ANZEIGE

Silent Night, Deadly Night (2. Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Silent Night, Deadly Night (2. Remake)

      Silent Night, Deadly Night

      Die Macher hinter dem neuen "Jeepers Creepers: Reborn", Orwo und Black Hanger Studios, bringen eine weitere Neuauflage auf den Weg. Die Rede ist vom Weihnachts-Slasher "Silent Night, Deadly Night" von Charles E. Sellier Jr. aus dem Jahre 1984. 2012 folgte das erste (schwache) Remake. Nun soll der Killer-Santa wieder für festlichen Grusel sorgen.

      Das Projekt wurde auf dem European Film Market in Berlin verkündet, um Investoren ins Boot zu holen.

      1984 liefen Sittenwächter auf die Barrikaden, denn ein mordender Weihnachtsfilm sei zu viel des Guten. Heute wird es kaum noch jemanden aufregen.

      Quelle: blairwitch.de/news/silent-nigh…assiker-neuauflage-76875/

      'You Can’t Kill the Boogeyman!'
      ANZEIGE
      Die Original-Produzenten Scott Schneid und Dennis Whitehead (unter ihrem Wonderwheel Entertainment-Banner) kehren ebenfalls zurück. Eine VÖ ist für 2022 angepeilt.

      "Jeepers Creepers: Reborn" wie an anderer Stelle bereits berichtet soll bereits schon diesen Herbst veröffentlicht werden.

      Quelle: comingsoon.net/movies/news/116…ht-slated-for-2022-reboot

      Da bin ich mal gespannt was da alles von Orwo Studios/Black Hangar kommt.

      'You Can’t Kill the Boogeyman!'