ANZEIGE

Dream House (Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dream House (Remake)

      Dream House - Remake

      Morgan Creek Entertainment legt den (öden) psychologischen Horrorfilm "Dream House" von 2011 mit Daniel Craig und Rachel Weisz neu auf.

      Inhalt (Original):
      Der einst erfolgreiche Verleger Will Atenton kündigt seinen Job in New York, um mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im ländlichen New England einen Nauanfang zu wagen. Doch schon kurz, nachdem sie in das neue Traumhaus einziehen, geschehen unheimliche Dinge. Sie finden heraus, dass dort zuvor eine Mutter und ihre Töchter brutal ums Leben kamen. Will, der von seinen neuen Nachbarn nicht eben freundlich behandelt wird, fühlt sich in die alte Geschichte hinein gezogen und fürchtet um die Sicherheit der Familie.

      Morgan Creek hat es aktuell besonders auf Horror-Remakes und -Adaptionen abgesehen - "The Exorcist" von David Gordon Green und nicht zu vergessen eine Adaption von Clive Barkers "Nightbreed" als Serie von Michael Dougherty.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/36…horror-movie-dream-house/

      Wirklich interessante Sachen was die Company da am laufen hat.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE