ANZEIGE

Lovemobil (NDR)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lovemobil (NDR)

      Der Grimmepreis-nominierte Film "Lovemobil" ist zu großen Teilen gestellt, inszeniert und mit Darsteller:innen gemacht worden - wie jetzt eine Sendung von "Funk" herausfand. Dabei wurde der Film vom NDR finanziert und als Dokumentarfilm ausgegeben - und insbesondere wegen seiner Authentizität gefeiert. Die Sache wirft die Frage auf: Wie "echt" muss und darf ein Dokumentarfilm sein?


      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
    • Teilen