ANZEIGE

Mortal Kombat 2 (Reboot)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von giovannangelo.

      Mortal Kombat 2 (Reboot)

      "Mortal Kombat"-Co-Autor Greg Russo verrät, dass der Film der Beginn einer Trilogie ist.

      "Als ich "Mortal Kombat" schrieb, habe ich es als Trilogie konzipiert; ich habe den Leuten, mit denen ich zusammenarbeitete, nicht einmal gesagt, dass ich es als Trilogie machen würde. Gerade als Autor will man sich nie in eine Ecke drängen oder einschränken lassen, wohin die Handlung gehen könnte. Als ich den ersten Film geschrieben habe, habe ich im Hinterkopf immer zwei weitere skizziert, damit ich immer wusste, wohin die Dinge gehen könnten. Ich würde gerne zurückkommen und mehr erforschen, es gibt einfach so viel von der Mythologie, für die wir nicht die Zeit hatten, [aber] zwei Stunden sind die richtige Länge für einen ersten Film. Aber es gibt noch mehr, es gibt die Shaolin-Mönche, es gibt die Spezialeinheiten, es gibt all diese Spinoffs, die man sehen könnte."

      Link(Quelle): cbr.com/mortal-kombat-first-part-of-trilogy/

      ANZEIGE
    • Teilen

    • Ähnliche Themen