ANZEIGE

Untitled Christentum-Serie (Martin Scorsese)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Untitled Christentum-Serie (Martin Scorsese)

      Mehr als drei Jahrzehnte nach dem umstrittenen Film "Die letzte Versuchung Christi", bei dem Martin Scorsese Regie führte und Paul Schrader das Drehbuch schrieb, wollen sich die beiden für ein weiteres biblisches Drama zusammentun.

      In einem aktuellen Interview mit The New Yorker verriet Schrader, dass er und Scorsese an einer möglichen mehrstündigen Serie über die Ursprünge des Christentums arbeiten.

      Schrader, der immer noch von dem Erfolg seines Priesterdramas "First Reformed" vor ein paar Jahren profitiert, sagt, dass die Serie in die gleiche Richtung wie "Last Temptation" gehen würde: "Es basiert auf den Aposteln und auf den Apokryphen. Es heißt 'Die Apostel und Apokryphen'. Denn die Leute kennen irgendwie das Neue Testament, aber niemand kennt die Apokryphen. Und damals im ersten Jahrhundert gab es kein Neues Testament, es gab nur diese Geschichten. Und manche waren wahr, manche nicht, und manche waren Fälschungen."

      ANZEIGE