ANZEIGE

The LaLaurie Mansion (Darren Lynn Bousman)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The LaLaurie Mansion (Darren Lynn Bousman)

      The LaLaurie Mansion

      Aus "Saw" ein neues großes Universum zu kreieren scheint dann doch nicht zu klappen, so probiert es Darren Lynn Bousman ("Spiral", "Saw II - IV", "Repo!") jetzt halt an anderer Stelle. Zusammen mit den "Conjuring"-Schreiberlingen Chad und Carey Hayes will er mit "The LaLaurie Mansion" eine weitere große Horror-Serie starten.

      Worum geht es?
      Im Zentrum der Geschichte steht das berühmt berüchtigte Anwesen von Madame LaLaurie, die im New Orleans des 19. Jahrhunderts großes Ansehen genoss – und in ihrem Haus zahlreiche Sklaven quälte und tötete. Ihre Taten kamen nach vielen Jahren zwar durch einen Hausbrand ans Tageslicht, doch LaLaurie gelang die Flucht – und wurde nie verhaftet. Die Residenz gilt heute als eines der bekanntesten verfluchten Häuser und hatte im Laufe der Zeit zahlreiche Besitzer, unter denen auch Schauspieler Nicolas Cage ist.

      Ein Teil der Dreharbeiten soll tatsächlich in dem Anwesen gedreht werden. Der erste Film soll in der heutigen Zeit spielen. Streaming-Anbieter sind bereits hellhörig geworden.

      Bousman ist bereits in der Villa eingetroffen (siehe Pic - englische Quelle)!

      Deutsche Quelle: filmstarts.de/nachrichten/18536159.html

      Englische Quelle: bloody-disgusting.com/movie/36…lalaurie-mansion-horrors/


      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Grüner Pass: Bewaldeter Bergsattel.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE