ANZEIGE

Battle of the Planets

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Battle of the Planets

      Zwischen "Akira" und "Gundam" hat Hollywood mehrere Verfilmungen berühmter und beliebter japanischer Anime in der Pipeline, aber nur eine davon wird von den Russo-Brüdern betreut und produziert, nämlich "Battle of the Planets" ('Gatchaman'), für die nun endlich ein Drehbuchautor engagiert wurde.

      Dem Bericht von Deadline zufolge, haben sich die Regisseure von "Cherry" und "Avengers: Endgame" entschieden, die Adaption in die Hände von Daniel Casey zulegen, der auch das Drehbuch von "Fast & Furious 9" mit Vin Diesel schrieb. Casey traf sich mehrmals mit den Russo's, um Story-Schwerpunkte zu besprechen und eng mit den Filmemachern zusammenzuarbeiten. Das Trio sprach auch mit Tatsunoko, dem Schöpfer des Original-Anime, um womöglich ein Franchise rund um "Battle of the Planets" zu entwickeln.

      ANZEIGE