ANZEIGE

No Man of God (Ted Bundy-Biopic)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      No Man of God (Ted Bundy-Biopic)

      No Man of God



      Regie Amber Sealey
      Drehbuch Kit Lesser
      Prodzenten Daniel Noah, Lisa Whalen, Elijah Wood, Kim Sherman
      Kamera Karina Silva
      Schnitt Patrick Nelson Barnes
      Musik Clarice Jensen

      Produktionsfirma Company X
      Vertrieb RLJE Films
      Veröffentlichung 11. June 2021 (Tribeca), 27. August 2021 (United States)
      Laufzeit 100 Minuten
      Land United States
      Sprache Englisch

      Besetzung

      Elijah Wood -- als -- Bill Hagmaier
      Luke Kirby -- als -- Ted Bundy
      Aleksa Palladino -- als -- Carol Lieberman
      Robert Patrick -- als -- Roger Depue

      Inhalt und Weiteres

      Ein Film über den Serienmörder Ted Bundy? Die gibt es ja in Hülle und Fülle. Ob No Man of God was Neues zur Unterhaltung beizufügen hat? Vermutlich nicht. Aber holy fuck, wie haben sie Luke Kirby hergerichtet? Wer dachte, dass Zac Efron das perfekte (optische) Abbild des Psychopathen war, wird hier gewaltig überrascht sein. Der Film zeichnet die Unterhaltungen zwischen Bundy und Bill Hagmaier auf, die in den letzten Wochen und Tagen vor Bundys Hinrichtung stattgefunden haben, als der FBI-Agent versuchte, die letzten Informationen aus Bundy herauszubekommen über noch unbekannte Opfer, die wer weiß wo noch vergraben sein könnten.

      Sieht tatsächlich nicht schlecht aus. Könnte ein interessantes Psychospiel werden, darüber, was passiert, wenn man sich offen in die Hände eines Meister-Manipulators begibt.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()