ANZEIGE

That '90s Show (Netflix)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Emily.

      That '90s Show (Netflix)

      Netflix hat "That '90s Show" bestellt, ein Spin-Off der erfolgreichen Fox-Sitcom "That '70s Show" [dt. "Die wilden Siebziger"], meldet Deadline. Kurtwood Smith und Debra Jo Rupp, die in der Originalserie die Eltern 'Red' und 'Kitty Forman' spielten, werden in "That '90s Show" zurückkehren. Netflix hat 10 Episoden der Serie bestellt, die wie das Original eine Multi-Camera-Sitcom sein wird.


      ANZEIGE
      ich liebe die wilden 70er, ich weiß nicht wie oft ich die Staffeln 1-7 gesehen habe, vermutl. unzählige Male.
      Ich hatte immer auf weitere Folgen oder eine neue Serie mit der Originalbesetzung gehofft (z.B. that 80´s Show oder so) ... aber die Betonung liegt auf "Original", nicht auf Staffel 8 Cast.

      Das ist jetzt aber nicht so ganz das was ich mir erhofft hatte. Ich glaube Red und Kitty als Oma und Opa und hin und wieder ein Cameo werden mir nicht so ganz reichen.
      Na dann werden sie hoffentlich bald die Originalserie wieder in den Katalog aufnehmen, so dass ich nach Staffel Zwei mal weiter schauen könnte.

      Kurtwood Smith und Debra Jo Rupp waren auch für mich immer das konstante Highlight der Serie. Ich mochte die Chemie zwischen den beiden - eines der glaubwürdigsten der lang verheirateten Ehepaare in irgendeiner US-Sitcom, mit echter Leidenschaft füreinander, aber auch mit allen Ticks und Sorgen, die man nach so vielen Jahren zusammen hat. Könnte ich mir gut vorstellen, dass man daraus eine Serie basteln kann.

      Was Cameos angeht, würde ich mir weitestgehend keine Sorgen machen. Der Cast scheint auch heute noch super miteinander auszukommen und steht dem einen oder anderen Gastauftritt sicherlich offen gegenüber. Lediglich auf Danny Masterson, dem ja einige Jahre Gefängnisstrafe bevorstehen, muss man aller Voraussicht nach verzichten müssen.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase



      Data schrieb:

      Lediglich auf Danny Masterson, dem ja einige Jahre Gefängnisstrafe bevorstehen, muss man aller Voraussicht nach verzichten müssen.


      Den wird sicherlich auch keiner vermissen angesichts der gegen ihn erhobenen Vorwürfe.

      Ich werde definitiv reinschauen. Habe die 70er damals sehr gerne geschaut und wenn sie die 90er optisch auch so hinbekommen, warum nicht. Der Look war immer ein wenig der heimliche Star.

      Emily schrieb:

      Data schrieb:

      Lediglich auf Danny Masterson, dem ja einige Jahre Gefängnisstrafe bevorstehen, muss man aller Voraussicht nach verzichten müssen.


      Den wird sicherlich auch keiner vermissen angesichts der gegen ihn erhobenen Vorwürfe.


      Ich wollte auch nicht den Eindruck erwecken, dass ich ihm auch nur eine Träne nachweinen würde.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase



      @Data
      Hast du nicht. Ich wollte das Thema nur noch etwas differenzierter aufgreifen bzw. wird nicht das drohende Gefängnis dazwischen stehen, sondern werden die Macher ohnehin kein Interesse an ihm haben, darum ging es mir eher. Aus deinem Beitrag wurde nicht klar, ob dir die Vorwürfe bekannt sind, deshalb nochmal die Konkretisierung. Dass du das verurteilst, so schätze ich dich ein.