Zurück in die Vergangenheit - Reboot (NBC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Primat.

      Zurück in die Vergangenheit - Reboot (NBC)

      "Quantum Leap" bekommt Berichten zufolge ein Reboot, nachdem NBC grünes Licht für eine neue Serie gegeben hat, die 30 Jahre nach den Ereignissen des Sci-Fi-Hits aus den 90ern mit Scott Bakula und Dean Stockwell in den Hauptrollen spielt.

      Das Reboot stammt von den "La Brea"-Co-Showrunnern Steven Lilien und Bryan Wynbrandt, die bei dem Projekt als Autoren und ausführende Produzenten fungieren werden. Martin Gero von "The Blacklist" ist als ausführender Produzent an Bord, ebenso wie Don Bellisario, der Schöpfer des Originals, und Deborah Pratt, die Co-Erzählerin.

      Laut Deadline wird das Reboot als eine Nachfolgeserie beschrieben, die in der Gegenwart spielt. Jahrzehnte nachdem 'Dr. Sam Beckett' (Bakula) in den Quantensprung-Beschleuniger getreten und verschwunden ist, wird ein neues Team zusammengestellt, um das Projekt neu zu starten. Die neue Gruppe hofft, die Geheimnisse zu verstehen, die die Maschine und ihr Schöpfer im Reboot-Pilotfilm hinterlassen haben.

      Derzeit ist Bakula noch nicht an dem Reboot beteiligt, hat aber Berichten zufolge Gespräche über eine mögliche Beteiligung geführt. Sein ehemaliger Co-Star Stockwell ist Ende letzten Jahres im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Pilotfilm wird produziert von Universal Television, I Have an Idea! Entertainment, Belisarius Productions und Quinn's House Productions produziert.