Devil Inside (Jonathan auf der Heide)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Devil Inside (Jonathan auf der Heide)

      Devil Inside

      Jonathan auf der Heide ("Van Diemen's Land") holt sich Caitlin Stasey ("Smile"), Lou Taylor Pucci ("Evil Dead") und Ryan Kwanten ("True Blood") für seinen Tasmanischen Teufel-Horror "Devil Inside".

      Das Tasmanian Devil Facial Tumour Disease (Beutelteufeltypische Gesichtskrebserkrankung) hat fast 90% der tasmanischen Teufel ausgerottet. Eine junge Virologin untersucht mit einem Park Ranger diese Krankheit und stellt fest, dass diese Krankheit speziesübergreifend sich ausbreitet und bei den neuen Wirten in gewaltsame Ausbrüchen mündet.

      Tom Holloway und David Ngo haben mit auf der Heide das Drehbuch geschrieben.

      Odin’s Eye Entertainment liebäugelt mit einer VÖ Ende 2023.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/37…an-devil-in-devil-inside/

      Diese Krankheit gibt es wirklich und so schauen die darunter leidenden Tiere aus. Brutal. :/

      Den Blick immer ein wenig auf den "etwas anderen Film" gerichtet!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Olly schrieb:

      ...
      Tom Holloway und David Ngo haben mit auf der Heide.

      ...



      Ich glaube, da fehlt was vom Satz oder?

      Film könnte interessant werden. Tierhorror ist auch so ein Genre, wo es zwar wenig Licht und viel Schatten gibt, gerade jedoch auch die Trash Beiträge manchmal sehr unterhaltsam sind.

      Rettungsgasse bilden, Abstand halten, Blinken.
      "Nur weil du dich beleidigt fühlst, heißt das nicht, dass du Recht hast."