ANZEIGE

Green Lantern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 440 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Green Lantern

      Alles im grünen Bereich? 2
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        02/10 (0) 0%
      3.  
        03/10 (0) 0%
      4.  
        04/10 (0) 0%
      5.  
        05/10 (1) 50%
      6.  
        06/10 (0) 0%
      7.  
        07/10 (1) 50%
      8.  
        08/10 (0) 0%
      9.  
        09/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tweety:

      Green Lantern
      Green Lantern (Originaltitel), USA 2011



      Studio/Verleih: Warner Bros. Pictures
      Regie: Martin Campbell
      Produzent(en): Greg Berlanti, Donald De Line
      Drehbuch: Greg Berlanti, Michael Goldenberg, Michael Green, Marc Guggenheim
      Kamera: Dion Beebe
      Musik: James Newton Howard
      Genre: Action, Science-Fiction

      Darsteller:
      Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard, Mark Strong, Tim Robbins

      Inhalt:
      Im ebenso endlosen wie geheimnisvollen Universum existiert seit Jahrhunderten eine kleine, aber schlagkräftige Einheit, die für Gesetz und Gerechtigkeit eintritt: das Green Lantern Corps. Jeder Green Lantern wird durch einen Eid auf die Bruderschaft der Krieger dazu verpflichtet, in der Galaxis Recht und Ordnung aufrecht zu erhalten, alle tragen einen Ring, der ihnen übernatürliche Kräfte verleiht. Doch als ein neuer Gegner namens Parallax das Gleichgewicht der Kräfte im Universum auszuhebeln droht, liegt das Schicksal der Green Lanterns und der gesamten Erde in der Hand ihres jüngsten Rekruten: Er ist der erste Mensch, der in ihre Reihen aufgenommen wurde – Hal Jordan (Ryan Reynolds). Hal ist zwar ein begabter und ziemlich großspuriger Testpilot, doch die Green Lanterns haben für Menschen wenig übrig, weil sie im Umgang mit den unermesslichen Möglichkeiten des Rings keinerlei Erfahrung mitbringen. Dennoch ist Hal ganz offensichtlich das fehlende Teil im Puzzle, denn neben seiner Hartnäckigkeit und Willensstärke ist er den anderen Mitgliedern des Corps in einem Aspekt überlegen: in seiner Menschlichkeit.
      Mit Unterstützung seiner Pilotenkollegin und Sandkastenfreundin Carol Ferris (Blake Lively) könnte Hal eine Schlüsselrolle im Kampf gegen Parallax einnehmen, wenn er nur schnell genug seine neuen Fähigkeiten anzuwenden lernt und den Mut aufbringt, seine Angst zu überwinden. Vielleicht bewährt er sich dann sogar als größter Green Lantern aller Zeiten.



      Kino-Start (D): 28.07.2011
      Kino-Start (USA): 17.06.2011
      Laufzeit: 114 Minuten
      Altersfreigabe: ab 12 Jahren

      ZUM TRAILER (CLICK)

      ZUR MOVIE - INFOS KRITIK (CLICK)

      ZUR GALERIE (CLICK)

      ZUR DATENBANK (CLICK)




      Auf der News Seite von Kino.de habe ich die Nachricht gelesen, dass Jack Black (High Fidelity, Orange County, School of Rock) die Rolle des DC-Superhelden Green Lantern (in Ehapa Zeiten "Grüne Leuchte" genannt) verkörpern soll. Siehe Bericht auf der Seite

      kino.de/newsvoll.php4?channel=kino&nr=158602

      OK, es gibt in der DC-Geschichte 3 GLs, aber Jack passt wohl zu KEINER der Drei. Ich mag Jack Black sehr, seit "Der Schakal" und "Staatsfeind Nr. 1" mochte ich ihn schon, mit "High Fidelity", "Orange County" und natürlich "School fo Rock" hat er bewiesen, dass er es wirklich drauf hat und eine tolle Zukunft im Business hat. Ich traue ihm auch wirklich ernste Rollen zu - er hat Potential!

      Aber GREEN LANTERN - ein Superheld diesen Ausmaßes? Die beiden ersten GLs fallen schon mal weg, wenn überhaupt, dann würde er Kyle Ryner verkörpern - der GL, der sich als Comiczeichner seine Brötchen verdient.

      Aber hier macht Warner den gleichen Fehler wie bei CATWOMAN - ich gehe bei Jack Black davon aus, dass der gesamte Charakter neu interpretiert wird. Wenn Jack nicht ca. 30 Kilo abnimmt und vielleicht noch 15 cm wächst, dann wird GL der gleiche chatastrophale Flop zuteil wie eben Catwomam....
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Kann mir mal einer kurz beschreiben wer das ist.Oder wie er aussieht,ich kenn den garnicht :D *schäm*

      Original von Stormbringer
      was hat der für kräfte?

      Steht alles im Artikel oben...
      Ausschnitt: "Im Gegensatz zu anderen Helden wie Superman oder Batman ist Green Lantern weder speziell ausgebildet noch außerirdischer Herkunft, sondern ein normaler Mensch, der seine Kräfte aus einem magischen Ring bezieht. Mit Hilfe dieses Ringes kann er alles, was er sich vorstellen kann, lebendig werden lassen."

      Ich kenn ihn ebenfalls nicht. Aber Jack Black in dieser Rolle? Der Film wird eher eine Persiflage des Originals, was Fans ersten Meldungen zufolge überhaupt nicht komisch finden.
      Wie gesagt würde ich mich NIE über die Leibesfülle eines anderen lustig machen (hab selbst ein paar Kilos zuviel) -

      aber in Anbetracht der Rolle find ich Jack ist eine 100%ige Fehlbesetzung. Von seiner Art her könnte er schon an den Kyle Ryner GL erinnern - so wäre er der ideale Sprecher bei einer GL-Zeichentrick Serie. Aber optisch ist er keinesfals mit ihm zu vereinbaren. Da GL in den USA doch sehr beliebt ist, hoffe ich auf die Reakton der Fans, dass man es sich doch noch mal überlegt.

      Aber nicht falsch verstehen: Wenn man einen Film plant über jemanden, der ... sagen wir mal ... einen Ring :freaky: besitzt, der die Macht verleiht, Gedanken und Vorstellungen lebendig werden zu lassen, und die Role mit Jack Black besetzt, dann ist das vollkommen in Ordnung. Wenn man dann die Figur "´Green Lantern" nennt und auf die Gewinne am Comic-Markt schielt, dann ist das eine ******!

      Warum wachen die bei Warner nicht entlich auf? Zuerst die Verfälschung von Catwoman, die in den USA wohl ziemlich untergehen wird, dann Nachrichten wie "Jake Gyllendaal als Supie" :headbash: oder "Jack Black als GL" - wollen die mit Absicht DC kaputt machen? Die Batman News hören sich doch auch ganz ordentlich an.

      Man muss nicht in jedem Superhelden Film (wie jetzt bei Batsy) jede noch so kleine Nebenrolle mit Superstars besetzten. Wer hat schon Chris Revve gekannt, bevor er zum Mann aus Stahl wurde? Der Vorteil bei den bisherigen Marvel Verfilmungen ist, dass man sich doch eher an die tollen Vorlagen hält - Charaktere, die schon seit jahrzehnten ihr Publikum haben und Fans auf der ganzen Welt begeistern: Tobey IST Spidey, Eric IST Bruce Banner, Hugh IST Wolvie (wenn auch etwas zu groß), Patric IST Professor X, Collin IST Bullseye! Kleinere Änderungen - wenn sie im Rahmen bleiben - werden durchaus akzeptiert, z.B. Jennie Garner sieht zwar der Comic Elektra nicht allzu ähnlich, macht aber eine Super-Figur ;) , Michael Duncan ist ein coller, wenn auch schwarzer Kingpin, Rouge ist ganz anders als in den Comics, es wurde aber ein guter Charakter geschaffen, der überzeugt, usw. Selbst Ben Afflec als DD war nicht sooo schlecht, als dass man ihm KEINE Ähnlichkeit mit dem Comic-Matt Murdock nachsagen könnte ... man sieht also, es geht, wenn man will und die richtigen Leute am Werk sind.

      Vielleicht schafft es Brian Singer, zumindest DIE Superhero-Ikone schlechthin - nämlich SUPIE - würdig darzustellen...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Entweder wird die Verfilmung eher eine Komödie oder die Produzenten lassen die Pfunde von Herrn Black einfach wegCGIen oder der gute Jack legt eine Extremdiät hin.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Ich finde das der überhaupt gar nicht passt, ich hab zwar Green Latern noch nicht so oft gesehen aber trotzem hab ich den ehr so wie auf dem bild oben in errinerung. Und nicht so wie Jack Black aussieht.Ottfried Fischer könnt sich ja mal als Superman bewerben!!!! :heulen: :nein:
      "The World is Yours"
      ANZEIGE
      na ja...ich kann's nicht glauben. die grüne leuchte war lange zeit mein lieblings hero im DC universum. "war" weil ich in letzter zeit bis auf die neuen JLA comics nichts mehr von ihm gekauft habe...und auch in den neuen JLA hefte ist er jetzt anscheinend
      Spoiler anzeigen
      mausetot...so wie's aussieht...was ich aber noch nicht ganz glauben kann. kyle rainer tod?!?...harrr...kann nich sein. mann, ich liebe die ganzen GL stories...von anfang bis ende...ne grüne leucht muss es immer geben.
      .
      aber jack black is wirlich nicht das non plus ultra...zudem geb ich hulk recht. warner soll endlich aufwachen...warum immer ne bekannte persönlichkeit in die rolle stecken :grumble:
      aber trotz allem bin ich gespannt wie das ganze wird....


      *BAMF*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fireclaw“ ()

      Also Jack Black passt so gar nicht zu GL. Als Fan der Comic Reihe nervt mich es gewaltig dass er die Hauptrolle tragen soll :headbash:

      Hier nochmal Bilder des aktuellen GLs Kyle Rayner. Oben das Bild ist von Hal Jordan dem Silver Age GL ;)Kommt aber in Oktober wieder, so dass man dann doch nen Film über Hal machen könnte ;)

      hyperborea.org/flash/kyle.html

      mfg
      Pete

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pete“ ()

      Die Zeitschrift SuperHero-Action berichtet, dass Jack Black schon den Vertrag für den Film unterschrieben hätte. Dies wird so wie es aussieht, eine Komödie a la "Die Maske" Das hat Warner Bros. bekannt gegeben.
      Ich bin richtig sauer darüber. Das wird genauso eine Sache wie Catwoman. Man nimmt einfach den Namen eines berühmten Comic-Helden und verpasst ihm ein ganz anderes Image. DC ist strikt gegen so eine Verfilmung, aber die können nichts machen, weil die Filmabteilung das letzte Wort hat. Ganz toll. Ich sag nur: Die armen Fans!!!!!! :headbash:
      Also, auch wenn ich mich unbeliebt mache, Green Lantern wäre wenn überhaupt - nur als Komödie zu ertragen!
      Nach meiner Meinung ist das einer der schlechtesten Comics die von DC kamen! Wenn ich mich recht erinnere hießen die auch nicht "Grüne Leuchte" sondern "Grüne Laterne" :headscratch:
      Es geht doch um den Typen, der mit dieser grünen Laterne als Superheld lebt - die irgendwie nahezu alles machen kann?
      Ich fand den Comic schwach, unglaubwürdig und die Charaktere ziemlich übel! Ich mochte es noch nicht mal, wenn in einem der vielen Cross-Overs Lantern in den Supi oder Batman-Comics auftauchte....
      Naja - ich muß mich ja auch nicht über jeden Film freuen, der ins Kino kommt :D
      Stiller Beobachter......