ANZEIGE

PC vs. Konsole

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 118 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Snow.

      PC vs. Konsole

      PC vs. Konsole ? 105
      1.  
        PC (53) 50%
      2.  
        Konsole (51) 49%
      3.  
        Kein Geld (1) 1%
      4.  
        Gameboy (1) 1%
      5.  
        Mein alter Amiga/C64 (3) 3%
      6.  
        Mein Handy (0) 0%
      Ich weiß, dass man das nicht so pauschal sagen kann, da es vor allem auch eine Frage des Portmonees ist, aber wenn ihr euch entscheiden müsstet, was würdet ihr wählen ?

      Konsole
      Vorteile
      - anstecken, los geht's
      - im Vergleich wesentlich günstiger
      - jedes Spiel läuft flüssig
      - man kann an einem Gerät mit mehreren Leuten spielen
      - Fernseher als Monitor

      Nachteile
      - Spiele sind teuer als beim PC
      - Grafik ist nunmal beschränkt
      - beschränkter Internetzugang
      - keine sonstigen Anwendungen (Bürosachen, Grafikprogramme usw), mit der Konsole kann man wirklich nur spielen

      PC
      Vorteile
      - stets bessere Grafik bei Spielen
      - individuell aufrüstbar, nach oben keine Grenzen gesetzt
      - dutzende andere Anwendungsmöglichkeiten
      - Spiele sind günstiger
      - für PC Software kann man sich jede Menge Zusatzsachen aus dem Internet laden

      Nachteile
      - an jedem PC meist nur ein Gamer
      - man muss spätestens alle 2 Jahre aufrüsten um dabei zu bleiben
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chris Myers“ ()

      RE: PC vs Konsole (Xbox, PS2, GC)


      - jedes Spiel läuft flüssig


      Da bist du aber im Irrtum.
      nicht JEDES spiel läuft flüsig. Im normalfall sind die spiele dadrauf getrimmt flüssig zu laufen, da geb ich ddir recht. Nur gibt es auch ausnahmen und eben bei diesen (zumeist auch extrem schlechte spiele, wobei es auch mal gute spiele trifft) ruckelt es an einigen stellen extrem, weil die fps in den keller gehen.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      BROTKISTE RULES! :grins: :headbang: :queen:

      Spielspaß pur war das... Nächtelange Spieleorgien... :hammer:

      Amiga kommt dann auf Platz 2! :]

      Mfg
      Nostalgie Metall
      na ja...alles :D worauf ich gleich lust habe. fehlt mir geld, verkaufe ich wieder mal ne konsole (is aber höchstselten ;) verkauf lieber andere besitztümer oder ich geh mehr kohle verdienen...wie auch immer) ich sammle konsolen wie eichhörnchen ihre nüsse für die überwinterung. muss zwar sagen, dass ich auf dem pc mehr exklusiv sachen zocke. will heissen, dass ich z.b. splinter cell nicht auf dem pc sondern auf der xbox zocke. spiele wie half life 2 werde ich dann selbstverständlich für den pc kaufen und nicht für konsolen (sollte überhaupt schon ne umsetzung für die zukunft geplant sein.) etc...


      *BAMF*

      Also ich hab mehrere Konsolen (X-Box,PS2,GC,Saturn,PS1,N64,Master-System)aber auch einen PC.
      Aber am PC spiel ich eigentlich nicht mehr, da die ganz neuen Spiele nicht in höherer Quali laufen und ich kein Geld für Aufrüsten hab. Aber mir machen Konsolen-Spiele sowieso allgemein mehr Spaß. Man braucht keine Patches, weil das Spiel nur halbfertig erschienen ist und Kompatibilitätspobleme gibts auch nicht. Außerdem gibt es auf Konsolen viele Spiele die es auf PC nicht gibt, was anders rum nicht der Fall ist.
      Konsolen haben in meinen Augen auch den riesen Vorteil, dass man sie einschaltet, einen 2., 3. oder 4. Controller anschließt und dann ohne viel Häckmäck Multiplayer-Games spielen kann :)
      Original von Killing_Joke
      Aber mir machen Konsolen-Spiele sowieso allgemein mehr Spaß. Man braucht keine Patches, weil das Spiel nur halbfertig erschienen ist... Außerdem gibt es auf Konsolen viele Spiele die es auf PC nicht gibt, was anders rum nicht der Fall ist.
      Konsolen haben in meinen Augen auch den riesen Vorteil, dass man sie einschaltet, einen 2., 3. oder 4. Controller anschließt und dann ohne viel Häckmäck Multiplayer-Games spielen kann :)


      Neben den Patches bleiben dir allerdings auch neue Level, Charaktere, Mods, Blutpatches, Missionen, Community Add-Ons usw verwehrt. Dh, wenn du ein Konsolentitel kaufst, hast du nur die Basis. Schau mal allein, wieviele Mods und Zusatzsachen es bei Half-Life und Quake gibt. Das ist also eher ein Pluspunkt für den PC. Ausserdem liegen bei vielen Spielen mittlerweile auch gleich die Editoren dabei, mit denen man mit aus dem Inet gezogenen Grafiken und Sound-Dateien usw wieder neue Welten schaffen kann. Wenn, dann gibt es das auf der Konsole nur in begrenzentem Maß, dh man kann nur aus einer beschränkten Menge Materialien aussuchen.

      Wir haben damals mal unsere Schule per Digicam gescannt, auf den Rechner gezogen und dann Stück für Stück originalgetreu nachgebaut. Das hat Spaß gemacht, kannst du mir glauben.

      Sicher gibt es viele Konsolenspiele, die es auf dem PC nicht gibt, aber du kannst doch nicht sagen, dass es alle PC Titel auch auf den Konsolen gibt. Mitnichten. Ich wette sogar, dass es insgesamt mehr PC als Konsolenspiele gibt.

      Und Multiplayer ist auch beim PC kein Problem. Anmachen. Spiel starten. Multiplayer wählen. Server wählen. Los gehts.
      Durch X-Box live ist es in der Zwischenzeit kein Problem mehr sich neue Leves, Autos etc. runterzuladen.
      Mit den Editoren hast du sicherlich recht, sowas gibts auf Konsolen leider nicht :(
      Mit der Spieleanzahl ist das so eine Sache. Auf dem PC gibt es sicherlich sehr viele Spiele. Doch bei so vielen Titeln mangelt es trotzdem meiner Ansicht nach an Inovation und Qualität. Da erscheint ein Ego-Shooter und Strategiespiel am anderen, haben die Entwickler nicht mal Lust was Neues zu machen??? Anscheinend nicht, denn wo sind auf dem PC geniale Rollenspiele wie Final Fantasy oder Jump'n'Runs wie Mario??
      Solche Spiele vermiss ich auf dem PC leider noch immer...
      stattdessen kommen immer nur Fortsetzungen der Spiele.

      Auf Konsolen gibt es sehr viele Spiele aus dem asiatischen Raum, was auf dem PC leider auch nicht der Fall ist.
      ANZEIGE
      Was ich, als stolzer Besitzer einer Playstation2, X-Box und eines Gamecubes, gewählt habe, is ja wohl klar.
      Ich schätze die Vorteile der Konsolen, besonders da die Entwickler gezwungen sind besser auf Fehler zu achten. Da mann bei Konsolen nicht mal eben so einen Patch auf den arkt bringen kann. Obwohl es für UT2003 für die X-Box angeblich einen Patch geben soll.

      Was ich bei der Konsolen vermisse sind die bereits geschriebenen Dinge wie Editoren. Weiterhin stört mich auch die Preispolitik. PC-Games sind sehr schnell als Budget-Versionen zu haben. Bei den Konsolen gibt es auch diese Budgetreihen die aber leider immer noch mit 30€ zu Buche schlagen.
      Renn- und Sportspiele spiele ich lieber auf meinem GC. Genauso wie Spiele die es halt nur aufm GC gibt, wie Mario Sunshine, Mario Party und Mario Kart. Auch Beat 'em Ups machen auf ner Konsole mehr spaß.

      Alle anderen Genres zocke ich lieber auf meinem Rechner. Immoment macht das zwar nicht so richtig spaß, aber bald kommt ne neue Graka und dann läuft das wieder alles. :]

      Meine Stimme geht also an den PC was aber nicht heißen soll, dass ich ein Gegner von Konsolen bin. ;)
      Für mich alten Strategie- und Rollenspielzocker gibt es nichts besseres als den PC. Meine Lieblingsgenres lassen sich auf der Konsole einfach nicht anständig steuern. OK, die Konsolenrollenspiele sind vielleicht noch ganz gut, siehe Final Fantasy, aber die Strategiespiele auf den Konsolen kann man vergessen. In diesen Bereichen ist die Maus dem Gamepad einfach haushoch überlegen.
      Da muss ich dir zustimmen, obwohl es ja an der PS2 USB-Anschlüsse für Maus und Tastatur gibt kommmen Strategie-Spiele auf der Konsole immer noch zu kurz.
      Aber Rundenbasierende Strategiespiele sind auf Konsolen auch steuerbar :)
      Ganz klar Konsole, aktuell GameCube.
      Habe auch reichlich Konsolen, vom Philips CDI bis Dreamcast aber nur einen PC.
      Auf dem PC spiele ich auch mal aber eigentlich 98 % auf den Konsolen.

      Alltime Favourites:
      Zelda- Ocarina Of Time (N64/Cube)
      Metal Gear Solid - Tactical Espionage Action (PS/Cube)
      Resident Evil 2 (N649
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Für mich ganz klar PC. Patches, Maps, Mods usw, werden für viele Spiele immer entwickelt und im Multiplayer können mehr Spieler mitspielen.
      Die Grafik auf dem PC ist ohne weiteres mit den neuesten Konsolen vergleichbar und zum Teil besser. Wenn ich mir die neuen Grafikkarten anschaue, dann ist das bald erschreckend was man damit alles auf dem Bildschirm bekommt.

      Es gibt auch viele Sache, wo die Konole einfach besser abschneidet. Ich sage da nur Rennspiele. Auf dem PC macht das nur halbsoviel Spaß. Worms ist auch auf der Konsole ungeschlagen. Hingegen kann man Strategiespiele wie C&C oder auch Warcraft kaum auf Konsolen spielen. Das gleiche gilt auch für 3D Shooter.
      Es kommt halt drauf an, was jeder lieber spielt.

      Oft trauer ich auch der alten Brotkiste C64 hinterher. Das waren noch Zeiten.... *seufz*

      Ein großer Nachteil an dem PC ist, das man immer aufrüsten muss, um die aktuellsten Spiele zu spielen. Das geht dann doch ziemlich ins Geld.
      Ich denke dass man PC und Konsole nicht vergleichen kann.
      In Sachen Ego-Shooter und Adventures ist schon allein wegen der Steuerung klar der PC mein Favorit. Aber alles andere zocke ich eigentlich lieber auf Konsole.
      Es ist einfach ein ganz anderes Spielgefühl ob man nun auf dem Drehstuhl vor dem kleinen Monitor sitzt, oder gemütlich auf der Couch liegt und den großen Fernseher vor sich hat.
    • Teilen

    • PC vs. Konsole ? 105
      1.  
        PC (53) 50%
      2.  
        Konsole (51) 49%
      3.  
        Kein Geld (1) 1%
      4.  
        Gameboy (1) 1%
      5.  
        Mein alter Amiga/C64 (3) 3%
      6.  
        Mein Handy (0) 0%