Die Zombie Trilogie (Nacht der lebenden Toten, Zombie 1 und 2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 111 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kinski.

      Original von mono
      Ich kenne nur
      "Ein Zombie hing am Glocken seil" und "Geisterstadt der Zombies".
      Mein Vater hat gesagt das die beiden Filme sehr gut waren.
      Aber leider sind die Heute in Deutschland verboten.
      Das finde ich an Deutschland ******e.


      Ein Zombie hing am Glockenseil fand ich nicht so gut...war etwas zu langweilig...
      Original von Myers
      Nochmal zur Aufklärung >

      Die Original "Zombie" Filme :

      TEIL 1 Night of the Living Dead - Nacht der Lebenden Toten
      TEIL 2 Dawn of the Dead - Zombies im Kaufhaus aka Zombie 1
      TEIL 3 Day of the Dead - Das letzte Kapitel aka Zombie 2 aka Der Tag der Toten

      - Dann gibt es noch ein Remake zu TEIL 1, der Night of the Living Dead - Die Rückkehr der lebenden Toten heisst.

      Der italienische Fulci hat zu TEIL 1 einen eigenen zweiten Teil gedreht, der Zombi 2 aka Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies aka Island of the Living Dead heisst. Dazu gibt es noch einen dritten Teil namens Zombi 3. Und dazu noch einen vierten, der aber eigentlich ganz anders heisst ("Virus").

      Und dann gibt es noch
      - City of the Living Dead aka Ein Zombie hing am Glockenseil
      - Return of the Living Dead 1-3
      - Zombies unter Kannibalen aka Zombie Holocaust


      ...gesehen hab ich die aber nicht alle ;)


      Dem gibt es nichts hinzuzufügen - außer vielleicht, dass bei den Fulci-"Fortsetzungen" das finale "e" fehlt (Zombi - nicht ZombiE!), denn das scheint den wenigsten aufzufallen.
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN

      Night of the living dead

      Hallo,
      ich bin totaler Fan von Zombiefilmen. Hab aber ein Problem. Mein VHS von Night of the living Dead ´90 ist Schrott!
      Leider kann ich den Film weder auf DVD noch VHS irgendwo finden.
      Weiß jemand ob es den Film überhaupt auf DVD gibt (Die Farbversion von 1990, Regie: Tom Savini).
      Am besten in Deutsch, aber auch Englisch ist ok. Notfalls wo man das VHS wieder her bekommt (Auch Leiweise).
      Ich bedanke mich schonmal

      Edit: das nächste mal bitte die "Such Funktion" benutzen! Danke

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mailcop“ ()

      Vielen Dank. Schau sofort rein!

      Aber jetzt noch mal in echt langer Fassung alles zu der einzig wahren Trilogie:

      Von George A Romero existieren 3 Zombiefilme:

      1. Night of the living dead
      2. Dawn of the dead
      3. Day of the dead

      die im umlauf befindlichen zombi 3+4 sind billige Trash-Varianten des Stoffs von Fulci. Fulci ist als Regisseur meiner Meinung nach vollkommen überschätzt! Er kann zwar durchaus atmosphärisch gute Streifen drehen - Aber die Drehbücher sind löchrig, unlogisch und absolut an den Haaren herbeigezogen. Die Schauspieler sind meistens grottenschlecht und überleben den Film gottseidank fast nie!
      In den 80ern gab es eine ganze Welle von Fulci-Zombiestreifen, die zu recht in der vergessenheit verschwunden sind. Fulci hat eigentlich immer nur andere erfolgreiche Konzepte kopiert!

      1990 hat Tom Savini, FX-Mann in Dawn und Day of the Dead und Schauspieler in Dawn, als Hommage an den ersten Streifen ein beachtliches Remake gedreht und hierzu auch den Segen von Romero bekommen!

      Der Streifen unterscheidet sich an einigen Punkten von dem Original (Die Frau ist wesentlich emanzipierter angelegt und dient nicht mehr als Schreihals, Der Schwarze wird am Ende nicht erschossen stirbt aber auch, und die Menschen benehmen sich auch nicht besser als die Zombies (Übrigens eine Anspielung auf Dawn of the Dead - Die Jäger am Anfang des Films)

      Night of the living dead entspricht komplett den Vorstellungen von Romero, wie auch Dawn und Day. Bei Dawn of the Dead hat sich Romero lediglich was die weltweiten Rechte des Films anging über den Tisch ziehen lassen! Dario Argento war Produzent und besitzt die Europa-Rechte. Der Score des in Europa bekannten Dawn of the Dead entspricht überhaupt nicht dem orchestralen Ursprungsscore von Romero!!! In Europa ist die Musik von Goblin!

      Alle Filme sind in Deutschland auch in besseren Versionen als die FSK 16 zu erhalten!!! Day of the Dead ist lediglich in der ehemaligen Kinofassung und in der ersten Videofassung eingezogen worden.

      Die Ultimative Sammlung zu diesem Film wurde von Astro(!) auf den Markt gebracht. Es handelt sich um eine 5er DVD Box
      mit dem Namen Christmas Edition (kam im April!?) bestehend aus

      1. Night of the living dead - uncut (96 min. Widescreen)
      2. Dawn of the Dead- European Uncut (116 min. 4:3)
      3. Dawn of the Dead - Final Cut (längste Weltweite Fassung, digital überarbeitet, 156 min. Widescreen - Ultrabrutal)
      4. Day of the Dead - Uncut (102 min. Widescreen - Länger als die verbotene Fassung)
      5. Making of...Trilogy of the Dead (Making of, Alle Merchandise Artikel, Weltweite Trailer, Über 1 Std. Interviews mit Romero, Interviews mit Savini, etc.)

      Da es sich um eine streng limitierte Ausgabe handelt ist die Beschaffung inzwischen nahezu unmöglich. Aber DVD 1,2,4 sind auch einzeln erhältlich!

      Die Return of the living dead Teile haben im übrigen auch nichts mit den Filmen zu tun, nehmen aber mit Zustimmung durch Romero starken bezug auf diese und sind auch nicht ganz so ernst gemeint!

      So, ich hoffe, daß ich nicht genervt habe. Aber ich liebe diese Filme. Jeder hat seine Daseinsberechtigung! Alle ergänzen sich. Mich persönlich hat nur gestört, daß kein roter Faden durch die Serie ging - was allerdings aufgrund der langen Pausen kaum möglich gewesen wäre!

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:

      Day of the dead (original)

      Also ich hab mir den Film jetzt uncut gekauft und muss sagen: ganz schön hart.
      Der Film hat einige gute Effekte und hat mir auch gut gefallen. Die DVD ist sogar remastered. Ja nur eines hat mir nicht gefallen:
      Spoiler anzeigen
      Dieser Zombie, glaube Bob, der lernt und dann mit der Pistole schießt und Musik hört und so

      Aber sonst echt gut. Wie gefällt er euch? Besser als Dawn of the Dead oder schlechter oder sonst was?
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      Ich fand den Film scheiße,alles spielt sich in dem Bunker ab und die Schauspieler haben nur genervt.
      Spoiler anzeigen
      Nur am schluss kommen die zombies in den bunker rein.

      Also für mich kein Vergleich zu Dawn of the Dead der super ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stormbringer“ ()