ANZEIGE

Krieg der Welten [Steven Spielberg's Version]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3.589 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      Krieg der Welten [Steven Spielberg's Version]

      Bewertung für "Krieg der Welten" 3
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (2) 67%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (1) 33%
      10.  
        1 (0) 0%


      Krieg der Welten
      (The War of the Worlds, USA 2005)

      Studio/Verleih: Paramount & Dreamworks/UIP
      Regie: Steven Spielberg
      Produzent(en): Paula Wagner,Kathleen Kennedy,Colin Wilson
      Drehbuch: David Koepp
      Kamera: Janusz Kaminksi
      Musik: John Williams
      Genre: Science-Fiction

      Cast:
      Tom Cruise, Dakota Fanning, Miranda Otto, Justin Chatwin, Tim Robbins

      Story:
      Die Menschheit wird von einer außerirdischen Macht unterwandert, die ihr technologisch weit überlegen ist. Das Motiv: die minutiöse Planung einer Invasion, die alles Leben attackieren soll. Währenddessen geht der Alltag hier seinen gewohnten Gang. Die Ferriers, eine typisch amerikanische Familie, genießen ihr gutbürgerliches Dasein. Es könnte immer so weitergehen. Stünden sie nicht plötzlich einem eiskalten Feind gegenüber, der keine verletzliche Seite zu haben scheint. Ist die Zeit der menschlichen Zivilisation abgelaufen? Den Ferriers wie der gesamten Menschheit bleibt nur noch das Prinzip Hoffnung. Sie wissen, dass sie in den Krieg der Welten ziehen müssen. Doch sie wissen auch, dass ihre Chance, die größte Schlacht der Geschichte erfolgreich zu schlagen, verschwindend gering ist.

      ============================================================

      Laut GMX wollen Spielberg und Cruise eine neu verfilmung
      von "Krieg der Welten" machen uns soll den Budget von
      Titanc weit übertrumpfen.

      GMX
      ICH BIN EINE SIGNATUR UND ARBEITE NUR HIER.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Also ich freu mich schon drauf, Top Besetzung, gute Story und das Budget stimmt. Andere Verfilmungen sind da ja eher nicht gelungen, siehe Mars Attacks.
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Freue mich auch auf den Film. Spielberg als Regisseur, ILM als Effektschmiede, John Williams die Filmmusik und ein geniales Thema. Was will das Filmherz mehr *g*

      Hier ein paar Daten zum Film von imdb.com

      Steven Spielberg

      Writing credits
      H.G. Wells (novel)

      David Koepp (screenplay)

      Cast (in alphabetical order)
      Tom Cruise

      Produced by
      Kathleen Kennedy .... producer
      Paula Wagner .... producer

      Original Music by
      John Williams

      Cinematography by
      Janusz Kaminski

      Film Editing by
      Michael Kahn

      Das mit ILM habe ich bei starwarsunion.de gelesen.

      Leider soll der Film erst 2007 ins Kino kommen. Spielberg macht vorher noch eine Menge anderer Filme (u.a. Jurassic Park 4, Geisha, Indy 4)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HanSolo“ ()

      Krieg der Welten - Spielbergs Remake

      Wie im Moment überall zu lesen ist, plant Spielberg ein Remake des Films "Krieg der Welten". Dieser basierte auf dem Radiostück aus den 30ern von Orson Welles, welcher wiederrum die Hörspielversion des Buches war!
      Das Buch stammte von H.G.Wells, von dem unter anderem auch "Die Zeitmaschine" stammt!

      Der Film soll der teuerste Film aller Zeiten werden und Spielberg will damit den Film des Jahrzehnts abliefern. Da er sowas schon öfter auch tatsächlich geschafft hat, freue ich persönlich mich sehr über diese Ankündigung!

      Quelle: onunterhaltung.t-online.de/c/23/17/64/2317640.html

      Besonders würde mich freuen, wenn Spielberg sich am Original Buch orientieren würde. Im Buch erfolgt der Angriff der Marsianer anfang des 20ten Jahrhunderts. Dies könnte ich mir von der Ausstattung toll vorstellen!
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...

      RE: Krieg der Welten - Spielbergs Remake

      Da freue ich mich auch schon drauf. Spielber hat mich noch NIE enttäuscht, der Mann kann einfach ALLES verfilmen. Und Tom Cruise hat sich zu einem wirklich klasse Darsteller entwickelt, dem man seine Rollen abnimmt und mitfiebert. Man muss nur mal Top-Gun mit Last Samurai vergleichen, da sieht man, wie gereift er ist.

      OK, die Story wurde schon zig-mal verfilmt und mit Emmerichs ID-4 auch ganz schön gehyped. Aber so sympatisch und handwerklich brilliant mir Rolands Filme gefallen, so bleibt er doch "der schwäbische Spielberg" - das Original wird auf ewig der Beste sein.

      Spielberg & Cruise - das Blockbuster-Dream-Team :goodwork:
      Boah ich freue mich wirklich extrem, EXTREM auf diesen Film, mein absoluter Lieblingsregisseur zusammen mit einem meiner Lieblingsdarsteller !!

      Aber das Spielberg angekündigte hätte, dies würde der Film des Jahrzehnts werden, dass bezweifele ich ehrlich gesagt, das ist nicht Spielbergs Art sowas zu sagen. Er hat noch nie zu viel versprochen...denke das ist eher eine Presseente, sowas sagt Spielberg nicht.

      Ente hin oder her, kann nur hoffen das es wirklich der Film des Jahrzehnts wird, freue mich tierisch drauf !!!! :]
      ich gebe auch solle ankündigungen nicht mehr sehr viel bei troja sagten auch alle da wird die größte schlacht der film geschichte zu sehen sein..

      ich finde die kamm nichtmal an die schlacht von Herr der Ringe die 2 türme ran geschweige den an die schlacht von Die Rücker des Königs
      wo spielt die story eigendlich um 1899(buch)
      oder wird er in unserer zeit spielen?
      da gibt es ja pro und contra
      alte zeit menschen massen
      neuzeit a bomben, flugzeuge, panzer)
      eine 1.1 verfilmug wäre wirklich sehr arm, am besten über einen längeren zeitraum invasion 20 oder 30 jahre der totale gegenangriff.

      im comic die liga der aussergewöhnlichen gentelmen teil2 handelt auch von dem selben thema., und ist wirklich genial gelöst. )
      Spoiler anzeigen
      biowaffen
      Original von gonn
      wo spielt die story eigendlich um 1899(buch)
      oder wird er in unserer zeit spielen?
      da gibt es ja pro und contra
      alte zeit menschen massen
      neuzeit a bomben, flugzeuge, panzer)
      eine 1.1 verfilmug wäre wirklich sehr arm, am besten über einen längeren zeitraum invasion 20 oder 30 jahre der totale gegenangriff.

      im comic die liga der aussergewöhnlichen gentelmen teil2 handelt auch von dem selben thema., und ist wirklich genial gelöst. )
      Spoiler anzeigen
      biowaffen


      Ich würd ja ne Buchgerechtere Verfilmung geil finden - hab ich ja angangs schon geschrieben. Leider hab ich noch nicht mehr lesen können und spielberg hat sich auch noch nicht so ausgelassen....

      @Chewbacca: Das mit dem Film des Jahrzehnts soll Stevi wohl wirklich in nem Fernsehinterview gesagt haben...Gesehen hab ichs allerdings nicht!
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...
      ich weiß gar nicht warum spielperg daraus den teuersten film aller zeiten machen will. die meisten filme werden doch erst so teuer, wenn sie auf dem wasser spielen (titanic, waterworld). ich meine ich freu mich drauf, dass das buch verfilmt wird, aber dann bitte zu der zeit, wo auch das buch spielt! Ich bin mir auch ziemlich sicher das spielberg einen sehr guten film aus dem stoff machen wird, allerdings hab ich auch die befürchtung, das man mit viel zu hohen erwartungen rangeht. solche komentare wie „film des jahrzehnt“ schüren nur hohe erwartungen, die am ende vielleicht gar nicht eingehalten werden können.
      Ich glaub, der Film könnt richtig einschlagen, vielleicht sogar wie Herr der Ringe oder Shrek, warten wirs ab
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Original von Bubba
      ich weiß gar nicht warum spielperg daraus den teuersten film aller zeiten machen will. die meisten filme werden doch erst so teuer, wenn sie auf dem wasser spielen (titanic, waterworld). ich meine ich freu mich drauf, dass das buch verfilmt wird, aber dann bitte zu der zeit, wo auch das buch spielt! Ich bin mir auch ziemlich sicher das spielberg einen sehr guten film aus dem stoff machen wird, allerdings hab ich auch die befürchtung, das man mit viel zu hohen erwartungen rangeht. solche komentare wie „film des jahrzehnt“ schüren nur hohe erwartungen, die am ende vielleicht gar nicht eingehalten werden können.


      Ja aber das Titanic so teuer wurde, liegt nicht am Wasser!
      1. Camerons Detailverliebtheit und das demensprechend große Modell der Titanic
      2. Original Ausstattung (Porzelan, etc. hat schon die eine oder andere Million gekostet)
      3. Die Special Effekts (Die Szene, als die Titanic sich hinten aus dem Wasser hebt, hat alleine über 1 Mio. gekostet und wurde 2 mal hergestellt, weil sich beim ersten mal die Schrauben noch drehten - was Falsch war!)
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...
      Mal sehen was der Alte zusammen kriegt bin ja sehr gespannt :D

      Wie teuer war denn TITANIC?
      und wieviel will Spielberg ausgeben?
      Teuerster Film des Jahrtzehnts wenn das mal kein Flop wird :D
      [align=center][IMG]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=ce0ee52961eb9673c3d988c68c2bdba59686ed34-aHR0cDovL2ltZzE3OS5pbWFnZXNoYWNrLnVzL2ltZzE3OS83NDg5L3BiZXNjYXBlb2sxLmdpZg%3D%3D&s=bf42c7bd97b16017e8f76061051f74c4825dcfaf[/IMG][/align]
      Aller Zeiten, der kann aber weit in die Zukunft sehen! 8o
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      naja, lassen wir uns doch mal überraschen .... Klingt doch alles super, bin mal auf den Teaser gespannt :grins:

      wer nun interesse hat und die Seite noch nicht kennt dann bitte:

      Klick für WOTWKEY

      Fan-HP



      Pendragon Pictures macht auch noch CHROME, mal sehen wie die das alles fertig machen/bekommen

      This new version will be an accurate adaptation of the Wells classic story placed in its original 1900 setting.


      Horror / Horrorthriller / Thriller / Splatter / Grusel / Psychothriller