Tom Cruise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 198 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Original von burtons
      Inwiefern ist die Quelle vertraulich?!


      Das ist nicht das erste Mal das sowas geschrieben wird und hab ich auch nicht nur bei filmstarts gelesen. Stand auch schon auf Spiegel.de mal und viele andere Seiten. Angefangen hat es bei einer berühmten Klatschzeitschrift aus Amerika die eine Geldbelohnung für ein Foto von Suri ausgesetzt haben. Naja und mit der Zeit wo immer noch nichts über das Kind bekannt ist, hat es sich so verbreitet.

      Edit:

      Ob die beiden nun ein Baby haben oder nicht ... was interessiert mich das? Dieses Wissen wird sicherlich nicht meinen weiteren Lebensweg bestimmen ..


      Das könnteste jetzt aber so gut auf alles in der Filmwelt beziehen.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-=Zodiac=-“ ()

      Wie meinst du das? :headscratch: Eigentlich wollte ich ja nur damit ausdrücken, dass auch weiterlebe, ohne dass die beiden ein Kind haben. Das ist nicht wirklich wichtig für mich. Verstehst du?

      Promiklatsch ist ja immer recht nett und witzig anszusehen und ja, bei manchen Stars aus der Branche interessiert es mich tatsächlich auch, was denn so abgeht in deren Leben, aber ich lechze nicht danach oder will wissen, wo Jim Carrey seine Unterhosen kauft. Sowas finde ich nicht interessant, und da ich Tom Cruise wie gesagt eh nicht sonderlich sympatisch finde, interessiert mich auch sein notdürftiger Presserummel nicht.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Original von Evilution
      Hab ich nichtmal ein Bild gesehen, wo Katie ein Baby im Arm hat? Oder täusche ich mich? Außerdem, wer sagt, dass die Klatschpresse die Sache nicht auch ein bißchen hochkocht? Wers glaubt.... :nono:


      Ich hab vor ein paar Tagen auch gelesen, dass es bis jetzt kein einziges Foto geben würde. Nicht mal die Taufpaten Will Smith und Jada Pinkett Smith haben Suri gesehen.
      Original von burtons
      Inwiefern ist die Quelle vertraulich?! Naja Cruise nehme ich ausserhalb der Leinwand eh kaum noch wahr, möchte ich ehrlich gesagt auch nicht mehr, eine Peinlichkeit und Dummheit jagt die andere.


      Mich interessiert eigentlich auch nicht, was er in seinem persönlichem Leben so treibt. Vielleicht will er vor seiner Ex-Frau Nicole Kidman nicht schon wieder mit einer Fehlgeburt dastehen, sozusagen es läge an ihm. Na, ja, wie dem auch sei, er ist ein guter Schauspieler und wird es auch bleiben.
      Original von Seymour
      Um seinen Image zu versauen, muss er schon mehr machen.
      Diese erfundene Kinderstory wäre nicht das erste mal in einer Promiwelt. Soweit gab es das schon mal, kann mich aber nicht erinnern.


      Ach so, das klärt natürlich einiges auf! :tlol:

      Silverdragon hat da schon einen Ansatz: Der Mann ist jetzt schon in vielen Augen eine Witzfigur, wie der überhaupt noch als Kassenmagnet fungieren kann, ist mir ein Rätsel. Wenn der so weiter macht, nimmt ihn in ein paar Monaten keiner mehr ernst!

      Daher auch Imageschaden: So arg viel mehr muss da wirklich nicht mehr passieren! ;)

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ich schliesse mich da Datas Meinung an, wenn der so weiter macht wird er fallen! Das ist sicher, wieviele haben sich M:I-3 nicht angesehen weil sein Gesicht und Name auf dem Plakat raufstand? Und die Babygeschichte ist ja nicht das erste? Durch wieviele Peinlichkeiten ist er denn vorher aufgefallen? Ich glaub ich sollte mir das aufzählen ersparen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      nunja. wenn man die amis jammern hört, fragt man sich auch, wie es bush überhaupt geschafft hat, die erste amtszeit zu überstehen und dann auch noch wiedergewählt zu werden ("wir wählen alle kerry... bush ist blöd... kerry for president... habe für kerry stimmt..." ja klar, und warum sitzt der cowboy dann immer noch im weißen haus?! irgendwer muss ihn ja gewählt haben :freaky: )

      ich will hier ganz sicher nicht tom cruise in schutz nehmen, aber bis der "untergeht", ist, denk ich, schon noch ein bißchen hin. und selbst wenn: dann sagt er, wenns hart auf hart kommen sollte, eben, dass er sich um kind und kegel kümmern und eine auszeit nehmen will (> gesicht gewahrt)

      was diese baby-story angeht, meine ich gelesen zu haben, dass photos angeblich sehr wohl zum verkauf dargeboten worden wären, aber der preis nicht hoch genug war und cruise deshalb eingeschnappt einen rückzieher gemacht hat.

      sollte die fake-story tatsächlich stimmen, wär das in meinen augen eine bodenlose frechheit (allerdings im zusammenhang mit cruise inzwischen eine unter mehreren), aber ich glaub nicht, dass sein nächster film (bzw seine nächsten filme) deshalb an den kinokassen durchfallen würde(n).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      er wird natürlich nicht ganz untergehen, aber ich habe ein wirklich gutes Beispiel wo ebenfalls eine "Legende" wegen zu schlechter Publicity immer mehr und mehr sank: Michael Jackson! Sowas in die Richtung (wenn es natürlich so weitergeht) könnte ich mir auch Cruise vorstellen. Wobei Jacko schon in einer schlimmeren Grössenordnung in den Medien vertreten war.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      zwischen cruise und jackson besteht allerdings ein gravierender unterschied: jackson wurde etwas bezichtigt, was nun wirklich gar nicht mehr geht, nämlich kindesmissbrauch (ob zurecht oder nicht, sei dahingestellt, aber allein diesen ruf wird man nicht mehr los). sowas würde auch ein superstar wie cruise vor allem in amerika (aber ich denke auch auf dem rest der welt) medientechnisch nicht überleben.

      siehe charlie chaplin: der wurde nicht mal des kindesmissbrauchs angeklagt, aber seine ehefrauen wurden immer jünger (als er oona o'neill heiratete, war er 54 und sie 18 ), was als makel schon reichte. gestorben ist er dann in der schweiz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Original von Data
      Der Mann ist jetzt schon in vielen Augen eine Witzfigur, wie der überhaupt noch als Kassenmagnet fungieren kann, ist mir ein Rätsel. Wenn der so weiter macht, nimmt ihn in ein paar Monaten keiner mehr ernst!

      Daher auch Imageschaden: So arg viel mehr muss da wirklich nicht mehr passieren! ;)


      :tlol:

      Na, ja, das Beispiel von Kane ist sehr einleuchtend. Bush hat eigentlich auch ein sehr großen Imageschaden gahabt, wurde aber komischerweise wiedergewählt.

      Ich hoffe, dass ich dein persönliches Rätsel gelöst habe.
      :tlol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Mahomet“ ()

      Original von kane
      nunja. wenn man die amis jammern hört, fragt man sich auch, wie es bush überhaupt geschafft hat, die erste amtszeit zu überstehen und dann auch noch wiedergewählt zu werden ("wir wählen alle kerry... bush ist blöd... kerry for president... habe für kerry stimmt..." ja klar, und warum sitzt der cowboy dann immer noch im weißen haus?! irgendwer muss ihn ja gewählt haben :freaky: )


      Da heißt es doch auch aus mehreren Ecken, dass da bei der Auszählung etwas "falsch" gelaufen sei.

      Original von Seymour
      Um seinen Image zu versauen, muss er schon mehr machen.


      Um sein Image zu versauen muss der gar nichts mehr machen.

      Und zu der Sache wann Cruise untergeht:

      Bevor der untergeht, zieht ihm sein Freund Steven Spielberg entweder wieder hoch oder aber Cruise zieht ihn mit runter bei Spielberg's Versuch, ihn hochzuziehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-=Zodiac=-“ ()

      ich frage mich was mit cruise in letzter zeit los ist. ich denke, dass er tatsächlich homosexuell ist und katie holmes nur deswegen geheiratet hat. wobei ich ihn als filmstar recht cool finde.

      edit: tom cruise wurde aktuell zum dritt-beliebtesten amerikaner (hinter jennifer aniston und reese witherspoon) gewählt.
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ka-Kui“ ()

      Original von Ka-Kui
      ich frage mich was mit cruise in letzter zeit los ist. ich denke, dass er tatsächlich homosexuell ist und katie holmes nur deswegen geheiratet hat.


      :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: sorry selten so einen schwachsinn gelesen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos