Elektronische Musik (Tipps)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 88 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von levi.

      Elektronische Musik (Tipps)

      Nachdem mir in letzter Zeit so einige electronic Tracks wie "Ready Steady Go" (aus dem Film Collateral), "Mona Lisa Overdrive" (aus Matrix Reloaded) oder "Calling Your Name" (aus American Pie) sehr gut gefallen haben, wollte ich mal in die Community fragen, was für ähnliche Platten und Künstler ihr mir so empfehlen könnt.

      ;)

      Ps. Wenns geht, kein SCOOTER :D
      ANZEIGE
      Also dann fangen wir mal an:

      Eigentlich ist alles von "Crystal Method" geil. z. B. folgende Songs:

      "Name of the Game" (Blade 2, Splinter Cell)
      "Busy Child" (Fifa 98 oder war es 2000 :headscratch: )
      "Final Battle" (Blade)
      "Keep Hope Alive" (Fifa 98 )

      Dann natürlich noch folgende Bands:

      - Paul Oakenfold (The Godfather :grins:)
      - E.S. Posthumus (YEAH)
      - Prodigy (Aber nur die ganz alten Traxx)
      - Rob D (YEAH)


      What are you so afraid of? It's only death!
      Das ist schon richtig. Nur sollte man dann auch differenzieren was mit elektronischer Musik gemeint ist.
      Scooter ist auch elektr.Musi nur inner andern Sparte. ( :crazy2: schade das es sowas überhaupt gibt...)
      Leider wird heute (meist von denen die keine Ahnung haben) oft alles als Techno bezeichnet; was ich, als DJ, sehr schade finde. Immerhin gibt es gut 20 Untergruppierungen dieser Musik.
      Yeah da hast du recht, mir geht Scooter so langsam auf den Sack weil die nur noch dem Trend nachgehen wie jetzt etwa mit dem Song "Shake That" :headbash:

      Guter Trance/Techno/House:

      - Lexy & K Paul
      - Talla 2xlc
      - Ferry Corsten
      - Paul Oakenfold
      - Tomcraft
      - Voodoo and Serano
      - Kai Tracid
      - Dj Energy
      ....

      Zum Thema "electronic" @ là "Ready Steady Go" habe ich ja schon einige Tips gegeben ;)


      What are you so afraid of? It's only death!
      Mein Favorit ist Fatboy Slim. Der Kerl ist einfach nur der Hammer !
      Prodigy und Fluke sind auch ganz gut. Hat Prodigy sich net umbenannt ?
      "Directing ain't about drawing a neat little picture and showing it to the cameraman. I didn't want to go to film school. I didn't know what the point was. The fact is, you don't know what directing is until the sun is setting and you've got to get five shots and you're only going to get two."

      David Fincher
      ANZEIGE
      Um den Thread mal ein klein wenig umzufunktionieren stelle ich hier mal eine Frage an unsere Community. Gibt es hier denn noch einige Leute die gerne in Clubs gehen und auf elektronische Musik am besten feiern können? Ich hatte so ziemlich jede Phase in meinem Leben: Mal bin ich auf Metal abgegangen, danach war es Punk, daraufhin stand ich dann kopfnickend zu HipHop Beats im Club, aber das wahre hab ich zum Schluss gefunden: Techhouse, House, Minimal, Techno und Progressive House. Musik auf die ich stundenlang tanzen könnte. Ich werde nächste Woche Sonntag zum Love Family Park fahren wo unter anderem auch Sven Väth (The Godfather of Electro), Ricardo Villalobos & die Magda (Meine persönliche Queen) auflegt. Die Magda hab ich zwar schon live gesehen, aber Sven Väth und Villalobos werden für mich sozusagen ne Jungfernfahrt ( ;) ).

      Ich hoffe doch hier findet sich jemand, der so das selbe mag wie ich :P
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tunikb“ ()

      hmm, versuch es doch mal mit Tisto er ist ziemlich abwechslungsreich was seine Musik angeht besonders sein Konzert von 2004 was ich auf DVD habe hat mich begeistert, mit Sven Väth macht man aber auch nichts falsch, gerade wenn man sich in der elektromusik bewegt wird man feststellen das gerade da doch sehr viel entwicklung ist und bei sowas die besten Partys stattfinden wie z.b die DefQon 1 in den Niederlanden.
      Original von GrafSpee
      hmm, versuch es doch mal mit Tisto er ist ziemlich abwechslungsreich was seine Musik angeht besonders sein Konzert von 2004 was ich auf DVD habe hat mich begeistert

      Ich nehme an du meinst Tiesto, der Herr macht Trance und meiner Meinung nach schon mehr als Kommerz, weltbester "DJ" schön und gut, aber Leuten wie zum Beispiel Fatboy Slim kann er nicht annähernd das Wasser reichen (Geschmäcker sind bekanntlich verschieden). Es geht nichts über feine House Tunes, genauso toll ist anspruchsvoller Progressive House.
      Für gescheite Instrumental Musik und keinen Techno kann ich empfehlen:

      Rob Dougan
      X-Ray Dog

      An Soundtracks sehr zu empfehlen:

      Blade 1-3
      Matrix 1-3
      Equilibrium

      Bei den ersten beiden genannten sind nicht immer alle lieder geil, aber os komst z.b. an gigantische Sachen von Crystal Method und os, die dir dann helfen wieder bei dneen selber reinzuhören. Kommst also auf andere Künstler durch die OSTs.
      Original von tunikb
      Um den Thread mal ein klein wenig umzufunktionieren stelle ich hier mal eine Frage an unsere Community. Gibt es hier denn noch einige Leute die gerne in Clubs gehen und auf elektronische Musik am besten feiern können? Ich hatte so ziemlich jede Phase in meinem Leben: Mal bin ich auf Metal abgegangen, danach war es Punk, daraufhin stand ich dann kopfnickend zu HipHop Beats im Club, aber das wahre hab ich zum Schluss gefunden: Techhouse, House, Minimal, Techno und Progressive House. Musik auf die ich stundenlang tanzen könnte. Ich werde nächste Woche Sonntag zum Love Family Park fahren wo unter anderem auch Sven Väth (The Godfather of Electro), Ricardo Villalobos & die Magda (Meine persönliche Queen) auflegt. Die Magda hab ich zwar schon live gesehen, aber Sven Väth und Villalobos werden für mich sozusagen ne Jungfernfahrt ( ;) ).

      Ich hoffe doch hier findet sich jemand, der so das selbe mag wie ich :P


      was zum geier hat man mit dir angestellt :tlol:
      Original von Solomon
      Original von GrafSpee
      hmm, versuch es doch mal mit Tisto er ist ziemlich abwechslungsreich was seine Musik angeht besonders sein Konzert von 2004 was ich auf DVD habe hat mich begeistert

      Ich nehme an du meinst Tiesto, der Herr macht Trance und meiner Meinung nach schon mehr als Kommerz, weltbester "DJ" schön und gut, aber Leuten wie zum Beispiel Fatboy Slim kann er nicht annähernd das Wasser reichen (Geschmäcker sind bekanntlich verschieden). Es geht nichts über feine House Tunes, genauso toll ist anspruchsvoller Progressive House.


      Wenigstens einer, der mich versteht. :goodwork:
      Auf folgender Seite kann man sich ziemlich viele Live-Sets von den bekanntesten Dj's runterladen. Ich bin mir nicht sicher ob das illegal ist, da man solche Sets ja auch nicht im Handel erhält. Ich stell den Link einfach mal für alle rein, die es interessiert. Ansonsten löscht ihn halt wieder raus.

      lekkerlui

      @ TeNk

      Drugs, Love & Electro. :tlol:
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tunikb“ ()

      War denn jemand von euch auf dem Love Family Park? Das kann doch nich sein, das ich der einzige hier bin, der da war.

      Ich kann jedenfalls nur sagen, dass es die mit Abstand größte Party meines Lebens war. Einfach nur der beste Tag den ich bisher erlebt habe und ich mich dran erinnern kann. Alle Dj's waren supergeil, allen voran aber habe ich am meisten an der Minimalbühne bei Magda & Villalobos verbracht. Da gings vorwärts :P
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313