Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Meg (2018, Jason Statham)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Meg (2018, Jason Statham)

      Nachträglich eingefügt von RickOne :



      Steve Alten's
      MEG



      Originaltitel : Steve Alten's MEG
      Kinostart : 2007
      Filmlänge : -
      Produktion: USA, 2006
      Studio : New Line Cinema
      FSK : -
      Regie : Jan De Bont
      Schauspieler : -
      Trailer / Website : -


      Inhalt : Während einer Tiefsee-Expedition begegnet der Ozeanograf Jonas Tyalor einem riesigen carcharodon megalodon, laienhaft ausgedrückt ein prähistorischer Killerfisch, der einen Weißen Hai wie einen Hering wirken läßt. In seiner Panik läßt er sein U-Boot zu schnell auftauchen, was den Tod zweier Navy-Offiziere verursacht. Dieses Desaster hat das Ende seiner Karriere zur Folge und läßt ihn in tiefe Depressionen fallen. Doch der Meg weis nun, daß es über ihm eine neue Futterquelle gibt.







      Habt ihr schon von Meg gehört? Das ist eine (mittlerweile dreiteilige) Buchserie über einen Ur-Hai, dessen Rasse innerhalb des Mariannengrabens überlebt hat. Jonas Taylor hat vor vielen Jahren mal eins bei einer Tauchfahrt gesehen - oder doch nicht? Er glaubt jedoch fest daran und kann es eines Tages plötzlich beweisen, als er von einem alten Freund zu einer Tauchfahrt eingeladen wird. Innerhalb des Mariannengrabens sehen sie wirklich ein MEG (oder auch Carcharodon Megalodon)...

      Bei einem Unfall kommt dann ein Exemplar plötzlich an die Oberfläche -und die Hölle ist los, denn der weiße Hai von der Größe eines Boeing Flugzeuges schwimmt geradewegs aufs Küstengebiet zu..

      So langsam ist das Projekt in trockenen Tüchern - es sind 4 Produzenten gefunden worden, und der Regie-Stuhl ist auch schon besetzt - Jan De Bont (Speed 1,2, Twister, Tomb Raider 2).

      Jetzt geht es langsam ans Casting.

      ps. Der Film ist übrigens nicht mit Shark Attack 3 : Megalodon, oder dem am 17. Oktober auf RTL laufenden Megalodon - Haialarm auf Mallorca zu verwechseln.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Ich hab das erste Buch gelesen, daß war sehr gut! Wusste gar nicht, daß es Fortsetzungen gibt! Das Ende des Buches sollte man aber evtl. verändern, weil das im Film glaub ich dämlich wirkt
      Spoiler anzeigen
      Der Taucher schwimmt ins offene Maul des Haies und tötet das Tier von innen


      Jan DeBont als Regisseur macht mir eher nicht so viel Hoffnung! Bis auf Speed hat der noch keinen Film gedreht, der mir gefallen hat!

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Hab bisher auch nur das erste Buch gelesen und mir hats ziemlich gut gefallen.

      Hab an Megalodonfilmen schon Shark Hunter, Shark Attack 3: Megalodon und Megalodon gesehen.

      Alle 3 waren ziemlich übel besonder Shark Attack 3 und Megalodon.

      Auf den RTL Film bin ich dagegen schon sehr gespannt, der Trailer sieht ziemlich cool aus.

      Mal sehen wie der Film wird, hoffentlich nicht so übel wie die anderen Filme die das Megalodonthema (zum RTL Film sag ich noch nichts, den hab ich ja noch nicht gesehen) hatten.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Original von joerch
      Das Ende des Buches sollte man aber evtl. verändern, weil das im Film glaub ich dämlich wirkt
      Spoiler anzeigen
      Der Taucher schwimmt ins offene Maul des Haies und tötet das Tier von innen


      Genau genommen
      Spoiler anzeigen
      Wird Jonas samt Mini-Tauchboot gefressen und schneidet dem Hai dann von innen das Herz raus - mit einem versteinerten Megalodon-Zahn.
      Meiner Meinung nach das abgefahrenste Ende, das ich je zu einem Horrorstreifen gelesen habe. Natürlich ist das nicht filmbar, aber ich hoffe bei GOTT das sie das Meg am Ende nicht in die Luft jagen. Das passiert nämlich in jedem Riesen-Wasser-Kreatur (ausser Der weisse Hai 2) und wird langsam ECHT langweilig.
      :gruebel: Welchen Teil habe ich denn gelesen? Ich wusste auch nicht dass es mehrere Bücher gibt. Das Exemplar dass ich kenne heißt im Original "The Trench"! Bei mir endet es auch folgendermaßen:

      Spoiler anzeigen
      Jonas Taylor und seine Frau überleben und können dem Hai entfliehen! Der Hai überlebt am Ende und bekommt 2 Junge!


      Mich interessiert es jetzt brennend welchen Teil ich gelesen habe! Hier mal die Story zu dem Buch (aus meiner gestrigen News):

      Zweiundzwanzig Meter lang, achtundzwanzig Tonnen schwer, messerscharfe Zähne und hochentwickelte Sinne; schrecklicher als Tyrannosaurus rex und gefährlicher als der weiße Hai - das ist Carcharodon megalodon. Elf Jahre ist es her, dass der Tiefseeforscher Jonas Taylor im Marianengraben auf den Monsterhai stieß und zusehen musste, wie zwei seiner Forscherkollegen Opfer der Bestie wurden. Nun lebt ein Exemplar dieser Spezies - Angel - als Touristenattraktion in einer künstlichen Lagune in Kalifornien. Doch dann brichte Angel aus!
      Taylors Frau nimmt zur selben Zeit an einer Tiefsee-Expdetition des Energiemoguls Benedict Singer teil. Was als reine Forschungsexpedition getarnt ist, dient tatsächlich ganz anderen Zwecken. Zu spät kommt Terry den dubiosen Machenschaften Stingers auf die Spur, denn Angel nähert sich mit rasender Geschwindigkeit, und der Besatzung des U-Boots steht ein Kampf auf Leben und Tod bevor.


      Scheiße ich sehe gerade, dass es die Story von Teil 2 ist und ich diesen gelesen habe! :headbash: :headbash: :headbash:
      "We all float down here."

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop Link aufrufen. Der Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      Original von Hito
      Wird jetzt Meg oder The Trench verfilmt?

      The Trench hab ich nicht gelesen da ich in der Inhaltsangabe was von
      Spoiler anzeigen
      Dinosauriern
      gelesen habe und das war mir dann doch zu viel Fantasy.


      Sorry, das war mein Fehler! Es wird natürlich "Meg" (also der erste Teil) verfilmt! Mit deinem Spoiler hast du übrigens recht, aber das wird im Buch eigentlich recht logisch und interessant erklärt. Genial an Teil 2 ist vorallem die spannende 2. Handlung des Filmes :grins:
      "We all float down here."

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop Link aufrufen. Der Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      @Chris Myers

      stimmt so war das Ende, hab das Buch lange nicht gelesen, sollt ich vielleicht noch mal tun! Hoffe auch, daß sie das Tier nicht in die Luft jagen!

      Am interessantesten an dem Buch fand ich übrigens
      Spoiler anzeigen
      Die Auswirkungen die nur ein Tier auf die ganze Ökologie aller Ozeane hatte, weil Wale ihre Routen veränderten und so weiter! Das war klasse und vollkommen nachvollziehbar - und das die Menschen, als sie dafür sorgten, daß das Tier Blind wurde, die Probleme nur noch vergrößert hatten!!

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      ANZEIGE
      Hab noch ein paar Infos zum Film gefunden

      Inhalt:
      Während einer Tiefsee-Expedition begegnet der Ozeanograf Jonas Tyalor einem riesigen carcharodon megalodon, laienhaft ausgedrückt ein prähistorischer Killerfisch, der einen Weißen Hai wie einen Hering wirken läßt. In seiner Panik läßt er sein U-Boot zu schnell auftauchen, was den Tod zweier Navy-Offiziere verursacht. Dieses Desaster hat das Ende seiner Karriere zur Folge und läßt ihn in tiefe Depressionen fallen. Doch der Meg weis nun, daß es über ihm eine neue Futterquelle gibt.

      "Jurassic Park" meets "Der Weiße Hai" - Angeblich soll die Eröffnungsszene zeigen, wie ein Megalodon in der Urzeit einen T-Rex jagt und in die Tiefen des Ozeans zieht. Die Absicht dieser Szene ist klar: Dieses Ding ist noch gemeiner als Spielbergs Dinos. In einer weiteren Szene soll gezeigt werden, wie so ein Vieh einen über dem Meer kreisenden Helikopter angreift.

      Offizielle Seite


      Die Infos hören sich cool an, Jurassic Park meets Der weiße Hai. Und wie das wohl aussehen mag? Ein Megalodon zieht einen T-Rex in die tiefen des Ozeans, krass. kann ich mir schon gut vorstellen.

      Der Film interessiert mich, die Bücher kenne ich nur nicht.
      Samet, das ist auch die "Eröffnungsszene" des Buches!
      Der MEG ist noch nicht mal einfach ausgedrückt ein weißer Hai - er gehörte nämlich zur gleich Gattung!
      Auch das mit dem Panikauftauchen stimmt mit dem Buch überein - allerdings kommt es erst viel später zur Katastrophe - im Buch! Der Hai kann nämlich nicht so einfach an die Oberfläche kommen :grins: Da passiert dann noch mehr, was allerdings auch große Auswirkungen auf die Gesamtgeschichte hat :grins:
      Ich bin echt gespannt....

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Das hört sich ja sehr gut an !

      Solange es nicht lächerlich aussehen wird !

      Habe das Buch leider nicht gelesen, ihr macht mir aber Appettit drauf ;)
      Mal schauen ob ich es mir verkneifen kann, das Buch vor dem Filmstart NICHT zu lesen...

      "In einer weiteren Szene soll gezeigt werden, wie so ein Vieh einen über dem Meer kreisenden Helikopter angreift. "
      Das klingt ja schwer nach "Haialarm auf Mallorca"...war da nicht so eine ähnliche Szene ? Wenn ja, haben die genial abgekupfter... :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chewbacca“ ()

      Seit dem Film "Der weiße Hai 2" müssen Haie eigentlich generell Hubschrauber angreifen :freaky: Allerdings gibts auch diese Szene im Buch - also vom Grunde her! Mal sehen wie es umgesetzt wird - solange nicht Ralph Möller und deutsche Seriendarsteller mitspielen, gibts ja Hoffnung :grins:

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Hab Steve Alten mal ne E-Mail geschrieben mit ein paar Fragen und hab auch die Antworten bekommen.

      1. Do you believe that the Megalodon survived? YES

      2. Is Primal Waters the Last Book in the "MEG" Series? NO

      3. Is it true, that Jan de Bont makes the MEG-Movie? YES, but we still need a studio deal.

      4. If it will be a MEG-Movie, who would you invide to the Casting for these Roles:

      Jonas: Kurt Russell
      Maggie: Sharon Stone
      Terry:
      Captain Barre:
      Bud:

      Stay well!

      --Steve


      Schade das er für die andern keine Castingvorschläge gemacht hat.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      joerch hat Recht, bis auf "Speed 1" hat Jan DeBont nichts "Weltbewegendes" hinbekommen ! "Twister", "Speed 2" und "TombRaider 2" waren alle nur leidliches Mittelmaß !

      Auf MEG freu ich mich trotzdem !
      Seit ich mit 8 Jahren zum 1.mal "Der weiße Hai" gesehen habe, sind Haie meine absoluten Lieblingstiere ! Und da außer "Deep Blue Sea" in den letzten 10 Jahren kein vernünftiger Hai-Film mehr gedreht wurde, wirds allerhöchste Zeit das Projekt zu realisieren ! ;)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG