The Meg (2018, Jason Statham)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.070 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von patri-x.

      Sind bis jetzt alles nur Fanarts bzw. Buchcover die es schon ein paar Jahre gibt. Offizielles Material gibts soweit ich weiß noch gar nichts. Bin ja mal gespannt, wann die Dreharbeiten beginnen.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      ANZEIGE
      Das "Helikopter-Bild" find ich eher bescheiden....
      Seit Jaws 2 scheint ja auch jeder Hai nen Hubschrauber runterholen zu müssen...
      (Wobei im Buch wirklich eine Hubschrauberszene war, wenn ich mich recht erinnere...)

      Die beiden von Akuma geposteten Bilder gefallen mir da schon besser - zumal das erste mit dem U-Boot auch an das Buch erinnert!

      Genießt die Stille.....
      MEG

      Genre: Horrorthriller
      Budget: 75-Mio. $
      Land/Jahr: USA/2006

      Story
      Während einer Tiefsee-Expedition begegnet der Ozeanograf Jonas Tyalor einem riesigen carcharodon megalodon, laienhaft ausgedrückt ein prähistorischer Killerfisch, der einen Weißen Hai wie einen Hering wirken läßt. In seiner Panik läßt er sein U-Boot zu schnell auftauchen, was den Tod zweier Navy-Offiziere verursacht. Dieses Desaster hat das Ende seiner Karriere zur Folge und läßt ihn in tiefe Depressionen fallen. Doch der Meg weis nun, daß es über ihm eine neue Futterquelle gibt.

      "Jurassic Park" meets "Der Weiße Hai" - Angeblich soll die Eröffnungsszene zeigen, wie ein Megalodon in der Urzeit einen T-Rex jagt und in die Tiefen des Ozeans zieht. Die Absicht dieser Szene ist klar: Dieses Ding ist noch gemeiner als Spielbergs Dinos. In einer weiteren Szene soll gezeigt werden, wie so ein Vieh einen über dem Meer kreisenden Helikopter angreift.

      Crew
      Regie - Jan De Bont
      Produktion - Jan De Bont, Lawrence Gordon, Lloyd Levin, Guillermo del Toro
      Drehbuch - Shane Salerno, Steve Alten
      Buch - Steve Alten
      Verleih - New Line Cinema

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Bin gerade das erste Buch am lesen.

      Echt nicht übel. Der Autor hat so einen herrlich ungezwungenen
      Schreibstill. Die Worte gehen runter wie Öl. Hat was von James Herbert.
      Einfach lockere Unterhaltung wie ein B-Movie.

      Ich hoffe nur das Regisseur Jan de Bont sich mal wieder unter Kontrolle bringt
      Und kein Machtwerk aller Tomb Raider2 oder Speed2 abliefert. Aber freut mich das der Autor selbst am
      Drehbuch mitschreibt. Bin mal gespannt
      wie der Hai gestaltet wird.

      Was meint Ihr, haben wir es hier mit einem Konkurrenz Film zu „Der weiße Hai“zu tun oder wird nach einem tollen Trailer
      doch nur wieder die Ernüchterung kommen. - So ne Ablösung nach all den Jahren wäre
      doch mal angebracht. Obwohl ich bezweifle das der Bont an den Steven
      rankommt.
      Also ja der erste Punkt ist wirklich das STEVEN SPIELBERG einfach genial ist von daher? Da hat der Bont nichts entgegen zusetzen... Allerdings ist auch MEG sehr bekannt und das Buch ein Weltbestseller... Die Effekte werden hierbei natürlich auch viel geiler rüberkommen... Aber mal sehen der Regisseur selbst meint ja, dass sein Hai vieeeel größer sein wid als der von Steven... Wird ja sozusagen ein Urzeit Monster... Der Film wird denke ich auch etwas an "Fantasy" grenzen...

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Van Nistelrooy“ ()

      absolut cool , ich bin seit meiner schulzeit haifan und sehe jede dokumentation mit begeisterung . guten haifilme im kino sind doch leider recht überschaubar , s.spielbergs - der weisse hai ist immer noch ein granatenfilm , mit teil 2 kann ich auch noch gut leben , 3&4 sind einfach nur trash genau wie diverse b movies und fernsehproduktionen in den vergangenen jahren . einzig deep blue sea kann man als unterhaltsam einstufen .
      also her mit dem raubfischkönig aus der urzeit :D
      Ich freue mich auch rießig auf diesen Film :)
      Sind doch zur Zeit eigentlich schon lange keine Hai-Filme mehr gekommen ;( wurde auch langsam wieder Zeit dafür :grins:
      Angeblich soll doch das Buch so ein komisch wirkendes Ende haben, stimmt das?
      Und wo kann man sich das Buch bestellen :]? Bei Amazon.de gibt es mehrere "Versionen" des Buches, könnte jemand bitte den richtigen mal reinstellen :)?
      Danke :grins:
      Original von Shogoki
      Ich freue mich auch rießig auf diesen Film :)
      Sind doch zur Zeit eigentlich schon lange keine Hai-Filme mehr gekommen ;( wurde auch langsam wieder Zeit dafür :grins:
      Angeblich soll doch das Buch so ein komisch wirkendes Ende haben, stimmt das?
      Und wo kann man sich das Buch bestellen :]? Bei Amazon.de gibt es mehrere "Versionen" des Buches, könnte jemand bitte den richtigen mal reinstellen :)?
      Danke :grins:



      Ja das Ende, ist ziemlich cool und man hat es bisher noch in keinem Haifilm gesehen.

      Wegen Amazon, das es das Buch neu anscheinend nimmer gibt (ausser vielleicht beim Buchhändler deines Vertrauens) würd ich das gebrauchte nehmen.

      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Original von Shogoki
      Ich freue mich auch rießig auf diesen Film :)
      Sind doch zur Zeit eigentlich schon lange keine Hai-Filme mehr gekommen ;( wurde auch langsam wieder Zeit dafür :grins:
      Angeblich soll doch das Buch so ein komisch wirkendes Ende haben, stimmt das?
      Und wo kann man sich das Buch bestellen :]? Bei Amazon.de gibt es mehrere "Versionen" des Buches, könnte jemand bitte den richtigen mal reinstellen :)?
      Danke :grins:


      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 3453147391

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 3453177479

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 0765308908


      Die Teile können nicht nur durch Action, Spannung und Horror überzeugen sondern auch durch die geniale Nebenstory. Meg ist mehr als nur Haihorror :grins:


      What are you so afraid of? It's only death!
      Original von Baldur
      Original von Shogoki
      Ich freue mich auch rießig auf diesen Film :)
      Sind doch zur Zeit eigentlich schon lange keine Hai-Filme mehr gekommen ;( wurde auch langsam wieder Zeit dafür :grins:
      Angeblich soll doch das Buch so ein komisch wirkendes Ende haben, stimmt das?
      Und wo kann man sich das Buch bestellen :]? Bei Amazon.de gibt es mehrere "Versionen" des Buches, könnte jemand bitte den richtigen mal reinstellen :)?
      Danke :grins:


      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 3453147391

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 3453177479

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: 0765308908


      Die Teile können nicht nur durch Action, Spannung und Horror überzeugen sondern auch durch die geniale Nebenstory. Meg ist mehr als nur Haihorror :grins:


      Noch ein MEG Fan, hab auch alle 3 Bücher gelesen und fand die wirklich spitze.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      ANZEIGE
      hab gestern mit dem Buch begonnen und bis jetzt gefällt es mir recht gut. vor allem die Eröffnungsszene, welche ja auch im Film erscheinen soll. darauf freue ich mich ganz besonders. habe das Buch meinem allerliebsten Mitbewohner zu verdanken, welcher mir die gebrauchte Version für 5 Euro bei amazon besorgt und geschenkt hat. kenne das Ende dank Joerch ja schon, bin aber dank ihm auch nur drauf gekommen.

      @Joerch
      danke für den Tipp! :knuddel:
      Ähm....
      Wegen dem Ende von MEG...

      Ich habe ja MEG nicht gelesen, hab aber trotzdem mal den Spoiler aktiviert... Nur mal so aus Interesse... hat von euch jemand Peter Benchleys Romanvorlage zum "Weissen Hai" gelesen?
      Wenn nein nur so viel... das Ende ist da gaaaaaaanz anders als im Film... so doll und einfallsreich ist also das Ende von MEG auch nicht. Aber wie dem auch sei: Hai-Horror im Kino ist immer interessant. Hauptsache der MEG kann nicht auf Bedarf wachsen oder schrumpfen, wie das bei den Haien in "Deep Blue Sea" der Fall war.
      Original von Stormbringer
      Das hör ich zum erstem mal das die Hai gewachsen oder geschrumpft sind^^ Die haben sich eher unnormal bewegt aber gewachsen is da keiner :uglylol:



      So??? Dann schau dir "Deep Blue Sea" mal nochmal an...
      Da gibt es Haie, die in einer Einstellung in hüfttiefem !!!! (und IceCube ist nicht besonders groß) Wasser komplett inkl. Rückenflosse untertauchen, nur um in der nächsten Einstellung einen Körperdurchmesser von gut zwei Metern zu haben. :headscratch:
      Und damit meine ich jetzt nicht diesen einen gentechnisch manipulierten Riesenhai, sondern die "ganz normalen" Haie...
      Das stimmt schon, was Huettnera da sagt ! Ist ein allgemein bekannter Fehler von "Deep Blue Sea" ! Trotzdem ein guter Film !

      Ich hoffe Jan DeBont setzt nicht wieder zuviel auf Effektehascherei wie in "Das Geisterschloß".
      Das Wichtigste ist, dass der rießen Hai echt wirkt und beängstigend in Szene gesetzt wird !
      Mit einer CGI-Donnerorgie würde der Film sei Potenzial verschenken !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Original von Sig18
      @Huettnera

      Nur mal eben um das richtig zu stellen Ice Cube ist daß net in Deep Blue Sea sondern LL Cool J.
      Ich weiß bin eben ein Klugscheißer mußte ich aber kurz mal loswerden :goodwork:


      Schon okay... bin ja genauso :megacool:
      So richtig sicher war ich mir da auch nicht, wer das jetzt nun wieder war. Ich hab`s nicht so mit Ex-Rappern :)

      Und zu Stormbringer:

      Mir schon klar, dass das nicht in dem Sinne zum Film gehört hat, dass die Haie wachsen und schrumpfen können. Ich hab ja auch auf diesen... nenn es Schnitt- oder Continuity-Fehler... angespielt.

      Und allgemein geb ich denjenigen Recht, die hoffen, dass der Hai möglichst echt aussieht. Wenn ich mir die ganzen CGI-Tiere in letzter Zeit ansehe, dann komm ich immer mehr zu dem Schluss, zu dem den auch viele viele Jaws-Fans heuer kamen und sogar ne Doku danach benannt haben: "The Shark is still working". Trotz Gummipuppe find ich "Bruce" immer noch am Überzeugendsten.