ANZEIGE

Moby Dick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Scholleck.

      Bewertung für "Moby Dick" 8
      1.  
        10 (7) 88%
      2.  
        8 (0) 0%
      3.  
        9 (0) 0%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (1) 13%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Moby Dick

      Nachträglich eingesetzt von Samo



      Story:
      Der Seemann Ishmael (Richard Basehart) erzählt in einer Rückblende seine letzte Reise auf einem Walfänger: er heuert, nachdem er die Bekanntschaft des exotischen Harpuniers Queequeg gemacht hat, mit diesem auf der "Pequod" an, die unter dem Kommando des legendären Captain Ahab (Gregory Peck) steht. Ahab verlor einst im Kampf mit einem weißen Pottwal, genannt Moby Dick, ein Bein. Jetzt verfolgt er mit glühendem Haß den Wal über alle Weltmeere in der Hoffnung, endlich Rache nehmen zu können. Daß diese Verfolgung jedoch lebensgefährlich für alle Beteiligten ist, da Ahab bereit ist, alle zu opfern, ahnt da noch niemand...


      Ein absoluter Kult Film!!!!!! ich schaue ihn mir eigentlich immer wider an die ganze optik die schauspieler einfach Perfekt!!!!

      wie findet ihr diesen Kultstreifen?

      P.S. aber Bitte nicht verwechseln mit dem Remake!!!! :hammer:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Also die Schauspieler und die Regie sind top! Der Wal sieht aus heutiger sicht natürlich etwas gewöhnungsbedürftig aus - aber das geht in Ordnung! Insgesamt toller Film (basierend auf einem tollen Buch!)

      Es gibt ein Remake? Wusst ich gar nicht - Picard als Ahab? Passt ja - er hat ja schon in Star Trek 8 aus Moby Dick zitiert :grins:
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....
      Den Film hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Wenn der mal wieder im TV läuft sagt mir bescheid.

      Man was hab ich geheult als Kind beim dem FIlm.

      Sehr beeindruckend und wirklich Kult.

      Meine Mama meinte immer ob sie umschalten soll.

      "neeeein " sagt klein Miri und heult weiter.

      Wie heißt der Käpten nochmal ? Hatte echt Angst vor dem.
      Original von Link 2k4
      ist das buch wirklich so gut kenne es garnicht !
      hat jemand vieleicht einen link dazu gibt ja bestimmt etliche auflagen davon welche ist den die beste?

      gibts den orginal film auf dvd? das remake gibts aber wie schon erwähnt der ist mist!


      Wo siehst du die Unterschiede in den Auflagen? Inhaltlich sind die Identisch - du musst dich doch nur entscheiden, ob du Paperback oder Gebunden haben willst...

      Da gibts keine Cut und Uncut-Fassung von :D ;)
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....
      Der Klassiker schlechthin. Als Kind habe ich den Film immer verschlungen.
      Gregory Peck könnte in dieser Rolle niemand das Wasser reichen, selbst Patrick Stewart hat es nicht geschafft und das will was heißen. ;)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Dune
      02. Tenet
      03. A Quiet Place 2
      04. Avatar 2
      05. Star Trek 4
      06. The Batman
      07. Wonder Woman 84
      08. Matrix 4
      09. Indiana Jones 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE
      Also ich habe die DVD letztes Jahr geschenkt bekommen, und mir ist da nichts von schlechter Qualität aufgefallen... zumindest nichts besonderes für einen Film von '58... :rolleyes: Habe den aber auch erst einmal gesehen, ich achte da aber auch nie drauf weil es mir schnurz is ob da perfekter 7.1-Sound oder blechernes OldSchool-Geklapper Made in the 60ies herauskommt... habe eh nur die Fernesehboxen und mir gehts um den Film nich um den Sound.

      Zum Film:
      Ich wusste echt nich was für ein guter Schauspieler Gregory Peck ist (bzw war, Friede seiner Seele) bis ich den Film geguckt habe... (und kurz danach WEITES LAND, auch zu empfehlen) Aber wirklich beeindruckend und auch beklemmend, seine Leistung als Captain Ahab... werde ich wohl nicht so schnell vergessen. Und da auch die Inszenierung super ist und Orson Welles eine kleine coole Nebenrolle hat kann ich den Film jedem empfehlen.
      "Der Alte Bund ist zerbrochen, der Mensch weiß endlich, dass er in der teilnahmslosen Unermesslichkeit des Universums, aus dem er zufällig hervortrat, allein ist. Nicht nur sein Los, auch seine Pflicht steht nirgendwo geschrieben. Es ist an ihm, zwischen dem Reich und der Finsternis zu wählen."
      - Jacques Monod -

      Ich bin Regisseur und Produzent von Stücken.
      Ich bin ein Autor von Spielfilmen.
      Ich bin ein Spielfilm-Schauspieler.
      Ich schreibe, führe Regie, und spreche für das Radio.
      Ich bin ein Magier.
      - Orson Welles -
      Ich sehe mir den Film immer wieder im Fernsehen an und würde trotz meiner derzeitigen Fernsehmüdigkeit für diesen Klassiker meine Trägheit überwinden.

      Ich habe auch das Buch gelesen,aber die Neuverfilmung mit Patrick Stewart war nach dem ersten Fernseh-Teil zu Ende für mich. :(

      Das Schöne bei der alten Verfilmung ist auch,daß sie immer wieder routinemäßig im Fernsehen gebracht wird,und ich mich jedes mal über die Dialoge und die Aufnahmen freue,obwohl man den Film schon so oft gesehen hat. :]

      Und bei der Szene mit Ahab und dem weißen Wal am Ende des Filmes assoziiere ich immer zu "Dune-Der Wüstenplanet",weil die Erklimmung der Sandwürmer durch die Fremen auch so filmisch dargestellt wurde.

      Es ist einer dieser zeitlosen Filme für mich,auch weil die Thematik Rache siegt über Vernunft im menschlichen Unterbewußtsein verankert ist,und seine Ausübung schwerwiegende Folgen haben kann für den Ausübenden und seiner Umgebung.
      Das Original mit Gregory Peck kenne ich noch nicht aber ich hab das Remake mit Patrick Steward auf DVD und fand den Film fantastisch, Patrick Steward hat wiedermal sehr gut gespielt einfach wundervoll. :)


      MTFBWY: Meister Antilles.
      "Filme machen einen nicht wahnsinnig, sie machen die Wahnsinnigen kreativer." - (Scream)
      Bis ans Ende kämpfe ich mit dir,
      aus der tiefsten Hölle noch verfolge ich dich,
      mit meinem letzten Atemzug speie ich dir meinen Hass entgegen,
      DU VERFLUCHTER WAL!


      Käpt'n Ahab gegen Moby Dick - da fragt sich wer das größere Monster ist?!?
      Ein scheinbar endloser Kampf voller Hass und Boshaftigkeit. Ein Film. DER FILM.
      Denn es ist dieses Aufeinandertreffen, das den ganzen Film trägt. Ein Showdown, der sich ewig dahinzieht.
      Und dann ist er da. Der gottesfromme Ahab gegen eine schier unaufhaltbare Macht, welche die weiten Ozeane mit Schrecken und Furcht bedeckt.
      Im Grunde besteht der Film nur aus diesen 2 genannten Figuren. Der Rest ist eine Stütze, mit der sich der Zuschauer aber nicht bewegen kann.
      Den ganzen Film über ist einem bekannt, dass Ahab (fast) alle in das Verderben stürzen wird.
      Das WAS ist irrelevant, aber das WIE hat es in sich. Teilweise völlig bewegungslos teilt dieser verrückte Kapitän die Befehle aus.

      Ein verkrüppelter Gregory Peck (KLASSE !!!) gegen eine billige Pappkonstruktion !!!
      (wenn man so will ...)

      Zeitlos und so wild wie ein Ozean.
      ONE FOR THE AGES !!!

      10/10
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      Hallo Zusammen,
      Ich bin Genau eurer meinung .Moby Dick ist mein Absoluter Lieblingsfilm .
      Leidert Habe Ich Ihn Noch auf VHS. Werde Ihn Mir nächste Woche Auf DVD besorgen . Denn Ich weis nicht wie lange das Videoband noch mitspielt.
      Habe den Film seit 20 jahren auf VHS.
      Viele Grüsse an alle Fimfans
      Moby Dick :)
      Da fällt mir ein, dass ich mir den Film auch unbedingt mal auf DVD besorgen müsste - ich liebe den Film ebenfalls! Und ich stelle mir die Frage, ob es jemals ein Remake schaffen wird, diese unglaubliche Anspannung und Hinfieber auf den Höhepunkt einfangen wird. Bisher sieht es ja da relativ schlecht aus.