ANZEIGE

Roter Drache

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 48 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -Joker-.

      Bewertung für "Roter Drache" 1
      1.  
        10 (1) 100%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Ich war gestern mal wieder im Kino :) Diesmal hab ich mir "Roter Drache" angeschaut!!! Also, der Film ist viel viel besser als das Original "Manhunter", besser bekannt als "Blutmond"!!! Vorallem liegt dies wieder an der guten Besetzung der Hauptdarsteller: Anthony Hopkins spielt wieder "perfekt" den "Hannibal Lecter" und Edward Norton wirkt wirklich sehr überzeugend als ehemaliger "Profiler" "William Graham"! Außerdem ist der Film wieder so spannend wie "Das schweigen der Lämmer" und nicht so langatmig wie "Hannibal" :) Krass ist, dass der Film einige lustige Stellen enthält und manche Szenen wirklich "pervers" sind. Auf die Szenen gehe ich hier nicht näher ein, schaut euch den Film an und schreibt mir eure Meinung dazu! Eine ausführliche Filmkritik gibt es natürlich wieder auf Movie-Infos.de ;)

      "1983 - Best year ever!"

      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen! Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      RE: Roter Drache

      nun, ich als alte thomas harris fanin, bin auch gespannt auf die neue verfilmung eines der spannendsten bücher, die ich je gelesen habe...
      in der zusammenschau der lector-trilogie ist das das beste buch, wie ich finde. bin gespannt was der film zeigen wird. von "hannibal" war ich enttäuscht :(
      Ich fand den roten Drachen gut,aber auch nicht besser als die Vorgänger.Bin wahrscheinlich einer der einzigsten denen "Hannibal" von den drei Filmen am besten gefallen hat.
      roter drache hat mir aus der hannibal-reihe am besten gefallen, das liegt aber wohl daran, dass ed norton mitgespielt hat...

      ein vierter teil wäre rischtig geil:

      will graham und clarice starling jagen hanniball.

      "Bunt ist das Dasein..Granatenstark..und volle Kanne..Hoschi!"
      Edward Norton war ziemlich gut und Anthony Hopkins hat Hannibal Lecter in Red Dragon einfach genial gespielt (sowie meiner Meinung nach auch in allen anderen Teilen). Aber Hannibal (der Film) gefällt mir z.B. besser, weil es direkt um Hannibal Lecter gegangen ist, nicht darum, dass irgend ein Psycho rumläuft, der mit Hannibals Hilfe geschnappt werden kann.

      Ich weiß nicht, ob ein 4. Teil noch so klug wäre. Außerdem wollte Hopkins angeblich den 3. Teil schon fast nicht mehr drehen.
      "Kamerun gehört zu den besten Mannschaften Europas"
      Hans Krankl (ÖFB-Teamchef) for dem Länderspiel Österreich-Kamerun
      ich weiß ja nicht mir persönlich gefällt das "roter drache"-original also manhunter tausend mal besser...michael mann hat einen großartig gefilmten und gespielten thriller abgeliefert der eigentlich keiner neuauflage bedurft hätte...der hannibal-hype hat da viel zu beigetragen...ich mag von den drei lecter filmen das schweigen der lämmer am liebsten wobei ich manhunter nicht als lecter film betrachte....die andren beiden geldmachinen hannibal und roter drache sind alle ansprechend gemacht vor allem scotts hannibal...aber sie bleiben seelen los dahin gedreht...wirklich mitreißen können diese produkte mich nicht...
      Wer erlöst uns von der Selbstbegeisterung der Dummheit?
      Ich fand Hannibal eindeutig am besten, das Feeling war besser und grusliger, Roter Drache ist zwar auch ein guter Film, kommt aber bei weitem nicht an die Vorgänger (bzw Nachfolger) ran.
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      ANZEIGE
      Ich fand auch, das Hannibal besser war. Dennoch ein guter Begin dieser Reihe.
      "Die Größe deines Intellekts wird nur erreicht von der Tiefe deiner Demuth."

      "Wir sind wie ein Supermarkt - wir haben zwar nicht immer Kunden, aber immer geöffnet."

      "Thousands of innocent people die every day. Detonate one rich guy's dog, and you're a marked man for life. "
      Manhunter hab' ich mal gesehen, ist aber lange her und hat mich nicht besonders beeindruckt. Roter Drache ist ein richtig klasse Horror-Triller mit einer absoluten Traumbesetzung. Der hat mir persönlich besser gefallen als Schweigen der Lämmer, denn

      Spoiler anzeigen

      es wird in SdL immer auf dem Profiling rumgeritten, aber der böse Buffallo Bill wird DURCH GANZ ALTMODISCHE POLIZEIARBEIT geschnappt, nähmlich Jodie sieht sich im Umfeld des ersten Opfers um, sammelt Indizien und schnappt den Killer!


      Der beste Teil der Trilogie ist aber meiner Meinung nach Hannibal - dieser Film schafft es, die eigenen inneren Dämonen wieder zu spüren, nämlich dann, wenn man sich im Verlauf des Films auf die Seite von Dr. Lecter schlägt und in ihm den Held des Films zu erkennen glaubt. Und die Maske von Gary Oldman ... da wurde eindeutig eine Tabugrenze für A-Movies überschritten!

      Abründig, brutal, genial - Hannibal!
      Ich fand den Film "Roter Drachen" eigentlich ganz gut!!! Die Schauspieler waren perfekt das ist keine Frage, nur der Film haut einen nicht um!!! Habe leider das Schweigen der Lämmer noch nicht gesehen, finde daher "Roter Drache" ist etwas besser als "Hannibal" !!!
      "Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben." ;)

      Habe alle Teile im Kino gesehen. Roter Drache war der einzige, den ich widerwillig geschaut hab. Nach dem Kinobesuch war ich aber positiv überrascht! Fand ihn sehr gut. Obwohl ich Edward Norton richtig super finde, passt er mir in Roter Drache aber nicht richtig.

      Am besten bleibt Das Schweigen der Lämmer. Hannibal hab ich in ner Doppelvorführung mit Sieben (?! Was sich das Kino dabei gedacht hat) gesehen. Dieser Film ist meiner Meinung nach der letzte mist. Hannibal Lector als Sprüchklopfender und Witze reißender Killer????? :headbash:

      Nur das Ende
      Spoiler anzeigen
      Nach der bescheuerten - Ich esse ein Gehirn - Szene, die im Buch funktioniert hat, aber im Film nicht
      hat mir gefallen obwohl es stark vom Buch abweicht!

      Julianne Moore kann Jodie Foster nicht annährend das Wasser reichen, obwohl sie schärfer aussieht ;)
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....
      Mir gefallen alle Teile super. hannibal hat was Poetisches.
      Roter Drache is hochkarätig besetzt. Und macht irgendwie doch richtig spaß anzuschauen. Spitze. Hätt ich net gedacht. Allroundtalent Norten zieht ihn an und Ralph Fiennes setzt dem Film die krone auf.
      Gott sprach zu Abraham:"Töte mir einen Sohn"
      Abe sagte:" Mann du willst mich wohl auf den Arm nehmen"
      Gott sagte: "Nein"
      Abe sagte: "Was?"
      Gott sagte: "Du kannst tun und lassen was du willst Abe. Aber das nächste mal wenn du mich kommen siehst nimmst du besser die Beine in die Hand!"
      Abe sagte: "Wo willst du das die Tötung stattfindet?"
      Und Gott sagte: "Draußen auf dem HIGHWAY 61



      No!!! No Good No Good!!! What are you doing? You burn down all the food, the shade... THE RUMMMM!!!!!!!
      -Yes the rum is gone!- WHY IS THE RUM GONNE????????
      -Because it is a vile drink that turns respecteble men into scoundrels. Two that signal is over 1000 feet high! The entire Royal navy is looking for me. Do you really think that there is even the slightest chance they won´t see it?- BUT WHY IS THE RUM GONE?
      Roter Drache fand ich auch klasse. Leider habe ich die damalige Verfilmung nicht gesehen, so das ich die nicht vergleichen kann. Edward Norten hat mir auch sehr gut gefallen. Auch das der Anstaltsleiter wieder mitgespielt hat, fand ich klasse.

      Julienne Morre fand ich bei Hannibal als Clarice Starling total fehlbesetzt. Kann die Schauspielerin ohnehin nicht gut leiden. Leider habe ich das Buch vorher gelsesen, so das ich vom Film Hannibal eher enttäuscht war. Im Buch war alles mindestens doppelt so schockierend. Aber trotzdem finde ich den Film gut und sehenswert. Alleine schon wegen Anthony Hopkins.
      Also "Roter Drache" hat mir richtig gut gefallen, v.a. die erste Hälfte ist super und mit Eduard Norten spielt noch einer meiner Lieblingsschauspieler mit. Anthony Hopkins in seiner Paraderolle ist eh eine Klasse für sich. ;)

      Im Vergleich zu den beiden anderen Filmen fand ich "Roter Drache" aber ein bisschen schlechter als die Vorgänger.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Dune
      02. Tenet
      03. A Quiet Place 2
      04. Avatar 2
      05. Star Trek 4
      06. The Batman
      07. Wonder Woman 84
      08. Matrix 4
      09. Indiana Jones 6
      10. X-Men New Mutants
      ich find den film klasse, hatte ihn mir damals auch gleich auf dvd gekauft. ich sehe durchaus gerne solche spannenden psycho-thriller, von denen es zuletzt auch immer weniger gute gibt :( . norton und fiennes spielen genial, ganz zu schweigen von hopkins. das katz und maus spiel gefällt mir und die motive des killers werden gut beschrieben und veranschaulicht, vor allem das mega tattoo setzt allem die krone auf :goodwork:

      wie mehrere meiner vorposter schon anmerkten, kommt aber auch dieser film nicht an schweigen der lämmer ran, aber ich vergleiche höchstens die figur des hannibal mit seinen filmvorgängern. ansonsten steht der film bei mir für sich da, und so überzeugt er mich doch ...