Tango & Cash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Scholleck.

      Bewertung für "Tango & Cash" 1
      1.  
        10 (1) 100%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Sylvester Stallone - Kurt Russell
      Tango & Cash




      Warner Bros.
      USA 1989
      Action (Komödie)
      98 Min.
      FSK 16


      Regie: Andrei Konchalovsky & Albert Magnoli
      Drehbuch: Randy Feldmann
      Darsteller: Sylvester Stallone, Kurt Russell, Teri Hatcher, Jack Palance, Brion James, Robert Z'Dar

      Story: Ray Tango und Gabe Cash sind die besten Cops in Los Angeles, jeder geht seinen eigenen Weg im Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Als ein mächtiges Syndikat jedoch versucht, die beiden auszuschalten, müssen sie sich verbünden. Im Kampf ums eigene Überleben wird jedoch aus zwei knallharten Einzelgängern ein hochexplosives Team. Sylvester Stallone und Kurt Russel - gemeinsam sind sie reines Dynamit!

      Wer den Film nicht kennt bzw. nicht gesehen hat sollte das schleunigst nachholen. Tango & Cash ist mit Sicherheit eines der besten und amüsantesten Actionkomödien die je gedreht wurden. Sly und Kurt sind ein perfektes Duo, für mich hat der Film einen höheren Stellenwert als die ebenfalls tollen Sly-Filme "Demolition Man" und "Assassins"! In keinem Film habe ich coolere Sprüche gesehen und die Wortgefechte zwischen Sly und Kurt sind zum schießen!
      Teri Hatcher ist hier mehr als sexy!

      9,5/10 :goodwork:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Als Stallone Fan fand ich den natürlich auch sehr gut.(Habe den damals 3 mal im Kino gesehen!)
      Schon die Anfangsszene war geil. (1 zu 1 von Jackie Chans Police Story geklaut!)
      Stallone wollte ja eigentlich Patrick Swayze für die Rolle des Cash haben! Der hat aber abgelehnt. Zum Glück! ;)

      Starker Stallone. Besser als Demolition Man fand ich ihn allerdings nicht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      @Samo
      Was wäre ein Stallone-Thread ohne deine Beiträge :]

      Das wusste ich ja gar nicht, dass Patrick Swayze im Gespräch war :gruebel:
      Naja, wenn er dabei gewesen wäre wär es bestimmt auch glatt gelaufen. Patrick Swayze ist ein sehr guter Schauspieler und sieht meiner Meinung nach dem Kurt Russell ähnlich. Aber wie du schon gesagt hast, zum Glück hat er abgelehnt denn heutzutage könnte ich mir den Film mit niemandem außer Kurt vorstellen.
      Ja stimmt, die einzige deutsche DVD-Version von "Tango & Cash" ist 2 Minuten geschnitten, ich frag mich nur warum in Deutschland immer alles geschnitten werden muss.

      Nicht nur das, auch die DVD ist mies. Es hat diese Papphülle so wie bei Demolition Man und Assassins. Außerdem gibt es keinerlei Extras auf der DVD :nono: Naja Trost, die DVD's sind sehr billig.

      Falls Stallone in der Zukunft mal einen richtigen Hit landen wird, zum Beispiel "Rambo IV", dann könnte es sein, dass diese DVD's verbessert werden. Nur ist das etwas unwahrscheinlich!

      Cool fand ich bei "Tango & Cash", dass Sly den Riesen im Gefängnis "Conan - Der Barbar" genannt hat. :grins:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()

      Fand ihn auch ziemich cool. Habe die Ehre gehabt ihn, damals uncut im Amerikanischen Free-TV bewundern zu dürfen. ;)
      Ich hoffe auch immer noch auf eine UNCUT-DVD !

      @ Ashes

      Guck einfach hier mal nach : schnittberichte.com/
      "Directing ain't about drawing a neat little picture and showing it to the cameraman. I didn't want to go to film school. I didn't know what the point was. The fact is, you don't know what directing is until the sun is setting and you've got to get five shots and you're only going to get two."

      David Fincher
      Was soll ich zu diesem film sagen, er ist einfach perfekt. Einer der besten actionfilme überhaupt, eben ein Sly-film. Sly und kurt russell sind das perfekte team und außerdem ist der soundtrack auch sehr cool! Ich liebe diesen streifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sly“ ()

      Hi Tango und Cash ist zweifellos eine der besten Actionkomödien überhaupt. Super Stimmung und zum Abrechen komisch. Auch ich finde schade dass es keine Fortsetzung gibt. Am geilsten ist immer noch die Dachszene mit der Granate :D
      9/10

      PS: Die Anspielungen zwischen Arnie und Sly waren jedesmal genial :D Mal war Arnie der Präsident in DemoMan, mal Stallone der Terminator in "Last Action Hero" ("ist der beste Film den er je gemacht hat" :D ) und dann wieder der Pitbull als Conan der Babar :megacool:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Scarface“ ()

      Nabend...

      Tango & Cash ist für mich einer der Filme von Stallone allerdings kommt er nicht an Demolition Man ran denn so wie er stricken kann ist einfach himmlisch... :tlol:

      jetzt mal kurz ernst und traurig werden denn wenn ich das richtig gehört habe von meinem Stammdealer (Videothekar) wird es in Deutschland nie eine Uncut-Fassung geben denn die ist auf dem Index in vielen Ländern.... :headbash:

      Ich glaube die FSK muss mal FUBAK..... :hammer: Liebe diesen Spruch!!!!
      Ich hab den damals im Kino gesehen - fand den sehr nett - aber leider auch nicht mehr....
      Die Sprüche wirken mir in diesem Film oft zu aufgesetzt - gerade der an sich gute Rambo-Spruch zündet nicht so recht finde ich. Die Action ist natürlich für die 80er Top!
      Was mich damals noch störte, war dieser Showdown mit diesem komischen Van - insgesamt wirkte alles ein bissel zusammengeschustert....
      Stallone hat deutlich bessere Filme gemacht find ich...

      Genießt die Stille.....
      hab gestern zum ersten mal die uncut 18 fassung in top bild und tonqualiät gesehn
      (hut ab vor dem bootleg :goodwork: - hätt gedacht, bootlegs hätten immer ne scheiß qualität)

      und der film ist einfach nur hammergeil - story, schauspieler, action und natürlich der humr im film sind erste sahne :goodwork:
      mit diesem film haben sly stallone und kurt russell mal wieder bewiesen, wie verdammt cool sie sind und was für grandiose schauspieler sie sind :hammer:
      sly und kurt harmonieren herrlich zusammen und der humor kommt dabei niemals zu kurz
      >sly: "erinnere mich dran dass wir dem kerl noch einen besuch abstatten werden"
      >kurt: " alles klar ich bring dann die kettensäge mit"
      > sly : " und ich das bier"
      :tlol: :tlol:
      ich wusste gar nicht mehr dass teri hatcher(desperate housewives) die schwester von sly gespielt hat 8o - aber sie hat ja nen heißen auftritt in der eine kneipe hingelegt :D
      die action ist auch vom aller feinsten, und kommt noch herrlich ohne irgendwelchen special effects kram aus

      also in einem ein schönes actionfeuerwerk mit 2 top aufgelgeten schauspielern

      9/10 punkten :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mcclane“ ()

      Lange, lange nichtmehr gesehen und vor knapp einer Woche kam der BluRay-UK-Import.
      Lustigerweise hatte Danneberg zu der Zeit wohl einer Erkältung den Stallone spricht in dem Film etwas Nasal (weiß ich garnicht mehr).

      Ansonsten kann ich der Rezension von mcclane nur beipflichten! Super Sprüche und Dialoge
      "Es war alles in Ordnung, bis Captain Fantastic hier über's Sofa gesprungen kam... " oder
      "Wo hast du denn Fahren gelernt?" - "Bei Stevie Wonder!". Satte Action und ein kurzweiliger Buddymovie der einfach Spaß macht!

      Auch die BluRay macht sich durchweg gut, tolle Farben, aber leider ein schlechter Ton. Die geschnitten Szenen wurden auf der Scheibe einfach im O-Ton eingefügt und deutsch Untertitelt. Die englische Tonspur ist bei weitem besser, aber bei solch alten Filmen finde ich die deutsche Syncho einfach viel besser! Ab 1997/98 hat sich das bei mir dann gedreht.

      09 von 10 Punkten
      Biollante.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „BallisticSpinal“ ()