Die Klapperschlange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 53 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Die Klapperschlange

      Bewertung für "Die Klapperschlange" 25
      1.  
        10 (10) 40%
      2.  
        8 (7) 28%
      3.  
        9 (5) 20%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (3) 12%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Die Klapperschlange




      original: Escape from New York
      USA: 1981

      Darsteller: Kurt Russel, Lee Van Cleef, Ernest Borgnine, Harry Dean Stanton

      Story:
      Im Jahr 1997 ist wegen der hohen Kriminalitätsrate die Insel Manhattan zu einem gigantischen Hochsicherheitsgefängnis geworden, in dem die Gefangenen sich selbst überlassen werden. Es wird lediglich Nahrung abgeworfen, Flucht ist unmöglich. Da stürzt die Air Force One mit dem Präsidenten über der Insel ab, im Gepäck eine Kassette, deren Inhalt einen Weltkrieg verhindern kann. Daraufhin bietet der Polizeichef (Lee van Cleef) dem frisch verhafteten Ex-Soldaten Snake Plissken einen Deal an, den Präsidenten und das Tape zu retten, um seine Freiheit wiederzugewinnen. Damit er auch spurt, pflanzt man ihm ein paar Miniaturzeitbomben in die Halsschlagadern und schickt ihn mit einem Segelflieger und knapp 23 Stunden Zeit in die Hölle von Manhattan. Denn inzwischen gilt ein Leben auf der Insel nichts mehr und auch die Insassen haben inzwischen die Bedeutung ihres Gefangenen bemerkt...




      Meines erachtens John Carpenters bester Film, und Kurt Russel in seiner besten Rolle. Ein Klassiker! Mit tollem Soundtrack.

      Warum der Deutsche Titel "Die Klapperschlange"heißt weiss ich nicht. Das Tattoo auf seinem Bauch stellt außerdem eine Cobra da! :gruebel:

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Ja der Film ist echt super und hat ein klasse Endzeitflair !
      Schade, dass die Fortsetzung "Escape from L.A." nur ein lauer Aufguss des Originals war.
      Carpenter hat seine besten Tage hinter sich ! ;(
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Original von RickOne
      Ja der Film ist echt super und hat ein klasse Endzeitflair !
      Schade, dass die Fortsetzung "Escape from L.A." nur ein lauer Aufguss des Originals war.
      Carpenter hat seine besten Tage hinter sich ! ;(


      Also auch wenn ich mit meiner Meinung alleine da stehe. Den zweiten finde ich auch genial. Das erste mal war ich auch verärgert. Aber inzwischen liebe ich diesen Film. Er ist eine Parodie auf den ersten Teil, völlig skurril und aberwitzig. Es gibt so viele Super Szenen: Das Basketballspiel, Bruce Campbell als "Schönheitschirug", surfen mit Peter Fonda, Pam Grier als Transe und der geniale Schluss: "Wilkommen in der Steinzeit!" Der Film macht spass!!! :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      @Samo

      Da stimme ich dir weitestgehend zu - der Film kann auch kaum ernst gemeint gewesen sein - z.B. in der Szene, wo Snake daß erste mal von Peter Fonda verfolgt wird huscht er links aus dem Bild um sofort wieder rechts ins Bild reinzuspringen und Fonda zu überwältigen :grins:

      Ich finde den 2ten auch besser als seinen Ruf - allerdings gibts auch sehr vieles was mir nicht gefällt -

      Die Surfszene - schlechtes Timing, billiger Trick, dumm
      Die U-Boot-Szene - das gleiche
      Die Szene in denen sie mit den Batman-ähnlichen Gleitschirmen angreifen ist auch übel!

      Der erste Film ist super - vor allem für sein Budget und die Zeit, zu der er gedreht wurde! Allerdings meiner Meinung nach nicht der beste Carpenter! Das bleibt "The Thing"!

      Genießt die Stille.....
      "Escape from New York" ist ein Film der meiner Meinung nach in jede Filmsammlung reingehört, einer der besten Filme mit Kurt Russell und auch seine 2. beste Rolle nach Cash in "Tango & Cash". Dass der Film hierzulande "Klapperschlange" heisst ist echt ein Witz, weil wie Samo schon gesah hat, Kurt hat ein Cobra-Tatoo. Ich weiss zwar nicht ob es der beste Carpenter ist aber es ist mit Sicherheit eines der besten.

      Nix gegen den 2. Teil "Escape from L. A.", da spielt Bruce Campbell mit! :grins: Ok, er ist nicht so gut wie der erste Teil, da sind wir uns wohl alle einig. Aber nur deswegen muss man nicht sagen, dass er "geht so" ist. Der 2. Teil ist Unterhaltung pur, spannend und lustig.
      Ich fand Tango und Cash nicht sooo dolle! Allerdings mag ich Russel sehr gerne!
      Besser fand ich Russel in Big Trouble in little China - der FIlm ist zwar etwas schwächer als Klapperschlange - aber Russel spielt besser!

      Ich hab Klapperschlange übrigens immer noch in der Erstauflage - in CD-Hülle ohne Extras!

      Genießt die Stille.....
      Wie schon gesagt wurde, ein echter Klassiker! Kaufe ich mir noch die DVD! Das Beste war Snake's Stimme, die hat echt super zu dem Charakter gepasst.
      ANZEIGE
      Was ich vom 2. Teil erwartet habe, ist auch passiert. Das er den ersten parodiert hat man ja schon erwähnt. Aber warum? Wozu so einen Film drehen?

      Warum nicht eine "richtige" Fortsetzung? Eine die Spaß macht.

      Der erste ist relativ realistisch, bzw nachvollziehbar was die Action angeht. Der zweite...das Basketballspiel!!!!!! Bei der Surf-Geschichte hab ich fast geheult :heulen:

      Wie konnte mein Lieblingsregisseur aus den 80ern so einen Mist fabrizieren? Sieht er sich seine Filme nicht mal an, wenn sie fertig sind? Das habe ich als treuer Fan nicht verdient, diesen mann so tief sinken zu sehen.

      Das er für seine Filme überhaupt Geld bekommt...naja, ich schaue mir auch immer alles von ihm an. Immer in der Hoffnung.......... :rolleyes:
      Uiii, klasse Film! Ich habe ihn mir nur angeschaut, weil in der Zeitung was von Snake Plissken stand - und das ist der Codename, den Solid Snake in "Metal Gear Solid - Sons of Liberty" gebraucht.

      Der Film war gut durchdacht und hat richtig Spaß gemacht. Der zweite...ich hab ihn gesehen und fand ihn auch gut. Nicht so gut wie der erste, aber das ist ja normal.
      "Man kann doch ein Katzenvideo niemandem vorenthalten!"

      Whatever... Keep talking...not done yet? Well then, I'll just be over there not giving a shit...
      Der erste Teil ist für seine Zeit genial gewesen ! Snake Plisken gehört sogar zu meinen Lieblings-Charakteren.

      Der zweite Teil war aber eine herbe Enttäuschung ! Inhaltlich war das mehr ein Remake, als eine Fortsetzung ! Da haben einfach die guten Ideen gefehlt ! Auch die billigen CGI Effekte sahen einfach nur grottig aus !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Man, wie ich den ersten Teil geliebt habe! Carpenter war einfach auf der Höhe seiner Zeit damals...("Das Ding...", "Die Klapperschlange", "Das Ende") ...aber der zweite Teil ist sowas von grottenschlecht...eigentlich nur ne inhaltliche Abspulung des ersten Teiles ohne die Coolness, ohne die Endzeitstimmung, ohne die Action, ohne die geile Musik, ohne die Atmosphäre, ohne...
      Ich habe mir Teil 2 bis jetzt nicht angeguckt und werde es wohl auch nicht. DIE KLAPPERSCHLANGE war damals einfach ein genialer Film, bei dem alles stimmte. Es gibt einfach solche Filme, bei denen man sich wünscht, dass sie nie zu Ende gehen ... und dennoch möchte man keinen zweiten Teil, weil dieser niemals das Feeling des ersten wiederholen könnte. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kinski“ ()

      Der Film ist einfach nur genial. Das einzige was mich stört ist wieder einmal dieser ScheiXX deutsche Titel. Wie in aller Welt sind die auf "Die Klapperschlange" gekommen? Vorallem wo man doch eindeutig sieht das Snake Plissken eine Kobra tätowiert hat. (Am Promobild am linken Oberarm, und im Film am Bauch.) :headbash:

      Zweifelsohne einer der besten Filme die John Carpenter je gedreht hat. Ich finde auch die "Fortsetzung" nicht so schlecht. Ist halt eine richtige Persiflage auf den ersten Teil, und will definitiv nicht so ernst genommen werden. Der Film soll Spass machen, und bei mir hats gewirkt.
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      Ich hab den Film grad gesehen und bin doch sehr enttäuscht. Hatte irgendwie was völlig anderes erwartet. Klar ist der Film schon 26 Jahre alt, aber trotzdem fand ich ihn zum großen Teil sehr langweilig. Hatte irgendwie gedacht das es mehr Action gibt.

      Was ich aber überhaupt nicht verstanden habe:
      Spoiler anzeigen
      Brain gibt seinen Job als "Buchhalter" des Duke auf nur um Snake zu helfen, den Präsidenten rauszubringen. Was bringt ihm das? Anscheinend gings ihm doch echt gut.


      Naja, ich werd mir demnächst mal "Escape from L.A." anschauen, vielleicht entspricht der mehr meinem Geschmack.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"