Michael J. Fox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 50 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Avanti.

      Michael J. Fox





      Biographie
      Als Michael Andrew Fox in Edmonton geboren wurde, legte sich Fox als Vorbeugung vor dem Schauspieler Michael J. Pollard das "J" in seinem Namen zu. Mit 15 debütierte Fox in dem CBS-Sitcom Leo and Me. Mit 18 kam er nach Los Angeles, tingelte durch einige TV-Serien, bis ihm mit Family Ties der große Coup glückte.
      Drei Emmy Awards konnte sich Fox schon zuvor als Hauptdarsteller der TV-Serie Family Ties auf den Kamin stellen. Bei uns war diese überaus erfolgreiche Familien-Serie unter den Titeln Hilfe, wir werden erwachsen und Familienbande bekannt.

      Mühelos versteht es dieser Schauspieler, zwischen Komödie und Drama zu wandeln und dabei einen Hit nach dem anderen einzusammeln - siehe die Zurück in die Zukunft-Triologie, dann Auf die harte Tour, Das Geheimnis meines Erfolges, Die grellen Lichter der Großstadt, Light Of Day, Die Verdammten des Krieges, Hilfe, jeder ist der Größte, Doc Hollywood, Ein Concierge zum Verlieben. Zuletzt spielte Fox in Greedy sowie in Woody Allens TV-Produktion von Dont Drink The Water.

      Der eigentlich auf Komödien abonnierte Superstar ließ es sich nicht nehmen, in dem 94er Off-Kinohit Blue In The Face von Wayne Wang und Paul Auster mitzuspielen. 1995 war er in Rob Reiners Hallo, Mr. President an der Seite von Michael Douglas zu sehen.

      Mittlerweile hat sich der Schauspieler auch schon als Regisseur versucht und inszenierte eine Episode der Serie Tales From The Crypt mit Teri Garr und Bruno Kirby. Neue Projekte entwickelt er seit einiger Zeit auch in einer eigenen Produktionsgesellschaft.

      Inzwischen enthüllte Michael J. Fox, dass er seit Anfang der 90er Jahre an der schrecklichen Parkinson-Krankheit leidet. Ein kleiner Trost, dass er den Golden Globe für Chaos City gewann.


      --------------------------------------------------------------------------------

      Filmografie
      1976: (TV-Serie: Leo And Me)
      1979: (TV: Letters From Frank)
      1979: (TV-Serie: Trapper John, M.D.)
      1980: Midnight Madness (Midnight Madness)
      1980: (TV-Serie: Palmerstown U.S.A.)
      1982: Die Klasse von 1984 (Class Of 1984)
      1982: (TV-Serie): Familienbande (Family Ties)
      1982: (TV-Serie: Teachers Only) (Gastauftritt)
      1983: (TV-Serie: The Love Boat) (Gastauftritt)
      1983: (TV: High School U.S.A)
      1984: (TV-Serie: Night Court: Episode: Santa Goes Downtown)
      1985: Teen Wolf (Teen Wolf)
      1985: Das total ausgeflippte Sommercamp (Poison Ivy)
      1985: (TV-Serie): Familienbande (Family Ties)
      1985: Zurück in die Zukunft
      1986: Light Of Day - Im Licht des Tages (Light Of Day)
      1987: (TV: Dear America: Letters Home From Vietnam)
      1987: Das Geheimnis meines Erfolges (The Secret Of My Success)
      1988: (The Return Of Bruno)
      1988: Die grellen Lichter der Großstadt (Bright Lights, Big City)
      1989: Die Verdammten des Krieges (Casualties Of War)
      1989: Zurück in die Zukunft 2
      1989: TV-Serie: Geschichten aus der Gruft (Regie)
      1990: (TV: Sex, Buys & Advertising)
      1990: (Reach For The Stars 1990: The Official Boston Bruins Video)
      1990: (TV: Miles Turns 21)
      1990: Zurück in die Zukunft 3
      1990: (TV: The Secret Of The Back To The Future Triologie)
      1991: (TV: The Trap) (Regie)
      1991: Auf die harte Tour (The Hard Way)
      1991: Doc Hollywood (Doc Hollywood)
      1993: (Where The Rivers Flow North)
      1993: Zurück nach Hause - Die unglaubliche Reise (Homeward Bound: The Incredible Journey)
      1993: Hilfe! Jeder ist der Größte (Life With Mikey)
      1993: Ein Concierge zum Verlieben
      1994: Greedy (Greedy)
      1994: (TV: Don't Drink The Water)
      1995: (Your Studio And You)
      1995: Blue in the Faces
      1995: (Coldblooded) (Produzent)
      1995: Hallo Mr. President
      1996: Zurück nach Hause - Die unglaubliche Reise II (Homeward Bound: Lost In San Francisco)
      1996: The Frighteners (The Frighteners)
      1996: TV-Serie: Chaos City (Produzent)
      1996: Mars Attacks!
      1997: (TV: I Am Your Child)
      1997: (TV-Serie: The Daily Show)
      1999-12-17: Stuart Little
      1999: (TV-Serie: Anna Says) (Produzent)
      2000: (Thirty Wishes) (Regie, Produzent)
      2001-06-15: Atlantis (Synchron)
      2002-07-19: Stuart Little 2

      Ich finde ihn Wundervoll! Er ist einer meiner Lieblingsschauspieler! Und wird es auch bleiben, auch wenn er aus dem Filmbusiness ausgestiegen ist.
      ANZEIGE
      Michael J. Fox ist für mich sicherlich eine große Persönlichkeit in der Filmbranche, er ist einfach super charismatisch und als Marty McFly könnte ich mir sowieso kennen besseren vorstellen (mir graust es schon beim Gedanken an Eric Stolz)

      Aber ich fand es immer schade, dass die Zurück in die Zukunft Filme seine größten Erfolge blieben, denn mal ehrlich, größere Hits und Bekanntsheitsfilme hat er dann nicht mehr so gebracht. Schade eigentlich, hat nach ZidZ leider zu oft seinen Fuß in falsche Filme gesetzt.

      The Frighteners hat mir noch ganz gut gefallen und sein Kurzauftritt in Mars Attack ;)
      Michael J. Fox finde ich gut in Zurück in die Zukunft 1-3 und in The Frighteners. Was mich persönlich aber an The Frighteners ein wenig stört ist das der Film auf DVD leider leicht geschnitten ist (auf LaserDisc ist der Film uncut), aber da kann Michael nichts dafür. :)
      Meine Top Filme

      01 - STAR WARS 1-6 (unantastbar)
      02 - HERR DER RINGE 1-3 (SEE)
      03 - FREDDY VS. JASON
      04 - TEXAS CHAINSAW MASSACRE (remake)
      05 - DAWN OF THE DEAD (remake)
      06 - HARRY POTTER 1-3
      07 - SPIDER MAN 1-2
      08 - BLACK HAWK DOWN
      09 - SAW
      10 - NIGHTMARE BOX

      Meine DVD Liste
      Meine LASER-DISC Liste
      Finde ihn auch herrlich!


      Mag einfach seine art, Chaos city is auch einfach göttlich.

      Aber das mit dem Parkinson:

      Was genau passiert da? ich weiß von diesen zuckungen und so aber, was ncoh , denn nur wegen zuckungen muss man ja nicht gleich die filmbranche aufgeben , hat sicher auch ncoh andere schäden oder?


      Und was ich mich frage, wiese man ihn nie zucken gesehen hat in Chaos City ...


      Lou
      Kenn ihn auch aus Zurück in die Zukunft und Chaos City. Sicherlich ein sehr guter Schausspieler, nur mehr kenn ich von ihm nicht deswegen kann ich auch nicht viel mehr sagen. Das mit Parkinson ist schon sehr heftig .. :heulen:
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Erst vor kurzem kam "The Frighteners" im TV, einer seiner letzten Filme. :heulen:

      Schon traurig, dass er nie wieder einen Film machen wird, zumal er mit seiner symphatischen Art jeden Zuschauer begeistern konnte !

      @Samo & Selina
      Ihr habt Recht, "Chaos City" war ohne ihn den Strom nicht mehr wert ! :heulen:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Einen seiner besten Filme habt ihr unterschlagen:

      The Hard Way (Auf die harte Tour)

      mit James Woods. In dem Fim spielt MJF einen Schauspieler, der mit Indy Jones-Verschnitten berühmt geworden ist. Als er die Möglichkeit hat, in einem Cop Film die Hauptrolle zu spielen, die aber voeraussichtlich an Mel Gibson (!) geht, beschließt Fox, bei einem richtig harten NY-Cop "in die Lehre" zu gehen. Woods ist aber gar nicht begeistert, da seine Pivatleben ein Chaos ist und er beruflich gerade einem Serienkiller auf der Spur ist....

      Der Film strotzt nur so von lustigen Einfällen und coolen Sprüchen. Ich persönlich finde The Hard Way sogar besser als The Frighteners. Wer den nicht kennt:

      Leiht ihn euch aus oder kauft den (unter 10 Euronen) - es lohn sich!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Also Spin City und Back to the Future sind einmalig!!!
      ich mocht Ihn aber auch im film wo er ein eigenes hotel eröffnen will, oder im film wo er sich in einer firma vom pöstler nach oben arbeitet...!

      genialer schauspieler... :]

      jedoch die letzte folge in chaos city, wo er sich verabschiedet vor dem publikum, und sich alles umarmen... traurig... :heulen:
      Oh Mann, wieso ist mir dieser Thread nicht vorher eingefallen ich als treuer Michael J. Fox Anhänger. Mike ist nicht nur ein sehr guter Darsteller, nein er hat das was die wenigstens Schauspieler in Hollywood haben. Er ist einfach smart, charismatisch und herrlich trottelig in seine Rollen. Mit der Zurück in die Zukunft-Trilogie hat er sich unsterblich gemacht, jeder kennt heute Marty McFly. Aber er hat auch andere tolle Filme. Frighteners und Spin City wurden ja schon genannt und "Auf die Harte Tour" (den Film den Hulk genannt hat) ist auch ein toller Film, vielleicht die beste schauspielerische Leistung von Mike nach Zurück in die Zukunft. Aber Ihr vergisst Teen Wolf, ein herrlicher Film wo der "Lebbie" Michael J. Fox in der Schule zum Werwolf wird auf einmal der beliebteste Junge der Schule wird. Für mich nach Zurück in die Zukunft sein bester Film. Ebenfalls sollte jeder Doc Hollywood gesehen haben, ein MUSS für alle Michael-Fans. Chaos City war auch herrlich und seine Rollen in "Mars Attacks" und "Hallo Mr. President" waren einfach toll.

      Aber Leute, Ihr macht aus einer Mücke einen Elefanten, einige reden ja fast so als wär er tot. Sooo krank ist er auch wieder nicht, er hat zwar Parkinson aber lange nicht so schlimm wie bei der größten Boxlegende Muhammad Ali. Er zittert aber wenn er sich anstrengt dann kann er das auch vertuschen. Er hat zum Beispiel jahrelang seine Krankheit geheim gehalten und keiner hat es gemerkt.

      Auf jeden Fall hat Michael J. Fox einen besonderen Stellenwert bei mir, er ist marty McFly. "Niemand...NIEMAND nennt mich eine feige Sau!" :goodwork:
      Michael J. Fox.
      Ein unglaublich toller, hervorragender, sympathischer Schauspieler.
      Einer meiner Lieblingsdarsteller überhaupt.
      Seit Zurück in die Zukunft hat er einen speziellen Platz in meinem Herzen, das ist so ähnlich wie mit den Darstellern aus den Rocky Filmen.
      Bin einfach mit den Filmen aufgeawchsen, daher für mich undenkbar die nicht zu mögen.
      Wie aber schon erwähnt wurde, leider nicht mehr so oft zu sehen im Kino oder fast gar nicht mehr, schade!
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Ich kann zwar nicht genau sagen das ich weiß wie er sich fühlt aber ich habe so eine ähnliche Krankheit die mich auch sehr lange belastet hat und es immernoch tut. Vielleicht hätte ich wohl genauso gehandelt wie er was das Filmgeschäft betrifft. Aber ich habe meinen Lebensmut nicht verloren und das Lachen kann man mir auch nicht nehmen!
      Ihn wird man wohl ewig nur mit seiner Paraderolle in"Zurück in die Zukunft" verbinden.
      In Chaos City fand ich ihn auch ziemlich gut. Schade, dass er so krank ist.
      PROT von K-PAX:


      "Ihr Menschen lebt nach dem Prinzip Auge um Auge,Zahn um Zahn, was im ganzen Universum für seine Idiotie bekannt ist...."

      "Ihr Menschen, manchmal fällt es mir schwer zu glauben, wie ihr es so weit geschafft habt"