Psycho (Alfred Hitchcock)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 57 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Ne, eigentlich ist die Auswahl da gar nicht so groß ... weil alle DVD-Versionen, die es von diesem Film gibt, dasselbe Master verwenden. Soll heißen: Hauptfilm in leicht geschnittener Fassung, Diverse Ton- und Untertitelspuren und keine Extras bis auf einen netten Trailer mit dem Meister selbst, der uns den Film vorstellt:

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: B000IU37AC


      Okay, dieser Film gehört in jede gut sortierte DVD-Sammlung - also muss man sich wohl oder übel diese unsäglich lieblose DVD zulegen (gibt in den Staaten wesentlich ordentlichere Versionen ... aber wir deutschen gucken da halt mal wieder in die Röhre ... ).

      Dieselbe DVD + die drei mehr oder minder gelungenen Fortsetzungen gibt es in dieser Sammelbox für nur 4 € mehr im Alphacase:

      BBCode AmazonAmazon-Artikel: B0000E5SJD


      Hoffe, ich konnte dir da ein bisschen weiter helfen.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Das ist das was ich nicht verstehen kann.
      Die DVD ist ab 18 und die schneiden eine der berühmtesten Filmszenen die es gibt.
      Dieser Film läuft seit Jahrzehnten uncut im TV.
      Aber die 18er DVD ist gekürzt. :headbash:

      Aber bin mit den anderen einer Meinung:
      Der Film ist ein Meilenstein des Suspense-Films und einer DER Meisterwerke von Hitchcock.

      Die Fortsetzung war auch überraschend gelungen und innovaitiv.
      Gerade mal wieder gesehen und bin wieder mal begeistert.
      Der Film ist auch beim xten mal spannend und unheimlich obwohl man ja die Auflösung kennt.
      Auch wenn man den Film noch nicht kennt wird wohl fast jeder von Norman Bates gehört haben und ungefähr wissen wie der Film verläuft.
      Aber damals als der Film noch neu war muss der ja mega-unheimlich, überraschend und schockierend für die Leute gewesen sein.

      10 von 10
      Original von Samo
      Das ist das was ich nicht verstehen kann.
      Die DVD ist ab 18 und die schneiden eine der berühmtesten Filmszenen die es gibt.
      Dieser Film läuft seit Jahrzehnten uncut im TV.
      Aber die 18er DVD ist gekürzt. :headbash:
      .


      hmm? soviel ich weiß gibt es von psycho keine 18er dvd :gruebel:
      nur die 16er halt, die leider cut is, warum auch immer :rolleyes:
      Original von mcclane
      Original von Samo
      Das ist das was ich nicht verstehen kann.
      Die DVD ist ab 18 und die schneiden eine der berühmtesten Filmszenen die es gibt.
      Dieser Film läuft seit Jahrzehnten uncut im TV.
      Aber die 18er DVD ist gekürzt. :headbash:
      .


      hmm? soviel ich weiß gibt es von psycho keine 18er dvd :gruebel:
      nur die 16er halt, die leider cut is, warum auch immer :rolleyes:

      Ist ja auch wurscht. :gruebel:
      Jedenfalls ist die cut. Ob 18er odet 16er!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Am 7. Oktober 2008 erscheint in den USA eine Neuauflage dieses Hitchcock-Klassikers ... und endlich scheint es auch mal ne Neuauflage zu sein, die sich so nennen darf und nicht einfach nur die Alt-Version mit nem neuen Cover darstellt:



      Winkt uns hier ein Digipack entgegen?
      Neben dem restaurierten Hauptfilm bietet diese Edition eine neue Bonus-DVD mit exklusivem, neuem Hintergrundmaterial:

      Disc 1 (Side A)

      • Feature Commentary with Stephen Rebello (author of "Alfred Hitchcock and the Making of Psycho")
      • Newsreel Footage: The Release of Psycho
      • The Shower Scene
      • The Shower Scene: Storyboards by Saul Bass
      • The Psycho Archives
      • Posters and Psycho Ads
      • Lobby Cards
      • Behind-the-Scenes Photographs
      • Production Photographs
      • Production Notes
      • Theatrical Trailer
      • Re-Release Trailers

      Disc 2 (Side A): Bonus Disc

      • The Making of Psycho
      • In the Master's Shadow: Hitchcock's Legacy
      • Hitchcock / Truffaut Interview Excerpts
      • Alfred Hitchcock Presents "Lamb to the Slaughter"


      Das interessanteste an dem ganzen dürften wohl die neuen Szenen sein, die es bisher noch nie zu sehen gab, u. a. die blutverschmierten Hände von Norman Bates oder nähere Aufnahmen von Janeth Leigh und wie Bates sie durch sein Guckloch beobachtet.

      Interessant wäre es jetzt noch zu wissen, ob es diese DVD auch nach Deutschland schafft. Denn neben "Psycho" erscheinen in dieser Reihe auch noch zwei weitere Hitchcock-Klassiker, "Vertigo" und "Rear Window", ebenfalls in 2-Disc-Special-Editions.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ich hab gerade mal eine Anfrage an Universal geschickt ... zwar erwarte ich nicht unbedingt ne zufriedenstellende Antwort, aber versuchen kann mans ja mal.

      Wäre super. "Psycho" gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, an dem kann ich mich glaub nie satt sehen - die DVD dazu ist aber ein schlechter Witz. Ich hoffe daher wirklich, dass diese SE auch zu uns kommt. Die Fanbase wäre auf jeden Fall da, denke ich.

      Aber notfalls (und soweit wirds wohl kommen, denke ich) muss ich mich wohl doch wieder auf nen US-Import berufen. :rolleyes:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase



      Hitchcocks zeitloser Klassiker PSYCHO wird wohl auf ewig der Maßstab für alle ähnlich gelagerten Horror-Thriller bleiben. Und die Darstellung von Anthony Perkins mit all seiner Intensität dürfte die Grundlage für alle schizophrenen Figuren im Horror-Genre bilden. Nicht umsonst ist dieser Streifen ein Kultfilm, der seinesgleichen sucht.
      Hitchcock ist dabei sehr geschickt vorgegangen, indem er seinem Publikum vorgaukelte, dass Janet Leigh die Hauptperson des Stückes sei. Doch der Zuschauer wird zur Mitte des Films eines besseren belehrt ... Altmeister Hitchcock hat sich mit PSYCHO selber übertroffen und einen Film geschaffen, der nicht nur sehr gut ist, sondern mir auch heutzutage noch beim Angucken ein Unbehagen schafft, das ich nicht abschütteln kann. Dennoch kann man sich der Faszination des Streifens nicht entziehen und schaut ihn sich immer wieder an.
      Ich weiß nur eines: Wäre ich damals, als der Film erschienen ist, schon im entsprechenden Alter gewesen, um ihn mir anschauen zu können ... man hätte mich wahrscheinlich auch nen Tag danach noch nicht wieder aus dem Schrank rausholen können, in dem ich mich versteckt hätte. 8o :D

      ANZEIGE
      Gestern wieder gesehen und einfach immernoch begeisternd. Es wäre unglaublich interessant zu sehen, was Hitchcock mit der heutigen Technik anstellen würde.
      Aber seis drum, damals hat er schon teilweise Kamerafahrten unternommen, die spannenderer gar nicht sein konnten.
      Spoiler anzeigen
      Die Story ist natürlich das ausschlaggebende und trotz das man ähnliche Twist heutzutage in jedem zweiten Horrorthriller bekommt, ist Psycho nach wie vor einfach zeitlos. Immernoch gefriert einem regelrecht das Blut wenn Norman Bates ruft "Mama, wo kommt das Blut her?" oder als der Detektiv die Treppe runterfällt und dazu diese unglaublich intensive Musik. :hammer:


      Einfach nur großartig. :aargh: Ein zeitloser Klassiker, der selbst nach fünfzig Jahren die meisten der heutigen Horror(Thriller)filme weit in den Schatten stellt und dabei ist (durch die damalige Zeit) nicht mal richtig Blut zu sehen. Der Master of Suspense hats einfach drauf gehabt. :bow:
      Original von Samo
      Muss mir den Klassiker auch mal wieder ankucken, bzw. mir von dem Film die gerade neu raus gekommene BlueRay kaufen, die so schöne Extras hat ! :goodwork:


      Leider wurde hier aber wieder die gekürzte Version veröffentlicht. Außer dem Anreiz der wirklich sehr interessanten Extras, die die DVD ja nicht bietet, gibt es für mich also keinen Grund, mir den Film nochmal zu kaufen. Ich frage mich ernsthaft, was so schwierig daran sein kann, die Uncut-Verison auf die BD zu spielen.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Original von Data
      Original von Samo
      Muss mir den Klassiker auch mal wieder ankucken, bzw. mir von dem Film die gerade neu raus gekommene BlueRay kaufen, die so schöne Extras hat ! :goodwork:


      Leider wurde hier aber wieder die gekürzte Version veröffentlicht. Außer dem Anreiz der wirklich sehr interessanten Extras, die die DVD ja nicht bietet, gibt es für mich also keinen Grund, mir den Film nochmal zu kaufen. Ich frage mich ernsthaft, was so schwierig daran sein kann, die Uncut-Verison auf die BD zu spielen.


      Oh, gut das Du mir das sagst.
      Ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß der uncut ist. Hielt das eigentlich für selbstverständlich ! :nono:
      Hab mir eben den Film zum ersten Mal angesehen, nachdem ich gestern in "Hitchcock" war und der sich ja um die Dreharbeiten rund um "Psycho" dreht. Dazu dann mehr in den kommenden Tagen!

      "Psycho" ist für einen alten Schwarz-Weiß-Film verdammt stark. Die Effekte sind zwar sehr altbacken, aber trotzdem völlig ok. Man muss sich nur darauf einlassen und es muss einem zu jedem Zeitpunkt bewusst sein, worauf man sich hier einlässt. Dann funktioniert der Film wunderbar. Es gibt herrlich viele Anspielungen auf "Die Vögel", Hitchcocks danach realisierten Film. Aber auch sonst gibt es einige Metaphern zu begutachten und genau das macht "Psycho" dann eben auch aus. Die Geschichte ist super, die Atmosphäre nahezu einmalig und der Soundtrack unfassbar gut. Der ganze Film ist ein Meisterwerk, da braucht man gar nicht lange diskutieren. Schade, dass ich den Grundriss der Story schon vorher kannte (blöder "Hitchcock"-Film gestern!!), aber ohne dieses Wissen hätte ich mir "Psycho" vielleicht auch gar nicht angesehen. So sind leider einige Storydetails an mir vorbeigezogen und wirkten nicht sonderlich überraschend. Hätte ich den Film mal nur vorher gesehen.

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2:
      8/10

      Tweety schrieb:


      Einfach nur großartig. :aargh: Ein zeitloser Klassiker, der selbst nach fünfzig Jahren die meisten der heutigen Horror(Thriller)filme weit in den Schatten stellt und dabei ist (durch die damalige Zeit) nicht mal richtig Blut zu sehen. Der Master of Suspense hats einfach drauf gehabt. :bow:

      Ich glaube auch nicht, dass man heute noch einen Film hinbekommt in dem jede einzelne Einstellung die vorherige sogar noch übertrumpft. Was heute ein alter Hut ist war seinerzeit revolutionär. Alleine schon die sympathischste Figur in "Psycho" zur titelgebenden Person zu machen war zumindest für die Kritiker der damaligen Zeit zu viel. Heute steht er freilich in ach so vielen Top 10-Listen. Wie "Halloween" im Grunde ein Sammelsurium an Klischees. Aber solche Filme haben den Weg geebnet. Immer wieder kopiert, niemals nur ansatzweise ein Stück rangekommen. Ähnlich wie Scorsese schätze ich vor allem auch die eher unbedeutenderen Szenen - Marion verkauft ihr Auto zB.

      Interessant ist auch die Tatsache wie man diese Reihe mittlerweile dehnt und das ohne Ende.

      - "Psycho" (1960) 10/10
      - "Psycho II" (1983) 8/10
      - "Psycho III" (1986) 4/10
      - "Bates Motel" (TV) (1987) -/10
      - "Psycho IV – The Beginning" (TV) (1990) -/10
      - "Psycho" (Remake) (1998) -/10
      - "Bates Motel - Season 1" (Prequel) (2013) -/10
      - "Bates Motel - Season 2" (Prequel) (2014) -/10
      - "Bates Motel - Season 3" (Prequel) (2015) -/10
      - "Bates Motel - Season 4" (Prequel) (2016) -/10
      - "Bates Motel - Season 5" (Prequel) (2017) -/10

      Was Hitch wohl davon gehalten hätte. :D


      Auch ein neues Steel für Hitchs Klassiker!

      VÖ: 07. September 2017

      Leider wieder nur in der leicht gekürzten R-Rated-Fassung.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/6365…s-neuauflage-im-steelbook

      Das Motiv klasse, die Verarbeitung nicht so wirklich. Wieso in Farbe? Passt nicht wirklich.
      Bilder
      • Psycho Steelbook.jpg

        45,83 kB, 425×540, 33 mal angesehen