Kate Winslet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 35 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von JosephWilliam.

      Kate Winslet



      Nachname: Winslet
      Vorname: Kate
      Geburtsdatum: 05.10.1975
      Geburtsort: Reading (Großbritannien).
      Sternzeichen: Waage
      Vater: Roger Winslet (Schauspieler)
      Mutter: Sally Winslet (Schauspielerin)
      Geschwister: Anna, Beth & Joss
      Ehe: Jim Threapleton (1998-2001); Sam Mendes (2003- )
      Kinder: Mia (*2000), Joe (*2003)

      Oscar Nominierungen:

      1995 als Beste Nebendarstellerin in Sinn und Sinnlichkeit
      1997 als Beste Hauptdarstellerin in Titanic
      2001 als Beste Nebendarstellerin in Iris
      2005 als Beste Hauptdarstellerin in Vergiss mein nicht
      2007 als Beste Hauptdarstellerin in Little Children


      Filmographie:

      2006: The Holiday
      2006: Flushed Away
      2006: Little Children
      2005: Romance & Cigarettes
      2005: The Marvelous Mabel Stark
      2005: A Doll's House
      2005: All the King's Men
      2005: Romance & Cigarettes
      2004: Finding Neverland
      2004: Eternal Sunshine of the Spotless Mind
      2003: Plunge: The Movie
      2003: The Life of David Gale
      2002: Iris: A Memoir of Iris Murdoch
      2001: Enigma
      2001: Iris
      2001: Thérèse Raquin
      2000: Quills
      1999: Holy Smoke
      1998: Hideous Kinky
      1997: Titanic
      1996: Hamlet
      1996: Jude
      1995: Sense and Sensibility
      1995: A Kid in King Arthur's Court
      1994: Heavenly Creatures

      Biographie:

      Kate Winslet hatte ihren ersten TV-Auftritt 1986 mit elf Jahren in einer Cornflakeswerbung, wo sie mit dem sogenannten Honey Monster auftrat. Kurz vorher hatte sie mit Schauspielunterricht begonnen und stieg somit in die Fußstapfen ihrer Eltern, die Theaterschauspieler sind. Nachdem sie 1991 die Schauspielschule beendet hatte, stieg sie selbst einige Zeit auf der Bühne. Bald darauf konnte man sie in Fernsehserien in Grossbritannien sehen ("Get Back", "Dark Season"). Mit 17 hatte sie ihre erste Hauptrolle im Spielfilm "Heavenly Creatures". Als Prinzessin Sarah konnte man sie 1995 im Kinderfilm "Knightskater - Ritter auf Rollerblades" sehen. Im selben Jahr stand sie mit Emma Thompson in "Sinn und Sinnlichkeit" vor der Kamera wurde aufgrund ihrer Leistung für den Oscar nominiert. Mit dem Drama "Herzen in Aufruhr" und Kenneth Branaghs Shakespeareverfilmung "Hamlet" sorgte sie 1996 für Aufsehen. Nicht zuletzt durch ihren wohl bekanntesten Film, "Titanic", konnte die Schauspielerin den Durchbruch schaffen und Millionen Fans für sich gewinnen. In diesem Melodram bildete sie an der Seite von Leonardo DiCaprio das wohl bekannteste Liebespaar des Jahres 1997. Auch für "Titanic" wurde sie für den Oscar vorgeschlagen, was sie zur jüngsten Schauspielerin mit 2 Oscar-Nominierungen macht.
      Am 22. November 1998 heiratete sie den Schauspieler Jim Threapleton mit dem sie eine Tochter hat. Ende 2001 liessen sie sich ohne grossen Krach scheiden. Seither ist Kate Winslet mit dem Kultregisseur Sam Mendes ("American Beauty") zusammen.

      Kate Winslet ist eine wunderbare Schauspielerin. Ich hab sie immer gern gesehen, doch seit "Finding Neverland" gehört sie zu meinen Lieblingsschauspielerinnen. Sie spielt ihre Rollen mit sehr viel Gefühl und es kommt sehr ehrlich rüber. :hammer:

      Wie findet ihr sie?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Erstmal hast du den Thread sehr schön ordentlich und übersichtlich gestaltet :goodwork:. Die Information über die Oscars ist wirklich gut, ich wusste nicht, dass sie so viele Nominierungen hat. Die tut mir jetzt schon genauso Leid wie Martin Scorsese.
      Kate Winslet ist eine herausragende Darstellerin, obwohl ich sie unsympathisch finde. Ich habe nur "Titanic" und "Finding Neverland" mit ihr gesehen und Ihre Leistug war bei beiden Filmen, aber besonders bei "Titanic" oscarreif. Gut, dass sie dieses Mal keinen Oscar bekommen hat, Hilary Swank hat es mehr verdient (irgendwie weiss ich das, obwohl ich den film noch nicht gesehen habe).
      Ich freue mich auf ihre weiteren Film und würde sie in der Zukunft sicherlich mit einem Oscar belohnen! :hammer:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Ich muss zugeben das ich zu denen gehöre die Titanic nicht mögen und ich auch deshalb eine lange Zeit Kate Winslet nicht wirklich mochte oder beachtet habe. Aber seit Heavenly Creatures, Vergiss mein Nicht und Finding Neverland finde ich sie ziemlich gut. Sollte sie weiterhi ihr Augenmerk auf so gute Rollen legen kann sie in meiner Liste noch weiter hochklettern.
      [SIZE=7][/SIZE]
      Ich mochte sie, oder sagen wir, ich beachtete sie wie Blonder auch nicht wirklich, weil ich Titanic auch nicht wirklich gut fand. Aber seitdem ich Vergiss mein nicht (mein lieblingsfilm btw. :grins: ) gesehen habe, finde ich sie einfach nur göttlich. Jetzt noch Finding Neverland dazu, wo sie ihre Sache auch sehr sehr gut macht. Ich habe auch von einem neuen Projekt gehört, wo sie neben Sean Penn und Jude Law zu sehen sein wird. Ein Film wo Sean Penn mitspielt muss gut sein und deswegen denke ich sie hat allmählich ihren Geschmack irgendwie entdeckt und ist in hauptsächlich guten Filmen zu sehen. Ich freue mich jedenfalls auf ihre nächsten Projekte, bedanke mich für die bisher genialen Leistungen und wünsche ihr viel glück für ihre weitere karriere. Sie ist einer der wenigen, der ich wirklich alles positive gönne ;)

      Mach weiter so Kate !!
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Ja, Kate Winslet finde ich auch klasse, obwohl mir beim durchlesen ihrer Filmographie auffällt, dass ich noch nicht allzu viel von ihr gesehen habe! 8o :gruebel:

      Mir gefällt vor allem an ihr, dass sie nicht dem Magersuchts-Fitness-Programm von Hollywood unterlgen ist, sondern durch ihr Erscheinen eigentlich natürlich schön wirkt, und nicht wie viele Kolleginnen durch plastische Chirurgie so hingerichtet!

      Sie zählt für mich zu den Ausnahmetalenten Hollywoods. Den Oscar für den großartigen "Titanic" hat sie ohne Widerworte verdient. Ich bin jedes mal von neuem ergriffen, wenn sie vor Kälte zitternt im Wasser schwimmt und den toten Jack anfleht, wieder aufzuwachen. Die Szene hätte lächerlich werden könne, tat sie dank des großartigen Spiels von Winslet aber nicht! Und das ist auf jeden Fall eine tolle Leistung und verdient großes Lob! :hammer:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ich bin ein absoluter Kate Winslet Fan. :knuddel:
      Finde es ebenfalls wie Data schon sagt klasse, dass sie nicht diesem Hollywood-Magersucht-Sache verfallen ist, sondern ihren Körper so nimmt wie er ist.
      Habe bisher sehr viele Filme mit ihr gesehen und fand sie in jedem einfach großartig. Sie sucht sich immer die perfekten Rollen aus und spielt den Charakter dann perfekt. Finde es schade, dass sie bisher keinen Oscar bekommen hat, verdient hätte sie in auf jeden Fall. Eine der wenigen Schauspielerinnen, die mich immer überzeugt, egal in welchem Film sie mitspielt. Weiter so! :goodwork:
      Original von Data
      Den Oscar für den großartigen "Titanic" hat sie ohne Widerworte verdient.


      Ach herrje, ist das peinlich. Hab soeben gesehen, dass sie ja noch gar keine Oscar-Preisträgerin ist!

      Also: Schnell vergessen! =)

      Das hier gefällt mir auch:

      Kate Winslet wurde in der Schule oft gehänselt, vor allem wegen ihrer etwas üppigen Figur. Kate Winslet sagt dazu: "Als ich kürzlich einer meiner ehemaligen Mitschülerinnen begegnet bin, sagte ich zu ihr: Danke, dass du so ein Miststück warst. Ohne deine Gemeinheiten hätte ich es nie so weit gebracht." Sie litt am Anfang ihrer Karriere auch an Ess-Brech-Sucht.


      Quelle: wikipedia.de

      Na also, da sieht man mal wieder! :tlol: :goodwork:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Data“ ()

      Ich mag Kate Winslet auch... ich kenne sie allerdings erst seit Titanic, was aber auch schon ne Weile her ist :)
      Besonders erstaunt war ich, als sie den Song "What if" gesungen hat. Das war ein ganz neues Metier für sie... und dennoch lief's so gut. Wirklich schade, dass sie damals nur den einen Song gemacht hat. Das war doch der titelsong zum "christmas carol" zeichentrickfilm, ne?
      Hach, ich hör ihn mir grad wieder an... :D
      Original von Data
      Kate Winslet wurde in der Schule oft gehänselt, vor allem wegen ihrer etwas üppigen Figur. Kate Winslet sagt dazu: "Als ich kürzlich einer meiner ehemaligen Mitschülerinnen begegnet bin, sagte ich zu ihr: Danke, dass du so ein Miststück warst. Ohne deine Gemeinheiten hätte ich es nie so weit gebracht." Sie litt am Anfang ihrer Karriere auch an Ess-Brech-Sucht.


      Quelle: wikipedia.de

      Na also, da sieht man mal wieder! :tlol::goodwork:


      Anstatt drum rum zu sprechen, kannst du mir ja auch einfach zustimmen,
      dass sie zu Beginn ihrer Karriere Magersüchtig war. ;)
      ANZEIGE
      Ich kenne Kate Winslet auch seit Titanic und habe seitdem ein paar Filme mit ihr gesehen. Ich finde sie toll. Ich finde sie hübsch und total sympathisch. Ihre Rollen in Titanic & Wenn Träume fliegen lernen haben mir bisher am besten gefallen. " What if " fand ich damals übrigens auch sehr schön. Sie hat wirklich eine schöne Stimme und ist eine super Schauspielerin :)
      Original von Selina
      Eine reine Zustimmung wäre Spam gewesen und relativ uninteressant :rolleyes: Ich finde Datas Beitrag sehr gut und vorallem informativ :goodwork:


      Ich muss wirklich an meinen Formulierungen arbeiten. ;)

      Er hat die Ursache erwähnt, warum Kate Winslet später zu Beginn ihrer Karriere magersüchtig war. Sie wurde früher in der Schule gehänselt, weil sie recht mollig war. Mit starker Willenskraft war dann fest entschlossen abzunehmen, was sie recht gut geschafft hat. Nur mit der Schattenseite, dass sie dann unter Essstörungen bzw. Magersucht litt.
      Da sie ohne diesem radikalen Abnehmen nicht den Durchbruch in Hollywood geschafft hätte, hat sie sich darum bei ihrer Freundin bekankt, die quasi durch ihren verletzenden Aussagen Kate Winslet motiviert hat. ;)

      Ich hätte mir von Data lediglich eine Bindung seines Beitrages zu meinen Beitrag gewünscht.

      Na, ja, mehr nicht. :)
      Kate Winslet gehört für mich neben Meryl Streep zu den besten Schauspielerinnen, die es gibt.

      Sie hat mir ausnahmslos in jedem ihrer Filme gefallen. Meine Favoriten sind da "Herzen in Aufruhr", "Marrakesch" und natürlich "Titanic".

      Dass sie nach mittlerweile 4 Oscar-Nominierungen immer noch keine Statue mit nach Hause nehmen konnte grenzt an eine Frechheit.
      Wie es aussieht, wird sie ja auch bei den kommenden Oscars wieder nominiert - dieses Mal für Little Children.
      Mal schauen, ob es dieses Mal was wird...aber ich denke nicht. Der Buzz für Helen Mirren alias "The Queen" ist schier unglaublich.

      Es gibt ja Gerüchte, dass diese Schauspielerinnen in die engere Wahl für eine Nominerung kommen sollen.

      - Helen Mirren (The Queen)
      - Kate Winslet (Little Children)
      - Penelope Cruz (Volver)
      - Meryl Streep (Der Teufel trägt Prada)
      - Annette Bening (Running with Scissors)
      - Gretchen Mol (The Notorious Bettie Page)
      - Keke Palmer - Akeelah and the Bee

      Für mehr Info: Klick!

      Was denkt ihr?
      Wird es für Kate dieses Mal reichen?
      Also was Kate Winslet angeht stimme ich mit dir zu hundert Prozent überein. Für mich ist sie ebenfalls neben Meryl Streep die beste Schauspielerin. :goodwork:

      Ich würde mich so freuen, wenn sie endlich mal den Oscar bekommen würde. Sie hätte es echt mal verdient.
      Ich persönlich kann es jetzt noch nicht einschätzen, welche Chancen sie diesmal hat.
      Aber irgendwie hab ich mich schon dran gewöhnt, dass wenn die Golden Globes bzw. Oscars sind, sie wieder leer ausgeht. Werde es erst glauben können, wenn sie wirklich da vorne steht. 8o
      Mit Helen Mirren hat sie schon eine harte Konkurrenz. :gruebel:
      Wie gesagt, kann es erst einschätzen, ob ihre Chancen gut stehen, kurz vor der Oscarverleihung (Januar/Februar).
      Kate Winslet ist einfach bezaubernd. =) Schaut euch das mal an.

      -->klick<-- bei Ellen Degeneres

      -->klick<-- bei Oprah (30. Januar 2007)

      Ich finde es klasse, dass sie sich selbst über die fünfte Oscarnominierung noch so freuen kann, obwohl sie wahrscheinlich weiss, dass sie nicht die besten Chancen hat.

      Kate Winslet rockt einfach nur und hat nebenbei noch supersüße Kinder. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tweety“ ()

      Ich mag Kate auch sehr, sie ist eine sehr gute Schauspielerin die mich bis jetzt immer überzeugen konnte. Sie spielt ihre Rollen einfach jedesmal super so das es immer real rüberkommt daher gehört sie auch zu meinen Lieblingsschauspielern da sie einfach eine gute Leistung abliefert. Außerdem ist sie mir auch recht sympatisch und sieht auch gut aus. Ihren Song finde ich übrigens immernoch total schön auch wenn der jetzt schon älter ist. ^^
      Letzten Mittwoch lief ja TITANIC wieder mal im TV und natürlich saß ich gespannt davor, um mir dieses Meisterwerk erneut anzusehen.

      Und wieder einmal war ich hin und weg von Kate Winslet.

      Es ist wirklich kaum zu fassen, was für eine enorme Ausstrahlung, Klasse und Talent diese Frau hat.

      @ Tweety:

      Ich hab deine beiden Videolinks gerade erst entdeckt.

      Danke dafür! :knuddel:

      Leider geht der erste nicht mehr, der zweite dafür aber umso mehr. ;)

      Das Interview ist ja echt klasse. :goodwork: Vor allem, als ihre kleine Tochter ans Telefon geht. :D

      "My mum is the best." - Wie recht die Kleine doch hat...

      << HIER >> ist noch ein anderes Video - ein Interview zu THE HOLIDAY.
      Original von JosephWilliam
      @ Tweety:

      Ich hab deine beiden Videolinks gerade erst entdeckt.

      Danke dafür! :knuddel:

      Leider geht der erste nicht mehr, der zweite dafür aber umso mehr. ;)

      Das Interview ist ja echt klasse. :goodwork: Vor allem, als ihre kleine Tochter ans Telefon geht. :D

      "My mum is the best." - Wie recht die Kleine doch hat...

      << HIER >> ist noch ein anderes Video - ein Interview zu THE HOLIDAY.


      Ja, bei Ellen hab ich mich auch weggeschmissen. :tlol:
      Vorallem dann noch der Kleine hinterher: "I love you, Dorrie." =)

      Das mit Cameron Diaz hatte ich schonmal gesehen. :grins:

      Der erste Link von Oprah gibt es anscheinend bei Youtube leider nicht mehr. :(

      Mensch, Kate is einfach echt super. Und sie ist auch richtig sympathisch. Ich meine, sie hat nie den Oscar gewonnen (Unverschämtheit X( ) und wird dann bereits zum fünften Mal nominiert und freut sich dennoch wie ein kleines Kind darüber.
      Naja, im Februar 2009 wird es ja anscheinend ENDLICH soweit sein und sie wird hoffentlich für Revolutionary Road mit dem Oscar ausgezeichnet. Sie muss sich also nur noch etwas gedulden. :D