ANZEIGE

Dennis Quaid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Dennis Quaid

      Dennis Quaid





      Nachname: Quaid
      Vorname: Dennis
      Geburtsdatum: 1954-04-09
      Geburtsort: Houston, Texas (USA).
      Sternzeichen: Widder 21.03 - 20.04


      Der US-amerikanische Schauspieler Dennis Quaid schaffte seinen internationalen Durchbruch mit dem vierfach Oscar-ausgezeichneten Film "Der Stoff, aus dem die Helden sind". Obwohl er zu der Riege Hollywood-Stars gehört, die immer wieder - auch in kleineren Rollen - das Publikum und die Kritiker überzeugen, blieb ihm jedoch bisher eine große Auszeichnung verwehrt. Zu seinen erfolgreichsten Filmen gehören "Die Reise ins Ich", "Traffic. Macht des Kartells", und "The Day After Tomorrow"...


      1977: Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen
      1978: (Our Winning Season)
      1978: (The Seniors)
      1979: Vier irre Typen
      1980: Gorp
      1980: Long Riders
      1981: Jede Nacht zählt
      1981: Caveman - Der aus der Hölle kam
      1981: Amanda läßt die Puppen tanzen
      1983: Der weiße Hai 3 D
      1983: Der Stoff, aus dem die Helden sind
      1983: Fighter
      1984: Dreamscape
      1985: Emeny Mine - Geliebter Feind
      1987: The Big Easy - Der große Leichtsinn
      1987: Suspect - Unter Verdacht
      1987: Die Reise ins Ich
      1988: D.O.A. - Bei Ankunft Mord
      1988: Ein Leben voller Leidenschaft
      1989: Great Balls Of Fire
      1990: Komm und sieh das Paradies
      1990: Grüße aus Hollywood
      1993: Undercover Blues
      1993: Die Sache mit dem Feuer
      1994: Flesh And Bone
      1994: Wyatt Earp - Das Leben einer Legende
      1995: Power Of Love
      1996: Dragonheart
      1997: Switchback - Gnadenlose Flucht
      1998: Ein Zwilling kommt selten allein
      1998: Leben und Lieben in L.A.
      1999: An jedem verdammten Sonntag
      2000: Frequency
      2001: Traffic - Macht des Kartells
      2001: Dinner with Friends (TV)
      2002: Die Entscheidung - Eine wahre Geschichte
      2002: Dem Himmel so fern
      2003: Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss
      2004: The Alamo - Der Traum, das Schicksal, die Legende
      2004: The Day after Tomorrow
      2005: Der Flug des Phoenix
      2005: Synergy
      2005: In good company

      Ich hab ihn immer gern gesehen. In Dragonheart, Frequency, Ein Zwilling kommt selten allein, Die Reise ins Ich und The Day after Tomorrow hat er mir sehr gut gefallen!
      ANZEIGE
      Dennis Quid zählt nicht zu meinen Lieblingsschauspielern, trotzdem finde ich ihn nicht schlecht. Besonders "Die Reise ins ich" fand ich genial. In "Dragonheard" war er auch idealbesetzt.
      In "Day after tomorrow" fand ich ihn nicht so überzeugend.
      Hat mir etwas zu wenig ausstrahlung. In zu vielen Filmen war er Fehlbesetzt meiner Meinung nach.
      Also sein bester Film ist meiner Meinung nach Dragonheart! Der war genial.
      In Day after Tomorrow war er nicht schlecht, aber nicht ganz so gut wie in Dragonheart find ich. In Frequenzy hat er mir auch gefallen. Aber das wars glaub ich auch schon. Naja, netter Schauspieler, der irgendwie nie die richtige Rolle bekommen hat um wirklich ganz groß raus zu kommen. Find ich.
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      Switchback ist sein Bester Film.(An Seiten von Danny Glover) Total spannend und klasse insziniert
      Aber auch "Ein zwilling kommt selten allein" fand ich total herzensgut gemacht.
      Er ist mir ziemlich sympathisch, wirkt aber in manchen Filmen schon etwas blass und fehlbesetzt. Auf jeden Fall ein Mann der nicht zu unterschätzen ist!
      Dennis Quaid ist ein sehr guter und sympathischer Schauspieler. Er hat defenitiv Talent! Ich habe mit ihm zwar nur "Der Weisse Hai 3", "Switchback" und "The Day After Tomorrow" gesehen, aber alle diese 3 fand ich gut, "Der Weisse Hai 3" war ok. In Zukunft werde ich einiges nachholen, wie "Der Flug Des Phönix" oder "Reine Chefsache".
      Hoffentlich sehen wir noch mehr Actionfilme oder Thriller von ihm!



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Also meiner Meinung nach ein ganz ordentlicher Schauspiueler... Sah ihn zuletzt in "Dragonheart" wo er meiner Meinung nach ganz gut spielte... Ha gehört, das für seine Rolle eigentlich Kevin Costner oder Sean Conenry vorgesehen war, könnte mir da eher einen Costner vorstellen aber im nachhinein dachte ich, Quaid ist hier die Ideale Besetzung... Außerdem sah ich ihn auch in "Frequency" zusammen mit Jim Cavaziel... Sehr guter Filn wo er auch ganz ordentlich spielt besser als Cavaziel zumindest der aber auch nicht schlecht war... In Traffic und "An ejdem Verdammten Sonntag" ist er auch gut zumal ich mich an den zweiten Film garnicht mehr so recht erinnern kann... Hab zuletzt "The Alamo" mit Bill Bob Thornton zusammen gesehen... Das war nicht so seine Rolle und Thornton trägt eh den ganzen Film... In "The Day After Tomorrow" hingegen, fand ich ihn ganz gut da hat er ebenfalls ideal reingepasst... Werde mir Demnächst mal "Der Flug des Phoenix" ansehen und freue mcih auf seine kommende Projekte!

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Ok, er ist nicht der Schauspieler der absolute Glanzleistungen abliefert, trotzdem gehört zu meinen Lieblingsdarstellern, weil er einfach absolut sympatisch rüberkommt.

      Was bringt mir ein Darsteller mit guten Leistungen, der keine Ausstrahlung hat?

      In "Dragonheart" und "Die Reise Ins Ich" mochte ich ihn sehr gerne, ebenfalls in "An Jedem Verdammten Sonntag". Grausam dagegen war seine Rolle in "Der Weiße Hai 3" :rolleyes:

      "Der Flug des Phoenix" würd ich mir eventuell anschauen, aber eben auch nur weil er die Hauptrolle übernahm.

      "Der Stoff, aus dem die Helden sind" wollte ich mir demnächst mal anschauen, spielen ja einige Größen mit und könnte man auch schon als Klassiker bezeichnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chewbacca“ ()

      Na dann will ich auch mal meinen Senf zu Dennis Quaid ablassen:

      In seinen früheren Filmen hat er mir irgendwie nie so wirklich zugesagt. Gut, die "Reise ins Ich" und "Der Stoff..." sind coole Filme, aber nicht unbedingt wegen seiner Leistungen. Dann kam ja sein Abstieg in die B-Riege, was er hauptsächlich seiner allseits bekannten Kokain-Sucht zu verdanken hatte... Und seit er seinen Entzug gemacht hat und jetzt, sichtlich gereift, wieder öfter in größeren und besser positionierten Rollen zu sehen ist, empfinde ich ihn stets als angenehmen Schauspieler der nie zu aufdringlich agiert und sich nie in den Mittelpunkt stellt. Klar, Quaid ist auch jetzt noch kein "Star", der allein durch seinen Namen und durch sein Schauspiel einen Film alleine tragen könnte,aber gerne sehen tu ich ihn auf alle Fälle und irgendwie passt er halt doch in so ziemlich alle Genre-Schubladen... Fazit: guter Schauspieler, der es aber wohl nie mehr ganz in die A-Riege schaffen wird.
      Er ist einer meiner absoluten Lieblinge Dragonheart, The Day after Tomorrow, Reine Chefsache, Die Reise ins ich.
      Würde aber nicht zu stimmen mit

      Quaid ist auch jetzt noch kein "Star", der allein durch seinen Namen und durch sein Schauspiel einen Film alleine tragen könnte


      Ich denke schon das er das könnte. Es müßte nur die richtige Rolle sein!
      Ich fand in The Day after Tomorrow hat nicht Jake Gyllenhaal die Hauptrolle getragen sondern er und höchtens Ian Holm noch in einer Guten Nebenrolle! ;)
      Wann kommt denn endlich der Prinz??......... mit seinem scheiß Gaul :P
      Dennis Quaid hat einen schwarzen Kater aus einem Tierheim adoptiert, der ebenfalls Dennis Quaid heißt.



      "Es war wirklich abgefahren, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Ich musste es tun", sagte Quaid dem lokalen Nachrichtensender WSLS. "Ich bin darauf aus, alle Dennis Quaids der Welt zu retten", scherzte er.

      Guter Mann! :thumbup:


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020