Das Schweigen der Lämmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 51 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Das Schweigen der Lämmer

      Bewertung für "Das Schweigen der Lämmer" 4
      1.  
        10 (2) 50%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (2) 50%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Das Schweigen der Lämmer



      Erscheinungsjahr: 1991
      Original Titel: The Silence of the Lambs
      Regie: Jonathan Demme
      Darsteller: Jodie Foster, Anthony Hopkins


      Inhalt: Nur ein Mann kann dem FBI noch helfen, den geistesgestörten Frauenmörder "Buffalo Bill" zu finden: Dr. Hannibal Lecter, der wegen einer Reihe von Verbrechen in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik verwahrt wird. Die junge FBI-Agentin Clarice Starling soll ihn verhören . . .

      Kritik: Der Film ist für mich wohl einer der besten Psychothriller, der je gedreht wurde. Er besitzt eine ungeheuere Spannung, die sich durch den kompletten Film zieht, was wohl auch hauptsächlich an Anthony Hopkins liegt. Es gibt glaube ich keinen Schauspieler, der diese Rolle hätte besser spielen können und jedes Mal wenn ich Anthony Hopkins in einem anderen Film sehe, denke ich, dass er gleich irgend Jemanden beißen will.
      Aber auch Jodie Foster muss sich nicht verstecken. Sie war das pefekte Gegenstück zu Dr. Lecter.
      Ansonsten brauch ich wohl nicht mehr viel zu dem Film sagen.

      9 / 10 Punkten
      :stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern2:

      Was haltet Ihr von dem Film?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Original von Stan1001
      öhm.. kammer einfach ma alte filme posten? :)
      also ich find den film ganz gut.. ist wohl der beste teil der reihe


      ja, sofern dieser in die kategorie passt und es ebenfalls noch keinen thread zum film gibt ;)



      ich finde den film einfach hammer, auch nach mehrmaligen anschauen läuft es einem am rücken schaurig runter 8o

      einer der besten filme aller zeiten, da die wirkung des films einfach phänomenal ist :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „**Pendretti**“ ()

      kann mich meinen vorrednern nur anschließen, der film ist einfach nur [bibber]
      hab ihn schon seit jahren nimmer gesehen... wäre eigtl mal wieder an der zeit.
      die beiden red dragon-verfilmungen find ich auch nicht schlecht (wobei manhunter kein teil der lecter-triologie ist), nur hannibal war ein bißchen ein tiefschlag, weils halt ne ganz andere art von "horror" ist.
      *
      interessant: anthony hopkins bekommt den hauptrollen-oscar, obwohl er insgesamt nur 16 minuten zu sehen ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Den VERDIENTEN Oscar :grins:

      Es waren zwar nur 16 Minuten, aber die haben den Film doch getragen!

      Das Manhunter-Buch ist ja eigentlich auch nicht auf Lector zugeschnitten - er ist dort, wie auch in Silent of the Lambs eigentlich ne Nebenfigur! Hauptfigur wurde er erst im schwachen Buch und noch schwächeren Film Hannibal! Und das nur aufgrund der Performance von Hopkins!!

      Genießt die Stille.....
      Original von -=Ethan Hunt=-
      Original von kane
      interessant: anthony hopkins bekommt den hauptrollen-oscar, obwohl er insgesamt nur 16 minuten zu sehen ist.


      Das sind nur 16min.? Um ehrlich zu sein sind die Szenen mit Lector die einzigen, die mir im Gedächtnis geblieben sind und das kommt mir irgendwie länger vor :headscratch:


      genau das dürfte der grund sein, warum er in der haupt- und nicht in der nebenrollenkategorie nominiert wurde.
      habs auch nicht nachgezählt (könnt ich ja mal machen), sondern mir die info "geliehen" (siehe silence of the lambs / trivia).

      With less than 16 minutes of screen time, Anthony Hopkins's performance was the shortest ever to win a leading acting Oscar.
      ANZEIGE
      @ethan
      natürlich gehts nicht darum, was du persönlich denkst. was ich damit sagen wollte, war: von den zeilen oder der screen time ist lecter eigtl keine hauptfigur, aber hat mit sicherheit mit den höchsten erinnerungseffekt (was nicht zuletzt anthony hopkins zu verdanken ist), wenn man so möchte, "liegt wie ein dunkler schatten" über dem _ganzen_ film (ohje, das mit der poesie lass ich vielleicht doch lieber ;) )
      Also die Geburtsstude der Jodie Foster... Sie spielt genial genauso wie Altmeister Hopkins... 16-min.? hätte ich jetzt nicht gedacht... Der Film überzeugt meiner meinung nach drech eine mitreißenden Story und dichte Atmosphäre... Die Dialoge zwischen Clarice und Lecter sind einfach genial... Auch die Szene wo
      Spoiler anzeigen
      Lecter aus dem Gefängnis ausbricht
      ist einfach nur geil... Klar ein verdienter oscar für hopkins...

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Kann doch gar nicht sein, dass Lector nur 16 min zu sehen ist ! :headscratch:

      Der Film ist jedenfalls absolut genial, von der Handlung bis hin zu den Darstellern passt einfach alles ! Ich würde sogar sagen, es ist der beste Film, den Hopkins und Jodi Foster jemals gemacht haben !

      9,5/10
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Für mich ist dieser Film auch einer der besten Filme überhaupt. Es war der erste Film den ich mir allein 3 mal im Kino angesehen habe !!!

      Weiß eigentlich jemand ob jetzt nochmal ein Teil gedreht wird ???
      Hannibal war ja mit relativ offenem Ende !!
      Hannibal fand ich auch sehr schlecht, könnte ja nochmal besser werden !!!
      Original von McMaze
      Weiß eigentlich jemand ob jetzt nochmal ein Teil gedreht wird ???
      Hannibal war ja mit relativ offenem Ende !!
      Hannibal fand ich auch sehr schlecht, könnte ja nochmal besser werden !!!

      thomas harris scheint tatsächlich an einem neuen hannibal-roman zu basteln, der scheinbar auch gleich in einen film verwurstet werden soll (äh :headscratch: hm, im zusammenhang mit hannibal the cannibal vielleicht nicht die richtige wortwahl ;) ). der (arbeits)titel des buches / films lautet behind the mask, das erscheinungsdatum der engl originalausgabe ist november 29, 2005 bzw des fiilms nicht vor 2006. (quelle: imdb / amazon)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()