ANZEIGE

Das Schweigen der Lämmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 51 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Für mich einer der allerbesten Filme überhaupt !!!!

      Ich hab ihn bestimmt schon 20mal gesehn und er ist immer noch unglaublich !!

      Anthony Hopkins spielt so unglaublich genial und jedes mal wenn er ins Bild kommt läuft es mir den Rücken runter !! Er ist unglaublich !!

      Aber auch Jodie Foster ( meine Lieblingsschauspielerin ) :grins: Hat einfach auch hammer geil gespielt !!

      Der Film hat eine hammer Atmosphäre geniale Schauspieler und eine sau geile Story !!

      10/10 Lämmern
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MJ1988“ ()

      Ein an Spannung und Atmosphäre kaum zu überbietendes stück Filmgeschichte mit Anthony Hopkins in seiner wohl stärksten Rolle.

      10/10
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()

      Der beste Thriller aller Zeiten. Ich brauch nicht mehr ins Detail gehen, jeder kennt den Film nehm ich mal an ;)

      Es hat mich damals vor Spannung fast zerissen. In der Art hat das (außer Sieben) kein Film mehr geschafft.

      Lecter ist einfach der ultimative Bösewicht. Die Perfomance von Hopkins ist einfach nur unbeschreiblich grandios. Ich bekomme immer noch ne Gänsehaut bei seiner Vorstellung.

      Aber auch Jodi Fosters Leistung ist absolutes Erstliganiveau.

      Der Film ist einfach so stimmig, da passt einfach jede einzelne Szene. Der Film ist wirklich Perfektionismuß pur!!!

      Ganz klare 10 von 10 Hannibals

      Kommen wir zu einem Klassiker des Psychothriller Genres. Ein wirklich großartiger Film... eine Perle der Filmgeschichte. Der mit Dr. Hannibal Lecter einen der besten Bösewichte der Filmgeschichte zu bieten hat. Großartig gespielt von Anthony Hopkins. Und mit Jody Foster ein zweites Schauspieler Schwergewicht die ihre Rolle verletzlich und mit viel Feingefühl in Szene gesetzt hat. Es ist ein Vergnügen beiden Schauspielern beim gemeinsamen agieren zuzusehen. Das Drehbuch ist dazu spannend und grandios. Die Umsetzung superb. Ein Film den ich schon öfter gesehen habe und immer wieder sehen kann.

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern:
      Nur schade das die Blu-ray Umsetzung bisher so eine Schande ist, da stimmt ja leider gar nichts, und dann kommen da immer weitere Neuauflagen und nichts verbessert sich. Zwar kommt jetzt im Oktober wieder eine Limited Collector's Edition wo zwar die Verpackung stimmt, aber Technisch ist sie leider wieder identisch mit der alten Auflage.
      Anthony Hopkins findet "Schweigen der Lämmer" nur ok und bedauert es für zwei weitere Film zurückgekehrt zu sein.

      "Ich habe es einmal getan, dann habe ich den Fehler gemacht, es ein zweites und dann sogar noch ein drittes Mal zu tun."
      Zu "Das Schweigen der Lämmer" sagt der Schauspieler, "er ist ok, es war ein guter Film."

      Link(Quelle): thewrap.com/anthony-hopkins-re…king-hannibal-red-dragon/


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      habe mir im Zug des Finales der 3. Hannibal-Staffel auch diesen Film nochmal angeschaut, weil ich einfach denke, dass sich die Story für eine 4. Staffel eignen würde. so im unmittelbaren Vergleich zu Mads Mikkelsen stinkt Anthony Hopkins nur optisch ein wenig ab. aber an Gefährlichkeit und Ausdruck mangelt es beiden nicht. finde, dass das jüngere und das ältere Ich von Hannibal sehr gut miteinander harmonieren. ganz schwer wird es dann eine andere Besetzung für Clarice zu finden. ich mein, das ist einfach DIE Rolle für Jodie Foster gewesen. das etwas unterkühlte, aber für den Job leidenschaftliche weibliche Wesen. leider ziemlich blass blieb da schon der damalige Versuch mit Julianne Moore. obwohl ich die in anderen Filmen wirklich sehr mag und sie für eine hervorragende Schauspielerin halte. aber vlt lies ihr das Drehbuch auch zu wenig Möglichkeiten. der Film Hannibal war ohnehin ein echter Reinfall, betrachtet man dazu die super Buchvorlage. manchmal scheint es eben zu einfach, sich an eine tolle Story zu halten. da muss man was Neues machen. zurück zum Film: der funktioniert auch noch Jahre später und hat nichts von seiner erschreckenden Wirkung verloren, auch wenn er im Vergleich zu den aktuellen Härte- und Gewaltgraden aus Filmen und vor allem der Serie fast harmlos wirkt. kann immer wieder mal geschaut werden.
      Jodie Foster nimmt ihre Rolle als 'Clarice Starling' wieder auf.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020