ANZEIGE

Timecop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 33 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Bewertung für "Timecop" 9
      1.  
        10 (3) 33%
      2.  
        8 (3) 33%
      3.  
        9 (0) 0%
      4.  
        6 (1) 11%
      5.  
        7 (2) 22%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Timecop (1994)



      Cast: Jean-Claude van Damme, Mia Sara, Ron Silver, Bruce McGill, Gloria Reuben, Scott Bellis

      Regie: Peter Hyams

      Produzent: Sam Raimi

      Genre: Action/Sci-Fi

      FSK: ab 16 Jahren

      Laufzeit: ca. 98 Min.







      Story:
      Im Jahre 2004 sind Zeitreisen Realität geworden. Über Nacht entsteht eine völlig neue Generation von Verbrechen. Mit einem Mal ist es möglich historische Ereignisse zu verändern, Finanzmärkte zu kontrollieren und ganze Nationen in den Ruin zu treiben. Die Angst vor diesem Mißbrauch führt zur Gründung der Time-Enforcement-Comission (TEC). Dort gilt ein einziges Gesetz: Niemand darf in die Vergangenheit reisen. Als sich trotzdem jemand die neue Technik zu nutzen macht, wird Tiimecop Max Walker (Jean-Claude van Damme) beauftragt den oder die Schuldigen zu finden. Bald findet Walker heraus, dass sogar der Presidentschaftskandidat sich an der Zeitmachine bereichert.
      Die zeit wird knapp und es kommt zum alles entscheidenden Showdown.

      Kritik:
      Timecop ist eines der besten Filme von Jean-Claude van Damme. Eine sehr gut durchdachter Film, der mit viel Action und Sci-Fi die Zuschauer in sein Bann zieht.
      Das berühmte gleichnamige Comic war so erfolgreich, dass Sam Raimi diesen Actionknaller produzierte. Nach dem Erfolg von Timecop, wurde dann eine Serie in den USA gedreht, die nicht so erfolgreich war.
      Doch trotzdem kam dann 2004 eine Fortsetzung mit dem Bruce Lee Darsteller Jason Scott Lee, dass zwar im Schatten des ersten Films blieb aber trotz Direct-To-Video einen betrachtlichen Erfolg feierte.

      Die Idee des Zeitreisens hatte man schon in der griechischen Mythologie, Plato der Philosoph war nur einer von vielen, der sagte, dass Zeitreisen irgendwann mal möglich sein werden.
      Nach vielen Zeitreisefilmen wie "The Timemachine" oder "Zurück in die Zukunft" drehte Peter Hyams den ersten Zeitreise-Action-Film, der zu seiner Zeit nicht umsonst groß angekündigt wurde.
      Nein Terminator zähle ich nicht dazu, weil James Camerons Filme nur in der Gegenwart spielen und das zähle ich nicht als Zeitreisefilm.
      Als Letztes wäre es vielleicht angebracht zu sagen, dass van Damme auch in diesem Film zeigt, dass er durchaus ein Schauspieler ist und nicht nur draufhauen kann.
      ANZEIGE
      Wooow, ein sehr guter Actionfilm von Van Damme.

      Der Film an für sich ist gut und es lastet diesmal nicht alles auf der Kampfleistung oder Präsenz von Van Damme.

      Muss mir den wieder mal angucken, ist schon sehr lang her, daß ich den nicht gesehen habe.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Einer der richtig guten Van Damme Filme!
      Gute Story, und gute Action :goodwork: Zeitreise Film seh ich immer gerne!

      Teil 2 ist auch nicht schlecht :goodwork:

      Ich fand Teil 2 auch gut aber eher gesagt Jason Scott Lee, der Mann ist einfach Hammer, der sollte mal qualitative Martial Arts Movies machen.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Fand den Film auch sehr gut. Gute Action und Van Damme gucke ich immer gerne. Das war wohl auch sein aufwendigster Streifen, den man noch im grossen Kino gucken konntze.
      Ich möchte Van Damme endlich wieder auf der Leinwand sehen!

      Mit Regisseur Peter Hyams drehte er ja auch den Knaller "Sudden Death".
      Timecop ist mit Sicherheit einer der aufwendigsten Van Damme-Filme und einer der sehr sehr wenigen Filme von Jean Claude die nicht ab 18 sind. Also ein Film für die breitere Masse, übrigens Sam Raimi ist Produzent.

      Eine sehr gute Story, gute Schauspieler, sehr schöne Science-Fiction-Elemente und ein Van Damme der durch sein Schauspiel zumindest damals nicht negativ auffiel. Die Action ist in Ordnung aber es gibt weitaus bessere Van Damme-Streifen wenn man sich nach der Action orientiert. Ich wünschte mir Van Damme hätte mehr solcher Filme wie Timecop gemacht, dann wäre er auch beliebter bei der breiten Masse.

      Der zweite Teil mit Jason Scott Lee (Dragon - Die Bruce Lee Story) ist nicht so gut wie der erste und ist ein richtiger B-Movie. Aber Dank Jason Scott Lee ist der Film im positiven Bereich, vo allem der Anfag mit Hitler ist cool.

      Timecop = 8/10

      Timecop 2 = 6/10
      Timecop gehört sicherlich zu den wenigen besseren Van Damme-Filmen. Er hat durchaus eine Story und auch sehr gute Sprüche. Selbstverständlich ein weiterer B-Streifen, bei dem man eingentlich nicht nachdenken muss, einfach abschalten und gucken.
      Den zweiten habe ich noch nicht gesehen..

      6/10
      :stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern2::stern2::stern2::stern2:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Original von Ashes
      Timecop ist kein B-Movie sondern ein ganz klarer A-Film


      Aber sicher ist der eins. Ins Kino kommen auch B-Movies. B-Darsteller bedeuten zwar nicht immer, dass es sich um ein B-Movie handelt, aber in diesem Falle schon. Eine magere Story (zum Glück überhaupt eine), B-schauspielerei.. eine klare Sache! B heisst aber nicht schlecht..



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Timecop ist ein A-Movie und kein B-Movie! Hab jetzt keine Lust zu diskutieren, schlage dir nur vor mal zu recherchieren was der Unterschied zwischen A und B ist. Das Budget betrug zu Timecop 28 Millionen Dollar, der Regisseur heisst Peter Hyams, der Produzent ist Sam Raimi und die Schauspieler sind auch gut.

      Schauspielerei, Story haben nichts mit B zu tun, das ist nur ein Begriff fürs Budget. Aber du kannst ruhig weiterhin denken, dass Timecop ein B-Movie ist...
      ANZEIGE
      TimeCop ist kein B-Movie !

      @Blade
      Tut mir leid das du es so siehst aber ich höre in deinem Unterton eine gewisse Abfälligkeit gegenüber Van Damme. Mag sein das du es deswegen als B siehst aber der Film ist ganz bestimmt kein B.Movie.

      Er ist genauso wenig B wie Terminator. ;)
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      @Ashes
      Man soll ja auch die Zeiten vergleichen! 1984 und 1994 ist ein riesen Unterschied!
      Dass Hyams ("Sudden Death" ist einer DER besten Actionfilme überhaupt) Regie führte und Raimi (ein Mann - ein Genie) produziert hat wusste ich nicht. Alles was von Raimi kommt ist =A-Film.
      Du hast gewonnen, ich gebe mich geschlagen! ;)



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Original von Blade
      Eine magere Story (zum Glück überhaupt eine)


      Ich finde die Story eigentlich recht gut. Es gibt schlimmere Van Damme Film mit weitaus bescheideneren Storys.
      Mit hat TimeCop ziemlich gut gefallen und gehört mit Harte Ziele und Karate Tiger zu meinen Van Damme Favoriten. :]
      Da ich auch ein großer Van Damme Fan war/bin, möchte ich auch mal ein paar Worte zu diesem Film schreiben.
      Fand diesen Film eigendlich noch nie so richtig toll. Obwohl er ja mal ausnahmsweise sowas ähnliches wie eine gute Geschichte oder Storry aufweisen kann.
      Mir gefällt irgendwie der Look von dem Film nicht. Sieht alles recht billig aus in dem Film. Alleine die Zeitmaschienen sehen aus alls hätten sie die aus einem Papkarton zusammen geschußtert. Und die Frisur von Van Damme in dem Film ist ja wohl das letzte. Voll Weichei mäßig. Vieleicht sollte sie ihn sympatischer machen. Bei mir hatt sie jedenfalls das Gegenteil bewirkt. In dem Film sieht er wirklich am häßlichsten aus.
      Und dann kommen noch einige heftige Filmfehler oder Ungereimtheiten dazu.
      Deshalb werde ich irgendwie nicht warm mit dem Film.
      Naja was soll ich noch sagen, wenn er mal wieder zu Weihnachten oder Ostern im Fernsehen läuft schaue ich ihn mir an, aber die DVD würde ich mir nicht kaufen.
      Da gibt es weit aus bessere Filme mit JCVD. Meiner Meinung nach sind "Ohne Ausweg" und "Harte Ziele" seine besten.

      Gruß Jan
      Für mich eines der besten Van Damme Filme...die beiden besten meiner Meinung nach waren ja "Timecop" und "Sudden Death" nicht umsonst sind beide Filme von Peter Hyams... :grins:
      Er hat es einfach verstanden, VD in Szene zu setzen und ihm eine Story und Rolle auf den Leib zu schneiden, die es ihm erlaubten, auch ein wenig schauspielerische Fertigkeiten zu demonstrieren!
      Hier gefiel mir besonders die Thematik des Filmes...wusste aber garnicht, dass der Film eine Comicverfilmung ist...müsste er dann nicht verschoben werden?Wenn ja, wäre dies eines der besten Comicverfilmungen die ich kenne... :hammer:
      "Timecop" ist sicherlich einer der besseren Van-Damme-Actioner. Die Story fand ich gar nicht so schlecht und gut durchdacht. Die Action kommt natuerlich auch nicht zu kurz und bietet gute Unterhaltung. Der zweite Teil war wie schon erwartet, wirklich sehr schlecht. Fuer den ersten gibt's 8/10.