Heat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 76 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SuperDaniel.

      Original von ElMariachi1
      ahh, ham wa wieder was gelernt ;)


      danke sehr, könnte aber trotzdem interessant werden ;)


      Das Spiel ist schon vor geraumer Zeit eingestampft worden.
      Das hat der Entwickler "gearbox" offiziell verlauten lassen. Da würde ich mir keine Hoffnungen machen, dass da nochmal was passiert.

      ANZEIGE
      Gestern mal wieder gesehen. Obwohl ich "Collateral" und "Insider" für Mann's bessere Flme halte ist "Heat" ein ganz grandioser Copthriller. Wie man mit so vielen Nebencharakteren jonglieren kann ohne dabei auf die Schnautze zu fallen ist schon beindruckend. Genauso wie die Schauspieler, die Straßenschlacht und die Bilder mit denen er seine Lieblingstadt Los Angeles einfängt. Tragisch und episch aber für mich nicht die volle Punktzahl.

      9/10
      "Directing ain't about drawing a neat little picture and showing it to the cameraman. I didn't want to go to film school. I didn't know what the point was. The fact is, you don't know what directing is until the sun is setting and you've got to get five shots and you're only going to get two."

      David Fincher
      Ein grossartiger Film. Heute mal wieder seid ewig langer Zeit gesehen. Al Pacino und Robert de Niro, das Gigantenduell. Wahnsinn, auf der einen Seite ist das eine sehr ruhige Inszenierung, auf der anderen Seite gibt es auch immer wieder ordentlich Action. Super Cast, tolle Geschichte, für mich sehr trauriges Ende. Der Film hat vor allem mehrere großartige Moment, wie die Straßenschlacht, das Kaffee trinken, oder auch bzw. vor allem der Showdown. Toller Film.

      9/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2:




      Laufende Serien: Quantico (2.), Modern Family (7.)
      Serienstaffeln 2018: -23-
      Filme 2018:
      -??-
      Dieser Film ist einfach genial ! Das erste Mal hatte ich ihn mit 15 gesehen, habe aber nach der Szene mit dem Überfall auf den Geldtransporter ausgeschaltet, weil ich ab da alles langweilig fande. Wahrscheinlich war ich zu jung. Aufjeden Fall gehört er jetzt mit zu meine Lieblingsfilmen und den besten Gangsterfilm den ich je gesehen habe. :bow:
      DIPLOMACY IS OVERRATED !
      "Heat" [Michael Mann / USA ´95] - 9,00 / 10

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2:

      Ein Thriller wie aus dem Lehrbuch, ganz großes Kino. Es fängt bei grundlegenden Dingen an, wie das bis in die Nebenrollen bestens besetzte Darsteller-Aufgebot, das seinesgleichen sucht. Repräsentativ dafür natürlich Al Pacino und Robert De Niro, die man ohne Bedenken in die Kategorie “Ausnahmedarsteller” packen kann. Der Film genehmigt sich eine üppige Überlänge..und das ist mehr als berechtigt. Der Film kreiert Identitäten, so wie es nur wenige, andere Vertreter des Genres geschafft haben. Nach einer Weile spielt es keine Rolle mehr ober Protagonist oder Antagonist. Der Film verleiht jedem Charakter Tiefe und wer nun “gut” oder “böse” ist, ist nach einem gewissen Zeitpunkt nebensächlich. Diese Tatsache ermöglicht Thrill auf einer anspruchsvollen und intensive Ebene, der in einem grandiosen Nervenkitzel-Finale sein Ende findet..und gerade weil Schwarz-Weiß-Denken hier annulliert wird, ist es dermaßen grandios. Der Soundtrack harmoniert, die Geschichte ist intelligent und die Bilder sind bestens eingefangen. Meisterwerk!
      "Heat"-Reunion moderiert von Chris Nolan.










      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Für alle die bis jetzt unzufrieden waren mit dem mäßigen Bild der Blu-Ray und Leute wie mich wo bis heute mit dem Kauf gezögert haben gibt es neue Hoffnung. Nächsten Monat, genauer gesagt am 23.02.17 erscheint eine neue Blu-Ray mit 4K-Master. Dies wurde angeblich persönlich von Michael Mann überwacht.

      Na ich bin gespannt. Hab mir dieses Meisterwerk der Filmgeschichte jedenfalls mal vorbestellt!!!

      bluray-disc.de/blu-ray-filme/h…5-2-disc-set-blu-ray-disc

      Film gestern im 4K Master gesichtet und was soll ich sagen? Wenn sich sowas 4K Master nennen soll dann gute Nacht. Ich meine für mich ist das Bild völlig ok, kann man auch HD nennen, aber wenn das bei einer 4K Abtastung rauskommt frag ich mich was das soll? Es gibt zig viel ältere Filme wo ohne ein solches Master ein viel besseres Bild hinbekommen haben. Habe jetzt auch nicht den Vergleich zur alten Bluray wo das Bild ja wirklich mäßig sein soll, also gehe ich davon aus dass dieses Bild hier klar besser ist. Aber es erreicht eigentlich niemals Full HD Qualität wo ich mal "wow" gesagt hätte. Manche Szenen sind sogar so verschwommen dass diese als Dvd Qualität gleichzusetzen sind. Ich meine das Bild ist schon gut, ich kann damit leben, aber wenn man wie gesagt mit einem 4K Master wirbt muss da einfach mehr dabei rauskommen. Leichte Enttäuschung bleibt also. Schade.

      Bin da ganz bei dir, der neue 4K Master ist ziemlicher Murks. Warum Fox den Bildausschnitt leicht gezoomed hat, weiß auch keiner. Die Japaner bekommen wieder einmal die bessere Version spendiert, da liegen die Vertriebsrechte allerdings auch bei Universal. Der einzige Vorteil des europäischen Release ist das Grading, dass deutlich mehr ins blaue geht.


      "No form of art goes beyond ordinary consciousness as film does,
      straight to our emotions, deep into the twilight room of the soul.
      "
      Ingmar Bergman
      ANZEIGE