ANZEIGE

Jennifer Lopez

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 38 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GregMcKenna.

      Jennifer Lopez

      Jennifer Lopez
      Schon als Kind wurde Jennifer Lopez von ihren Eltern gefördert, sie schickten ihre Tochter auf eine Tanzschule. Die ersten Auftritte hatte sie in Musicals, und schon bald folgten die ersten TV-Rollen. In den 80ern ergatterte sie einen Platz in der Riege der Flygirls in Rosie Perez' Comedyshow "In Living Color". Nach einigen kurzlebigen Sitcoms hatte sie 1995 ihre erste große Rolle an der Seite von Wesley Snipes und Woody Harrelson in "Money Train". Der große Durchbruch kam 1998, wo sie nicht nur mit "Out of Sight" Kinoerfolge feiern konnte, sondern auch mit dem Song "If You Want My Love" ihre Karriere als Sängerin startete.

      Filmografie
      2005 American Darlings
      2005 Monster-in-Law
      2005 An Unfinished Life
      2004 Darf ich bitten? Paulina
      2004 Jersey Girl
      2003 Gigli
      2002 Manhattan Love Story
      2002 Genug!
      2001 Angel Eyes
      2001 The Wedding Planner
      2000 The Cell
      1998 Antz
      1998 Out of Sight
      1997 U Turn
      1997 Anaconda
      1997 Selena Selena - Ein amerikanischer Traum
      1997 Blood & Wine - Ein tödlicher Cocktail Gabriela
      1996 Jack
      1995 Money Train





      Und was denkt ihr über ihre Schauspielerischen Leistungen?

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Van Nistelrooy“ ()

      halte sie persönlich für überflüssig :nono:
      nur out of sight find ich gut, obwohl sie mitgespielt hat
      Darf ich bitten, Genug, Angel Eyes und Out of Sight sind wirklich sehr unterhaltsame Filme....

      In Angel Eyes und in Genug hat Sie mir besonders gefallen.... Überflüssig ist Sie nicht aber auch keine gute Schauspielerin!

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Jennifer Lopez, eine wunderschöne Frau mit netter Stimme. Allerdings bin ich auch der Meinung das sie für mich als Schauspielerin viel mehr drauf hat.
      Ihre zwei letzten Alben waren einfach nur schlecht. Ihre ersten zwei (On The 6 und JLO) können nicht geschlagen werden.

      Meine absoluten Fav-Filme mit Lopez sind follgende:

      The Cell - (gehört schon zu meinen Lieblingsfilmen, geile Optik, geile Story, geile Atmosphäre und geile Special Effects)
      und
      U-Turn (absolut klasse Film, ebenfalls sehr zu empfehlen)

      Genug und Angel Eyes fand ich ganz okay und unterhaltend. Out Of Sight zählt auch noch zu den guten Filmen mit ihr. Mit diesen ganzen Romanzen wie, Darf ich Bitte, Manhatten Love Story, Wedding Planner kann ich nicht wirklich etwas anfangen. Ich mag sie in Thriller/Dramen viel mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      Ich mag diese Frau sehr, aber von ihrem schauspielerischen Können halte ich absolut gar nichts. Ok, sie war schon in "The Cell" und "U-Turn" sehr überzeugend, aber in allen anderen Filmen, waren es nur (unter)durchschnittliche Leistungen. Ihre frühere Musik finde ich auch ganz gut...
      Also J.Lo ist sicherlich keine Frau mit der ich Filme gerne angucke.
      Aber in einem Punkt ist und bleibt sie wohl undgeschlagen: sie hat den besten Hintern!



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Original von DerPat
      Also ich habe nicht viele Filme von ihr gesehen (habe es gewiss auch nicht vor), Out of Sight war sehr gut, aber so Filme wie der Wedding Planner :confused: 8o ;(

      Bin da einfach sprachlos, wie schlecht sie da ist. Ihre Musik jedoch finde ich ganz ok.


      The Cell und U-Turn solltest du dir mal reinziehen. Sind wirklich verdammte gute Filme, U-Turn fehlt mir noch auf DVD.

      von The Cell aber auch nur den Director's Cut kaufen/ausleihen (2dvds und FSK 18] Die kinoversion ab 16 kann man vergessen.
      So eine bedrückenden und dunkle Atmosphäre hat man selten gesehen, dazu noch sehr sehr geile Special Effekts. War ja auch für den Oscar nominiert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      war mal meine lieblingsschauspielerin, woran das wohl lag :rolleyes: :grins:
      habe deswegen auch früher jeden ihrer filme gekauft und mehrmals angeschaut, jezz nach jahren sind nur angel eyes und the cell als gut einzustufen, überflüssige romanzen wie wedding planner ist nicht ihr fach, es lief schon am anfang ihrer filmkarriere darauf hinaus, dass eher das kriminele milieu besser zu ihr passt, warum auch immer :freaky:
      Original von TLCsick
      Original von DerPat
      Also ich habe nicht viele Filme von ihr gesehen (habe es gewiss auch nicht vor), Out of Sight war sehr gut, aber so Filme wie der Wedding Planner :confused: 8o ;(

      Bin da einfach sprachlos, wie schlecht sie da ist. Ihre Musik jedoch finde ich ganz ok.


      The Cell und U-Turn solltest du dir mal reinziehen. Sind wirklich verdammte gute Filme, U-Turn fehlt mir noch auf DVD.

      von The Cell aber auch nur den Director's Cut kaufen/ausleihen (2dvds und FSK 18] Die kinoversion ab 16 kann man vergessen.
      So eine bedrückenden und dunkle Atmosphäre hat man selten gesehen, dazu noch sehr sehr geile Special Effekts. War ja auch für den Oscar nominiert :)


      Habe mich schlau gemacht über deine Empfehlungen: U-Turn ist ein Muss für mich mit der Starbesetzung und Oliver Stone Filme mag ich ja sowieso. Aber bei Cell gefällt mir die Atmosphäre im Trailer überhaupt nicht, von daher werde ich den vorerst nicht sehen. Ich weiss man soll nicht nach dem Trailer schauen, aber die Stimmung ist einfach nichts für mich. U-Turn könnte echt cool werden.
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      ANZEIGE
      In U-Turn und Out of Sight hat sie eine gute Leistung gezeigt. Die Filme sind sehr gut.

      Aber dann gehts abwärts....Wedding Planer, Darf ich bitten?, Gigli....diese ganzen Romantikschnulzen..nee...
      Wedding Planer mußte ich mir im Flugzeug anschauen. Jetzt weiß ich, warum ich an Flugangst leide :grins:

      Zu The Cell...der Film ist außergewöhnlich. Da gibt es keine Frage. Vor allem die Bilder sind atemberaubend.
      Und trotzdem...meine Meinung ist, daß ihre schauspielerischen Leistungen einfach viel zu dünn waren...sie kam mir von den ganzen Charakteren am schwächsten vor.
      ich weiß noch, als sie damals mit der ersten single von jetzt auf gleich in den charts war, viele in meinem umfeld sie noch gar nicht kannten
      ich hab mich gefragt: wie die singt auch?
      die anderen fragten sich: die schauspielert auch? ;)
      jedenfalls sind manche ihrer filme ganz okay, aber mehr auch nicht.
      out of sight war super oder auch the cell
      angel eyes fand ich hingegen nur langweilig
      Money Train und U-Turn haben mir sehr gut gefallen, könnte aber auch an den Schauspielern neben JLo liegen. The cell ist ein optisch toll anzusehender Film mit einer leicht dubiosen Story. Aber in jedem Fall absolut sehenswert.

      Eine gute Schauspielerin ist sie nicht gerade, dass sie ihren Körper zeigen kann, steht jedoch außer Frage. Von ihren letzten 5 oder 6 Filmen hab ich keinen gesehen, in Komödien kann ich sie mir einfach nicht vorstellen, ebensowenig in anspruchsvollen Charakterrollen.

      "The road of excess leads to the palace of wisdom"
      Ist es gerechtfertigt, JLo ls Schauspielerin zu bezeichnen?

      Nachdem zu urteilen, was ich bisher von ihr sah: Für mich ein klares Nein!

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Für mich ist sie doch eher Musikerin, als Schauspielerin :rolleyes: Ich kenne keinen Film, wo ich sagen würde, dass sie eine tolle Leistung abgegeben hat. "U-Turn" ist wohl der einzig richtig gute Film, den sie gemacht hat :rolleyes: Ausserdem ist sie mir doch sehr unsympathisch, wenn man den Gerüchten glauben darf, die besagen, dass sie richtige Diva Allüren hätte, wobei sie doch von einer Diva sehr weit weg ist :rolleyes:
      Egal ob nun singend oder schauspielernd...ich mag J.Lo nicht...zwar ist sie bei weitem nicht so schlimm wie Britney Spears...aber auch nicht mehr als eine Sängerin, die versucht auf der Leinwand Fuß zu fassen...eh es mit der Musik mal nicht mehr so pralle läuft...
      ...wenn man mich fragt...hat es mit der Musik eh nie geklappt...ne wirklich tolle Stimme hat Mrs. Lopez nämlich nicht...ihr Kapital ist und bleibt ihr Körper, der bei der männlichen Gattung anscheinend gut anzukommen scheint...wieso auch immer... :headscratch:
      Jennifer Lopez...
      darüber kann man sich streiten.
      Ich finde sie okay, musikalisch gesehen.
      Schauspielerisch ist sie allerdings besser.
      Die Leistung, die sie in GENUG leistet, ist
      einfach nur stark und bemerkenswert.
      IN anderen Filmen spiet sie auch ganz gut,
      außer in Anaconda, da find ich sie ziemlich
      ausdruckslos!