ANZEIGE

die meisten Special Effekte / Kosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 25 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SkyDiver.

      RE: die meisten Special Effekte / Kosten

      Original von Tuvok
      Welcher Film hat die weltweit am meisten SE?
      und was haben die gekostet?
      Mit welchen Computern mit wie viel Gigahertz wird das gemacht?


      Ich denke auf die Gigaherzzahl kommt es weniger an, ausschlaggebend ist die Software !

      Der (real) Film mit den meisten Effekten dürfte wohl StarWars E2 sein, der dann bald von StarWars E3 abgelöst wird !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      RE: die meisten Special Effekte / Kosten

      Original von RickOne
      Ich denke auf die Gigaherzzahl kommt es weniger an, ausschlaggebend ist die Software !


      Ohne entsprechende Gigahertzzahl dürfte wohl auch die Software nicht ihr volles Potential offenbaren können weil sie nicht der PC nicht die nötige Rechenleistung aufbringen kann oder?

      Der (real) Film mit den meisten Effekten dürfte wohl StarWars E2 sein, der dann bald von StarWars E3 abgelöst wird !


      E2 ist genauso wie E3 fast komplett an nem Green Screen (verdammt, hieß das jetzt so? Bin mir gerade nicht so sicher) entstanden. Allerdings würd ich nicht wirklich wetten ob nicht ein Sin City, welcher genauso nur an nem Green Screen(?) entstand und ganz besonders Herr der Ringe nicht mehr hat an Special Effects, ok bei Sin City wohl eher nicht, aber bei HdR gut möglich. Besonders wenn wir nach der Länge des Films gehen, da ja dann mehr Effekte vonnöten sind.

      Zu der Kostenfrage:

      Effekte können einen großen Teil des Budgets ausmachen, obwohl Effekte das Budget auch gleichzeitig wieder verringern, weil es halt nicht so kostenaufwändig ist, was besonders bei Massenschlachtszenen zu Gute kommt. Ich mein mal gelesen zu haben das die Effekte bei Spiderman 2 allein 50 Millionen oder 75 Millionen gekostet haben. Bin mir aber nicht sehr sicher dabei.

      RE: die meisten Special Effekte / Kosten

      Original von RickOne
      Ich denke auf die Gigaherzzahl kommt es weniger an, ausschlaggebend ist die Software !


      Denke eher, dass hier ein Rechner nicht ausreichen wird.
      Für Aufwendige Produktionen werden Dual-Alpha Rechner (oder ähnliches) zu sogenannten "Rechnerfarmen" zusammengeschlossen.

      Große Studios benützen vermutlich auch eigene Software bzw. erweitern diese.
      zB: wurde ja auch für die berrechnung des Wassers bei Nemo (zwar kein SFX aber halt auaf ein "Effekt") auch eine eigene SW entwickelt.

      Daniel
      Also ich persönlich empfinde Matrix 3 und Clone Wars einfach zu viel CGI. Das ist sogar soviel, dass der Film wieder schlecht ist.

      Finde überhaupt, dass viele Filme der letzten Jahre so nur von Animationen überladen waren.

      Hier gilt meiner Meinung nach definitiv die Devise: Manchmal ist weniger mehr.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Original von John Preston
      gibt es in StarWars Episode 2 eigentlich überhaupt Szene,die nicht vor dem Greenscrren gedreht wurden?In den Herr der Ringe Filme gibt es ja auch viele Szenen,die nicht voller Specialeffekts sind,aber in StarWars Episode 2 ist doch wirklich jede Einstellung digital oder? :gruebel:


      hmm ich bezweifel das die Szene mit Anakin und Amidala im gras inner Green Screen gedreht wurde.
      ANZEIGE
      Ich weiß, blödes Beispiel, aber dennoch:

      Bei dem Film " Die Frauen von Stepford Remake" gibt es eine Szene in der Glenn Glose und Nicole Kidman durch Stepford in einem Auto fahren. Die Kamera ist an einem der Fenster positioniert, sodass man quer zum anderen Fenster blicken kann. Ich hätte nie gedacht, das diese Aufnahmen vor dem Green Screen gedreht wurden! Die ganzen Bäume und Büsche, und Zäune usw.. alles animiert!

      Könnte durchaus möglich sein das die Szene aus SW2 vorm Green Screen wurde. Aber ich tippe hier eher auf realen Hintergrund mit animierten "Tieren".
      Bilder
      • batman_teaser.jpg

        5,52 kB, 426×104, 3.302 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akuma“ ()

      gibt es in StarWars Episode 2 eigentlich überhaupt Szene,die nicht vor dem Greenscrren gedreht wurden?In den Herr der Ringe Filme gibt es ja auch viele Szenen,die nicht voller Specialeffekts sind,aber in StarWars Episode 2 ist doch wirklich jede Einstellung digital oder?


      Die meisten Szenen auf Naboo wurden in Italien gedreht, als Beispiel die Szene wo Anakin Amidala zum ersten mal küsst.
      Die Szene auf dem Grass wurde im Freien gedreht, aber zusätzlich wurde noch der Wasserfall im Hintergrund digital hinzugefügt.

      Die Tatooine-Szenen wurden ebenfalls draußen in Tunesien gedreht. Die Szene bei den Tusken dagegen im Studio.

      In SW Episode 3 wurden dagegen ALLE Szenen im Studio vor Blue-, bzw Greenscreen gedreht. Schweiz und Thailand wurden lediglich als Hintergrund aufnahmen verwendet, die Schauspieler dagegen aggierten alle vor Blue-, bzw Greenscreen.
      Die letzte Szene des Films
      Spoiler anzeigen
      in der Obi-Wan Luke an Beru und Owen übergibt
      wurde bereits während den Dreharbeiten zu SW Episode 2 aufgenommen.

      Wie Rechenstark die Rechner von Effektfirmen wie ILM sind kann ich nicht sagen, allerdings kann man davon ausgehen, dass sie das beste vom besten besitzen.

      Ich weiß leider nicht mehr genau in welchem Making Of Bericht es war, aber Dennis Muren hat mal das "Herz" von ILM gezeigt, einen Raum indem fast 70 Prozessoren ununterbrochen, 24 Stunden am Tag laufen...abgeschaltet werden sie nur mal für 2-3 Stündchen alle 14 Tage. War ganz schön warm in dem Raum :grins:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Chewbacca“ ()

      Original von Chewbacca
      Wie Rechenstark die Rechner von Effektfirmen wie ILM sind kann ich nicht sagen, allerdings kann man davon ausgehen, dass sie das beste vom besten besitzen.

      Ich weiß leider nicht mehr genau in welchem Making Of Bericht es war, aber Dennis Muren hat mal das "Herz" von ILM gezeigt, einen Raum indem fast 70 Prozessoren ununterbrochen, 24 Stunden am Tag laufen...abgeschaltet werden sie nur mal für 2-3 Stündchen alle 14 Tage. War ganz schön warm in dem Raum :grins:



      Mich deucht, ich habe am ende des Filmes ein großes AMD Logo gesehen.
      Leider kennt man nur die Verkaufsversionen für die Endkunden.
      ILM bekommt da sicherlich die Serverprozessoren oder speziell für solche rechenoperationen konzipierte.
      Auf jeden fall haben die jede menge Power.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      Original von svenjacobs1
      Krieg der Welten!


      lol never :D da hat sogar...äh harry potter mehr ;)

      Top 10 Movies
      01. Star Wars Trilogie
      02. Shaft - Noch Fragen?
      03. V wie Vendetta
      04. Pulp Fiction
      05. Training Day
      06. Kill Bill
      07. Sie7en
      08. Matrix
      09. American Graffity
      10. THX 1138
      Top 10 Regisseure
      01. George Lucas
      02. Steven Spielberg
      03. Quentin Tarantino
      04. David Fincher
      05. James Cameron
      06. Robert Rodriguez
      07. Peter Jackson
      08. Clint Eastwood
      09. Ron Howard
      10. John Singleton
      Most wanted
      01. Transformers
      02. Superman Returns
      03. Batman Begins 2
      04. Die Hard IV
      05. Halloween 9
      06. Miami Vice
      07. Indiana Jones 4
      08. Borat
      09. Jackass 2
      10. Halo

      "Ich seh hinter die Kulissen: Die Bösen sind gut, und die 'Guten' sind beschissen!" "

      Fler - Der Guteste

      nee wa, würd ich gar nich sagen, hier wurde auch viel mit realen kulissen gearbeitet, die effekte wurden ziemlich dezent und passend verwendet, nicht überladen und so, deshalb wirkt es ziemlich realistisch.
      welcher film noch vergessen wurde: sky captain and the world of tomorrow. noch ein film, der komplett vor dem green, bzw blue screen gedreht wurde!
      mit episode2 kann ich mich nur den meinungen der anderen anschließen, hier wurde es einfach übertrieben, und dann auch noch viel zu bunt... wird man ja farbenblind bei, vor allem bei der schlacht am ende. bei matrix3 finde ich die effekte ziemlich gelungen, zumindest die in der realen welt. den kampf gegen smith am ende find ich schon wieder schlecht, aber das liegt mehr an der umsetzung als an den effekten...