ANZEIGE

Silent Hill

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 845 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Ihr müsst die Spiele auch nicht kennen, da die Geschichte in die Spielen ohnehin anderes abläuft und man eher ein hybrid aus Versatzstücken hat was in den Spielen vorkommt. In den Spielen macht vieles wiederum deutlich mehr sinn, und auch solche Wesen wie der Pyramid Head stehen da für etwas.
      ANZEIGE
      Ich hoffe inständig, dass Christophe Gans wirklich noch einmal in diese bizarre Welt, welche er kreiert hat, zurückkehrt. Anfang Feber mal angekündigt, aber man fragt sich wahrhaft wer ihm das Geld geben will. Und das in diesen Zeiten in denen man genau hinschaut was man schnell zu Geld machen kann. "Silent Hill: Revelation" kam doch auch nur, weil der erste Film auf dem DVD-Markt ordentlich eingenommen hat (das DVD-Steelbook war übrigens ein wenig der Auslöser für meine Sammler-Leidenschaft). Ich drücke jedenfalls beide Daumen, auch dass wenn es passiert, ihm auch ein guter Film gelingt.
      "1, 2, 4."
      Viel wichtiger als ein neuer Film wäre eher mal ein Remake des ersten Spiels für die neuen Konsolen, "Resident Evil" war zwar gefühlt so ein bisschen das erste Horrorspiel allerdings hatte man bei "Silent Hill" damals wirklich ein unbehagliches Gefühl wenn man es gespielt hat auch weil die Kulisse deutlich bedrohlicher war und man weniger auf Action setzte.

      Sicherlich ist für viele die "Silent Hill" nicht gespielt haben es nichts besonderes, aber Christophe Gans hat zumindest versucht sich stark an den Elementen der Vorlage zu halten weshalb der Film auch immer noch zur besten Videospielumsetzung zählt. Hier hat man zumindest nicht wie bei "Resident Evil" nur den Namen genommen sondern versuchte auch die Atmosphäre aus den Spielen zu übernehmen.

      King Cobra schrieb:

      Um einen weiteren Film zu realisieren müsste auch
      Fuck Konami mitspielen, aber die interessieren sich nur noch einen feuchten Kehricht um die Marke an sich selbst.
      Sondern nur ob man sie für Pachinkos verwenden kann, mit Süchtigen verdient man mehr…

      Ja, wenn sie ich einen feuchten Kehricht um die Marke scheren, dann scheint es zumindest mit den Rechten nicht die größten Probleme zu geben. So wie einst bei Microsoft und der "Halo"-Verfilmung von Blomkamp. :tongue:
      "1, 2, 4."