ANZEIGE

Jeff Goldblum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 31 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Snow.

      Jeff Goldblum

      Einer meiner Meinung nach sehr unterschätzter Schauspieler, den ich in den meisten seiner Filmen mag. Vielleicht weil er so oft einen geborenen Verlierer perfekt darstellt :D Seine Filmografie ist so lang, nur mal einige meiner persönlichen Highlights: Die Tiefseetaucher, Die Fliege, Kopfüber in die Nacht, Jurassic Park, seine Rolle in Indenpendence Day (Film ging so...), Das lange Elend. Was haltet ihr denn von ihm?



      Seine Filmografie findet ihr hier, hab auch zum ersten Mal entdeckt, dass er in "Ein Mann sieht rot" mitgespielt hat, war mir bisher noch nicht aufgefallen.

      djfl.de/entertainment/stars/j/jeff_goldblum.html

      "The road of excess leads to the palace of wisdom"
      ANZEIGE
      Mag ihn auch sehr.

      Gesheen hab ich ihn bisher glaub ich nur in:

      Jurassic Park 1 und 2 &
      Independence Day

      Aber is irgendwie n cooler schauspieler...


      Und ich hoffe er steht in JP4 wieder vor der Kamera.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lou“ ()

      Der war so ziemlich der einzige Grund warum ich mir Jurassic Park 2 auch noch angetan habe! Der lockert mit seinen Sprüchen solche Atmosphären immer ein bisschen auf.
      In Igby war er auch nicht schlecht genauso wie in Independence Day. Gerade dort hat die Collabo mit Will Smith den Film fast schon zur komödie gemacht :freaky: :freaky: :freaky:
      Jeff Goldblum ist auch einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler!

      Schade, dass zur Zeit nichts mit ihm auf dem KInoplan steht.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      hast du noch nie "Die Fliege" gesehen? Oder erst vor ein paar Jahren war er mit "Cats and Dogs" in den Kinos. Auch ein wirklich toller Film!

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Wirklich jemand,der zwar kaum im Rampenlicht steht,aber trotzdem einiges drauf hat und vor allem Charaktere mit Tiefgang gut spielen kann. :goodwork:!
      Er verdient es,noch oft auf der Leinwand zu erscheinen(bevorzugt in Godzilla 2 :D)!
      Anime mögen für immer sein,amerikanische Cartoons(nicht Comics*g*)von dieser Erde getilgt werden(außer Teen Titans)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „anchan“ ()

      zuletzt habe ich gehört, dass er schauspielunterricht gibt in L.A., und spass dran hat, zumal er auch nicht mehr sooo viele guuute angebote bekommt und dann der nächsten generation seine erfahrungen vermittelt :goodwork:

      aber um zu ihm zu kommen, ein genial guter schauspieler, charme und witz, etwas schlaksig, aber dominant, groß, aber zahm,ruhig und kraftvoll, halt viele facetten, die er verkörpert, und daher ist er sehr vielseitig und so verstehe ich es nicht, dass er keine großen filme mehr dreht :(
      Ein genialer Schauspieler für die eher witzigen Rollen oder eben Verlierertypen. Seine besten Filme sind für mich "Die Fliege", "Jurassic Park", "Independence Day" und "Der Guru"! Hoffe, dass bald wieder ein neuer Streifen mit ihm bei uns rauskommt :]
      ANZEIGE
      Jeff Goldblum ist ein sympathischer Schauspieler.Mit einer beeindruckenden Mimik.Scheint auch auf den ersten Blick ein netter Mensch zu sein.Anscheinend hatt er auch in den USA eine Jazzband.:goodwork:

      Er hat mir sehr gefallen in den Filmen:

      Der teuflische Mr. Frost (den hab ich bisher nur 1mal gesehen):heulen:
      Die Tiefseetaucher
      Die Fliege
      Jurassic Park 1+2
      und Independece Day

      Jeff Goldblum datet 35-Jahre jüngere Tania Raymonde

      Gestern gab es noch Gerüchte, Darsteller Jeff Goldblum habe das Zeitliche gesegnet, heute wurde bekannt, dass der 56-jährige Darsteller anscheinend noch voller Energie steckt: Er hat eine Beziehung zu einer 35 Jahre jüngeren Kollegin.

      serienjunkies.de/news/jeff-gol…2340.html#9e2eb5200995309

      :freaky:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „eXe“ ()

      hä ? und ich find solche beiträge einfach nur peinlich . :rolleyes:

      was hat das mit seiner schauspielerei zutun ?

      und btw - wenn die 2 sich lieben ist doch alles okay. was gehts dich an?

      kann ich null nachvollziehen solche blöden kommentare.



      Jeff Goldblum - einer meiner lieblings schauspieler :

      Jurassic Park 1 u 2 ,die fliege ,independece day ...

      hoffe da kommt bald mal wieder etwas von/mit ihm :)
      Original von robi-wan-kenobi
      was hat das mit seiner schauspielerei zutun ?


      davon war ja auch gar nicht die Rede, es ging nur um Sympathiewerte :rolleyes:

      und da hat er bei mir auch nen schweren Stand. Schauspielerisch halte ich ohnehin nicht viel von ihm, er hatte allerlei Chancen in den 80er/90er Jahren, der große Durchbruch blieb ihm verwehrt - nicht ohne Grund.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Winnfield“ ()

      Ich kann ihn gut leiden. Seine Rollen in Jurassic Park 1+2 und Independence Day spielt er einfach Top.
      (Sind auch Filme die ich mir immer wieder angucken kann)

      Und auch wenn er jetzt eine 21 Jährige als Freudin hat. Ist doch erlich gesagt egal.
      Und wenn manns so nimmt "wer hätte nicht gerne mit über 50 ne heiße 21 Jährige als Freundin?"
      Ist doch nur zu beneiden :D