ANZEIGE

Alan Wake

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 62 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sylar.

      Hallo,

      die offzielle Site: alanwake.com (mit Bildern und Trailer)

      Hier paar Infos:

      - Die Fanseite DeepSix hatte vor kurzem die Gelegenheit gehabt mit Petri Järvilehto und Sam Lake von Remedy Entertainment ein kleines Interview über ihr neustes Projekt "Alan Wake" zu führen. So wurde z.B verraten, dass die Story eng mit den Render- und Ingame-Sequenzen verbunden sein wird, woraus man schließen kann, dass die Comicstrips aus Max Payne ausgedient haben. Weiterhin wird erzählt, dass unser Protagonist "Alan Wake" auch in Gebäude eintretten kann und dass man einen High-End-Rechner benötigt, um in den vollen Genuss des Spiels zu kommen. Schließlich berichten Järvilehto und Lake, dass ein Nachfolger zu dem noch nicht erschienen Spiel bereits angedacht sei.

      -Ein heisser, dunkler Raum. 12 schwitzende Journalisten. 2 finnische Entwickler. Ein PC. Und eine riesige Leinwand. Auf Letzere kommt es an, denn dort laufen Szenen aus Alan Wake, dem neuen Spiel der Max Payne-Macher von Remedy. Der Titelheld ist ein Horror-Schriftsteller, den Verlobte verschwunden ist. Er begibt zur Behandlung seiner Schlaflosigkeit in eine Klinik in einem kleinen amerikanischen Ort. Dort wird er kuriert, trifft aber eine Frau, die seiner Freundin erstaunlich ähnlich sieht. Und dann beginnen seine Alpträume. Er beginnt einen neuen Horror-Roman, doch schon bald verschwimmen Wirklichkeit und Fiktion... ...soviel zur Vorgeschichte, auf der Leinwand zeigen die Entwickler wenig Spiel (der Titel kommt frühestens Ende 2006), dafür aber viel Technik: Die Engine bietet enorme Weitsicht, wird von der bekannten Havoc-Physik unterstützt und macht Dinge mit Licht und Schatten, die man so noch nicht gesehen hat. Alles in der Welt wirft Schatten, nicht nur Gegenstände, Häuser oder Figuren, auch alle Bäume und sogar die Berge um das Dorf herum. Das sorgt zusammen mit einem schön anzusehenden Wettersystem (die Entwickler zeigten einen beeindruckenden Sturm) für guten optischen Realismus. Waehrend Max Payne wie ein Film war, mit aneinander gereihten Action-Szenen und viel Ballerei, orientiert sich Alan Wake eher an Fernsehserien wie Twin Peaks. Kein rasantes Action-Feuerwerk, dafür eine tiefe Geschichte, subtile Horrorstimmung und viel Erforschen der Welt. Alan Wake ist ein nicht-lineares Spiel, bei dem Sie viel Freiheit haben sollen, es auf Ihre Weise und in Ihrem Tempo zu spielen. Sie steuern Ihren Helden wie in Max Payne in der "Von hinten"-Ansicht, auch die Handhabung der Waffen wird ähnlich sein. Eine Bullet-Time wird es allerdings nicht geben. Das zentrale Element soll Licht sein; die Feinde sind im Dunkel stark und im Hellen schwach, also muss sich Alan Lichtquellen besorgen. Das kann eine gewöhnliche Taschenlampe sein, er wird aber möglicherweise auch vor einem Kampf Fackeln auslegen können, um die Feinde zu beschädigen.

      -Kurz vor der E3 nahmen Sam Lake und Perti Järvilehto die Zeit für ein kurzes Interview rund um den Actiontitel Alan Wake. Dabei erklärten sie, dass man genau wie bei Max Payne 2 einen hohen Wert auf die Story des Spiels legt. Gleichzeitig wollen sie den Fans jedoch auch mehr Handlungsfreiheit und ein riesiges Areal für ausgiebige Erkundungstouren bieten. Ihrer Meinung nach, schließen sich diese Aspekte nicht zwangsläufig gegenseitig aus. Des Weiteren versprechen die Jungs von Remedy, dass Alan Wake deutlich länger sein wird als das etwas kurz geratene Max Payne 2.

      -Nicht von dieser Welt ist der Schauplatz des "Action-Thrillers" Alan Wake, dem neuen Projekt des finnischen Studios Remedy (Max Payne 2): Per Knopfdruck ließ das Team einen Wolkenbruch über die amerikanische Kleinstadt hereinbrechen, in die es Sie in der Rolle eines dreitagebärtigen Bestsellerautors verschlägt (optisch dezent an Colin Farrell erinnernd). Im nächsten Augenblick erstrahlte das Küstenstädtchen im zauberhaften Rot-Orange der aufgehenden Sonne - abhängig von Wetter und Tageszeit wirft buchstäblich jeder Grashalm entsprechenden Schatten, Blätter wehen durch die Straßen, Bäume wiegen sich im Wind, die Wellen auf dem Meer kräuseln sich. Zusammen mit unglaublicher Detailfülle verleiht dies Alan Wake einen fotorealistischen Look, wie man ihn zuletzt annähernd in Half-Life 2 sah. Spielerisch erwartet uns ein weniger lineares Abenteuer als Max Payne 2: Auf dem Eiland kann sich Alan weitgehend frei bewegen, ein Jeep bringt Sie rasch zu unheimlichen Schauplätzen wie einem verlassenen Leuchtturm oder einem Wasserkraftwerk. Mit Alan Wake ist nicht vor 2006 zu rechnen.

      Klingt doch interessant, oder?



      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „DerPat“ ()

      Verdammt ich wollte gerade im selben Moment den Thread aufmachen, weil mir aufgefallen ist das er fehlt. Das Spiel ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen und für mich mit Abstand das MOST WANTED SPIEL. Max Payne ist mit Abstand das beste Spiel aller Zeiten und ich vertraue Remedy da voll und ganz das Alan Wake einfach wieder der pure wahnsinn wird. Der Style gefällt mir sehr gut, wenn man sich alleine mal die Seite anschaut. Perfekt, perfekter .. Remedy. Ich liebe sie !!
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Grafik sieht edel aus, aber ich bin kein Resident Evil oder Silent Hill Fan und in die Kerbe schlägt das Spiel laut Beschreibung. Naja Max Payne 3 wär auch geil.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Eine neue News die zu erwarten war!

      Alan Wake: Kein Multiplayer; Interview
      15.06.2005 07:24 Uhr- Im Gespräch mit Sam Lake von Remedy hat die Fanseite AlanWake.net einige Einzelheiten zum neuen Action-Thriller der Max-Payne-Macher erfahren. Die Entwickler werden demnach definitiv auf einen Multiplayer-Modus verzichten, um sich voll auf den storylastigen Einzelspieler-Part konzentrieren zu können, genau wie bei Max Payne. Außerdem erläutert Lake die zentralen Unterschiede zu Grand Theft Auto, mit dem Alan Wake immer wieder verglichen wird. Das komplette Interview können Sie auf der unten verlinkten Webseite lesen.


      Quelle: PcGames.de

      Hier das besagte Interview
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      Original von burtons
      Ich hoffe nur das Alan Wake nicht so`n Aufguß wird und mit frischem
      Gameplay daherkommt.


      Da bin ich sehr sehr zuversichtlich. Remedy haben uns bisher immer mit genialen Spielen beglückt, die vor allem durch Innovatives Spielprinzip und geniale Story bestachen. Ich bin mir ganz sicher das uns das selbe auch mit Alan Wake erwarten wird und die ersten Bilder sehen doch schonmal genial aus. Das ist mit Abstand mein Most Wanted Game, ganz sicher. Bin selber einer der größten Fans der Max Payne Reihe und von daher vertraue ich Remedy da voll und ganz. Auch wenn Alan Wake nicht das wird, was ich mir erhoffe .. ich kann mich danach mit der Wartezeit auf Max Payne 3 trösten :D
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      weiß nicht ob schon alle von dem game gehört haben.

      aber geht mal auf die offizielle seite ,ladet euch den railer und fang an zu staunen.

      alanwake.com/

      allein die screenshots reichen schon aus.
      das ganze ist ingame grafik und sieht unglaublich gut aus.

      bin sehr auf das spielprinzip gespannt.
      vielleicht geht es ja in richtung fahrenheit und eventuell sogar noch einen schritt weiter.

      was sagt ihr zum spiel?
      ANZEIGE
      Den Thread gab es schon, bisher aber nur im PC Bereich. Da Remedy bisher mehr Wert auf PC gelegt hat, haben wir den Bereich dort angesiedelt. Ich füge die beiden Threads mal zusammen, könnt dann dort weiter diskutieren.
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Original von VincentBale
      aso sorry tut mir leid.

      hatte nur im ps3 bereich geschaut.

      na ja wie gesagt ich finde es absolut hammer


      Macht ja nichts, ist ja auch berechtigt da es auch auf dieser Plattform erscheinen wird. Aber das nächste Mal am besten einfach die Such-Funktion benutzen.

      Das Spiel ist echt der absolute Hammer, die Grafik lässt einfach auf ein komplett neuartiges Spielerlebnis hoffen und Remedy hat bisher nur sehr gute und vor allem auch storylastige Spiele gebracht. Das wird einer DER Knüller der nächsten Zeit, ganz klar ;)
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Original von Tunikb
      . Das wird einer DER Knüller der nächsten Zeit, ganz klar ;)


      Dieser Meinung schließe ich mich ganz klar an.

      Grafisch sowie spielerisch wird das Spiel erste Sahne werden.
      Dass das Spiel eine geniale Geschichte haben wird, ist vielleicht schon vorprogrammiert. ;) Die Max Payne Reihe lebte allen voran auch von der Geschichte, die diese Spiele erzählt haben. Ich vertraue da voll und ganz auf Remedy.

      irgendwann wird die Verfilmung von "Der Schwarm" schon kommen..... ;)
      Max Payne 1+2 sind meine absoluten Lieblingsspiele, Alan Wake ist mein absolutes Most Wanted, und heute kam die absolute Schreckensmeldung:

      Auf der E3 hat Microsoft verkündet, dass Alan Wake exclusiv X-Box 360 UND Vista ist (zwar etwas besser als das Gerücht, es wäre nur noch X-Box 360, aber durch Vista unerfreulich).

      Alles weitere + E3 Trailer findet ihr hier:

      pcgames.de/?article_id=468860

      Persönliche Meinung:

      Nun natürlich wird innerhalb von 2 Tagen schon der Crack da sein, der A.W. auch auf XP laufen lässt, aber insgesamt läuft es, sobald man es dadurch kauft, auf das Gleiche hinaus. Microsoft hat dadurch trotzdem nen Beleg um sagen zu können, diese Zwangsmethode ist ein Erfolg. Durch so etwas, dass ist jetzt meine persönliche Ansichtssache, wird das Raubkopieren in solchen Dingen doch immer etwas symphatisches hinterlassen. Für ich tut das aber persönlich für Remedy leid, weil das doch so eine Spieleschmiede ist, die weiß, wie man gute Spiele macht. Und irgendwie kann ich es ja doch verstehen, da sie Alan Wake aus komplett eigener Tasche bezahlen, dass diese unbedingt Geld brauchen. Aber dann werde ich wohl Alan Wake boykottieren müssen, so schmerzhaft es ist. Aber solange von Bioware ihr MMORPG und Dragen Age nicht Vista only ist, werd ich es überleben.

      In den Comments findet sich übrigens ein Link wo weitere Spiele für Vista exclusiv genannt werden, darunter findet man auch Namen wie:

      Crysis und Hellgate London

      *scheiße*

      P.S. Lustig fände ich es, wenn man sagen könnte, die PC Version von alan Wake hat sich 3 Millionen Mal verkauft, aber Vista nur 150.000x. Wie kann das denn sein? :P

      Ähnliches ist ja auch mit dem downloaden von Patches und Spielen wo ein Patch zu stark gezogen als das Spiel eigentlich verkauft wurde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-=Zodiac=-“ ()

      Dieses Vista-only trübt auch meine Vorfreude auf das Spiel. Jetzt hat mich Remedy zum zweitenmal enttäuscht, erst die Rechte an Max Payne verkauft und jetzt die Zusammenarbeit mit Microsoft. :heulen:

      Aber ich vergebe ihnen alles. Wer sowas geiles wie Max Payne auf den Markt wirft, verdient Vergebung. Alan Wake muss ich haben, wie es mit Vista aussieht, weiss ich noch nicht. Naja ich hoff einfach mal auf die Community. :D

      Aber das wird wohl noch etwas dauern. Erst muss Vista auf den Markt kommen und sich etablieren, danach wird wohl irgendwann in grauer Zukunft Alan Wake erscheinen. :heulen:
      Winter is coming!
      Endlich wieder neue Bilder!

      Lang, lang ist's her aber endlich gibt es wieder neues Material zu Alan Wake zu bestaunen. Allem Anschein nach stammen diese drei Bilder von einer Demoversion die auf dem IDF (Intel Developers Forum) vorgeführt wurde. Ob daraus auch eine Demoversion für den hiesigen Markt resultiert ist wohl eher in Frage zu stellen.
      Außerdem existiert nun ein knapp vierminütiges Video vom IDF, wo auch Alan Wake vorgestellt wird. Dabei wird die neueste Quad-CPU-Technik verwendet um die GPU zu entlasten und gleichzeitig wahnwitzige Physikberechnungen vorzunehmen. Aber sehen Sie selbst - im Video unten verlinkt.

      Zum Video

      (Quelle: pcgames.de)

      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313