ANZEIGE

Spider-Man 1-3 (2002-2007)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5.472 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hito.

      ich fand den ersten teil so lala...viel zu bunt und kitschig viel zu sehr ab 12....irgendwie spüre ich momentan das ich nicht mehr zur zielgruppe gehöre...naja....
      teil 2: mal schauen...coolere bösewichte...aber mj mit blonden haaren da sieht sie doch aus wie felicia harding die tochter des meister diebes und spätere superheldin(die katze oder so)ist irgendwie schon mal ziemlich blöd
      venom: ist nicht nur die verbindung von eddie brook und dem simbionten sondern auch mit den eigenschaften der spinne die der symbiont der spinne "heruntergeladen"hat als diese den ersten kontakt im hafen hatten!!

      ....hoffe auch das die mal die vollen möglichkeiten der comicvorlage ausnutzen...kenne die meisten folgen..macht die filme zwar inhaltlich langweilig aber optisch um so interessanter...würde mich auf den kingpin(der ja schon komischer weise als afroamerikaner dargestellt in gähn daredevil nen auftritt hatte)....ach spidy hatr soviele geile gegener.....fänds cool wenn sie als leckerli für den eignen film dem punisher nen kurzauftritt geben würden...überhaupt würde den filmen eine stärkere vernetzung besser stehen serienintern und serienübergreifend...wie in den comics halt...da gibts sogar ein treffen von blade und spiderman....wenn sie diesen riesen mikrokosmos wo alle superhelden sich treffen mal ansatzweise auf die leinwand bringen würden das wär geil....x-men usw weiter alle gegen...oh man wie heißt dieser galaktische bösewicht noma...glaub der silversurfer hats immer mit dem zu tun....heißt der nicht sogar irgendwie was mit galaktik???....ah ja:galaktus
      Wer erlöst uns von der Selbstbegeisterung der Dummheit?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „sicksam“ ()

      wird sofort verbessert..........daaaanke schön!
      Wer erlöst uns von der Selbstbegeisterung der Dummheit?
      Also ich fand den ersten Teil nicht besonders berauschend.
      Nicht nur das der Anfang sehr langweilig war, nein, auch einige Effecte haben sehr zu wünschen übrig gelassen, sahen in meinen Augen sehr billig aus.
      Da hätte meiner Meinung nach, mehr daraus gemacht werden können. Spiderman könnte ich gerade mal die Note Befriedigent geben.

      Der Trailer zu Spiderman 2 sieht da schon ganz anders aus, da freu ich mich schon drauf, ich hoffe mal das nicht wieder die besten Szenen gezeigt wurden und der Rest des Filmes wieder im Sand verläuft.
      Wie heißt es so schön? Abwarten und Tee trinken. :D
      die ersten teile sind meistens ein wenig langatmig. die figuren und vorgeschichte müssen vorgestellt werden, sonst blickt kein mensch durch. das war bei "x-men 1", "HdR - die gefährten", "spider-man 1" so. solch eine einführung lässt sich nicht vermeiden. :)

      ich fand den ersten teil von spider-man cool, wobei der zweite sicherlich um weiten besser sein wird. der trailer sieht sehr vielversprechend aus.

      @Unisol2000
      die effekte waren doch gar nicht schlecht. hab schon schlimmeres gesehen.
      Tu es oder Tu es nicht, es gibt kein Versuchen... (Yoda - Star Wars)

      wir werden sehen

      Also vom 1 Teil war ich unheimlich enttäuscht. Ich fand,dass der Anfang noch recht gut war,im laufe der Zeit hat der Film jedoch sehr nachgelassen. Besonders war ich von der Story und den Effekten enttäuscht.
      Deswegen bin ich auch skeptisch.Zwar sieht der Trailer zu Teil 2 gut aus,aber das war bei Teil 1 net anders.

      Naja besser als Teil 1 wird er sicher!
      PROT von K-PAX:


      "Ihr Menschen lebt nach dem Prinzip Auge um Auge,Zahn um Zahn, was im ganzen Universum für seine Idiotie bekannt ist...."

      "Ihr Menschen, manchmal fällt es mir schwer zu glauben, wie ihr es so weit geschafft habt"
      Hi all!!

      Hab da eine Frage an euch. Wie würdet ihr es eigentlich finden, wenn in Spiderman 3, irgend ein anderer Marvel Action Held sich in Spidie's Leben einmischt?? Ich denke da an Comic-Legenden wie Flash! Thor! Captain America! Captain Planet! Oder den Silver Surfer!! Dann gäbe es eine Art Freddy vs. Jason. Zwar nicht wie bei Freddy vs. Jason böse gegen böse, sondern dann gut gegen gut. Natürlich müssten noch ein paar geile Bösewichte dabei sein wie Carnage, Venon, Scorpion, oder dieser grüne Kobold. Wäre das ne Überlegung Wert oder ist das ne scheiss Idee?
      vs.

      RE: wir werden sehen

      Original von Sandro Weiss
      Also vom 1 Teil war ich unheimlich enttäuscht. Ich fand,dass der Anfang noch recht gut war,im laufe der Zeit hat der Film jedoch sehr nachgelassen. Besonders war ich von der Story und den Effekten enttäuscht.
      Deswegen bin ich auch skeptisch.Zwar sieht der Trailer zu Teil 2 gut aus,aber das war bei Teil 1 net anders.

      Naja besser als Teil 1 wird er sicher!


      Da bin ich ganz deiner Meinung. Der Spiderman sah aus wie aus der Playstation entsprungen und bewegte sich auch so. UNd die Story war ja noch langweiliger als bei Hulk. :(

      @Helloween
      Die IDee finde ich gut. In den Comics und Zeichentrickfolgen ist das ja eh schon standard. :))
      Also in den Comics ist Spider-Man öfter mit Dare Devil zu sehen. OK, die sind gut befreundet. Comics mit Blade und Spidey gibt es auch. Ziemlich coole Mischung meiner Meinung nach :D
      Was interessant ist, dass der Punisher nicht so gut auf Spider-Man zu sprechen ist. Haben auch einige Comics zusammen. Ich mein, dass wäre doch mal echt cool, wenn das mal verfilmt werden würde. Der nette Spinnen-Mensch, gegen den brutalen Punisher :]

      Gerücht um die Echse!

      Also ich freu mich auch schon total auf Spider-Man 2. Ich fand ja schon den ersten Teil spitze!

      Aber ich hätte da ein Gerücht.
      Und zwar soll im zweiten Teil auch die Echse vorkommen, das soll aber bis zum Filmstart geheim bleiben und dann als Überraschungs-Effekt dienen.
      Als beweis erzählten mir mehrere Leute, das man im ersten Teaser-Poster mit Spidey, nur seine rechte Gesichtshälfte sieht mit dem rechten Auge sieht, wo sich Doc Ock spiegelt. Angeblich soll sich in seinem linken Maskenauge die Echse spiegeln, nur dass das eben nicht gezeigt wird.
      Ein weiterer Beweis soll der sein, dass der Schauspieler für Dr. Curt Connors alias die Echse bereits gecastet wurde und es auch schon ein bild von ihm gibt. Es ist der Schauspieler Dylan Baker.

      Denkt ihr, da ist was dran?
      Also mich hat das ganze aufgewühlt, aber es wäre doch cool, oder?
      Bilder
      • dylan_baker.jpg

        5,95 kB, 119×178, 168 mal angesehen
      Wenn du denkst, dass etwas gerade eben zu Ende ist, dann beginnt es eigentlich erst!
      Spiderman 2



      Darsteller: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Alfred Molina, James Franco, Rosemary Harris, J. K. Simmons, Ted Raimi & Bruce Campbell

      Regie: Sam Raimi

      Soundtrack: Danny Elfman

      Kinostart DEU: 15. Juli 2004



      Story: Peter Parker versucht immer noch damit klarzukommen, dass er Spiderman ist. Seine Freunde und Verwandte distanzieren sich von ihm und als das schon nicht zu viel wäre taucht Dr. Octopus auf und will dem Spinnenmann das leben zur Hölle machen.

      Es soll noch besser als der erste Teil werden, da bin ich mal gespannt. Den Trailer soll es schon geben.
      Bilder
      • spiderman-2-b.jpg

        43,09 kB, 337×500, 253 mal angesehen