Firewall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 49 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Emily.

      Original von mcclane
      Rated PG-13 for some intense sequences of violence
      der film wird dann höchswahrscheinlich fsk 12 sein


      Ein "R-Rating" ist zwar immer schön, aber so ein Thriller muss net brutal sein.


      @24-Fans :grins:

      Habe gerade durch Zufall entdeckt, dass unsere Chloe hier eine der Hauptrollen spielt. Alleine schon wegen der gucke ich mir den Film an :D :hammer:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Gott war der Film schlecht :rolleyes: Der bietet reingarnichts neues. Hat man alles schonmal gesehen. Paul Bettany war der einzige Schauspieler, der seine Sache richtig gut gemacht hat und somit auch der einzige Lichtblick in diesem grottenschlechten Film :nono: Ich möchte hier auch nicht allzu viel schreiben, denn ich würde mich nur wiederholen, denn ausser "schlecht und langweilig" fällt mir dazu einfach nicht ein...

      3/10 Punkten :hammer:
      Also ich werde ihn mir definitiv anschauen, auch wenn er so schlecht wegkommt. Das ist der erste Ford-Film nach seiner Pause. Und wie es aussieht, folgt Ford immernoch seinem alten Schema, mit dem er früher mal erfolgreich war.

      Ein kleines bisschen Hoffnung habe ich noch, immerhin ist Air Force One auch nicht bei den Kritikern angekommen, dennoch fand ich ihn sehr gut.

      Ford steckt trotz seiner langen Pause immernoch im Karrieretief. Die sollen endlich mit Indy 4 anfangen. Hoffentlich bekommen wir dann, unseren "alten" Harrison Ford zu sehen. ( no pun intended! :grins: )

      Man darf nicht vergessen, dass sein Name vor ein paar Jahren noch ein Garant für Blockbuster war. Seine Filme hatten zusammen das grösste Gesamteinspielergebnis. Mit Indy 4 wird alles besser *hoff*bet*

      PS: Wie es ein User bei imdb schon gesagt hat, er soll den Ohrring und Ally McBeal loswerden und sich endlich auf seine Karriere konzentrieren. :goodwork:
      Winter is coming!
      ich war gestern drin...

      also schlecht fand eich ihn auf keinen fall...
      klar,er bietet nichts neues zum thema,aber fande ihn dennoch unterhaltend.

      2 sachen haben mich aber sehr gestört,und wurde zum glück nicht zum erwarteten
      Spoiler anzeigen

      1) die sache mit dem pgs sender bei seinem hund...finde ich etwas weit hergeholt das gerade sein hund sowas hat und er so seine familie findet.hätte man besser lösen sollen

      2)das kategorische happy end.natürlich war es klar das das so endet,aber dadurch fehlt einfach zu oft die spannung

      3) ich hatte zunächst befürchtet das dieser eine "gangster" der familie hilft,aber zum glück hat bettany ihn einfach erschossen


      was dem film fehlt ist ein steigender spannungsbogen,wie in den spoilern beschrieben.

      die schauspieler waren gut.
      paul bettany mausert isch immer mehr zu einem meiner lieblingsschauspieler.finde ihn klasse und er konnte sehr überzeugen.bin sehr auf seinen silas in da vince code gespannt.
      harrison ford...es war schön ihn mal wieder auf der großen leinwand zu sehen.
      die rolle die er hier auszufüllen hatte meistzert er natürlich mit bravour...quasi schon seine paraderolle...kein prblem für ihn und den zenit hat er noch längst nicht überschritten...selbst in seinem alter macht er den großteil der stunts noch selbser...
      indy 4 kann endlich kommen...

      die regie war teils etwas ungewohnt, aber insgesamt zufriedenstellend.
      ebenso wie der core--mittelmaß.

      insgesamt aber dennoch überdurchschnittlich,wenn auch nur altgebackenes zusammengeführt wurde
      ich wurde gut unterhalten

      7 / 10
      Hab ihn letzte Woche gesehen und muss sagen, dass er sehr durchschnittlich war. Würde ihm nach Schulnoten eine 3 geben. Ich weiß auch net, aber Harrison Ford wird langsam zu alt für irgendwelche Action-Filme. Wenn ich dran denke, dass sie noch eine Indy film drehen wollen... Man kann ihn sich anschauen, aber zuviel sollte man nicht erwarten ist aber gut um einen abend ausklingen zulassen, weil viel denken muss man bei dem Film net
      Unsre Heimat, unsre Liebe, in den farben Rot-Weiß-Rot,
      Kaiserslautern 1900, wir sind treu bis in den Tod.
      Ich denke, Harrison Ford ist nicht zu alt für den einen oder anderen Action-Film. Indy 4 kann da problemlos endlich mal gedreht werden. In Firewall gibt das Drehbuch einfach nicht mehr her, dass er sich großartig beweisen kann. Dennoch gibt es vor allem am Ende schon Szenen, in dem sein alter Ego genügend einstecken muss ala Indiana, und trotzdem gewinnt ;) und so kommt schon ein bißchen Flair vergangener Tage hoch. Bettany ist ein klasse Schauspieler und wird meiner Meinung in absehbarer Zeit auch den guten Oscar gewinnen, den sowieso in diesen Jahren jeder gewinnen kann :rolleyes:. Aber ich schaue beide Schauspieler gerne und daher finde ich den Film nicht so schlecht, wie er es eigentlich ist.

      Spoiler anzeigen
      Man hätte z.b. mehr aus der Figur von Robert Patrick machen können; Peilsender recht weithergeholt...


      Für einmaliges Anschauen durchaus geeignet, dient der Film doch eher den hartgesottenen Ford-Fans. Der Film erinnert einen schon an die Ford-Klassiker Auf der Flucht und Co. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „**Pendretti**“ ()

      Ich finde Firewall einfach nur klasse! :] Ich habe mir einiges vom Film erhofft und habe genau bekommen, was ich auch haben wollte: Eine super Unterhaltung mit sehr guten Hauptdarstellern, einer guten (wenn auch komplett unneuen und bereits x-fach gekauten) Story, einem klasse Score und einer gewissen Spannung. Zwar war es von Anfang an klar, wie alles enden würde, aber es war mir egal. Und zwar aus einem Grund, weil ich solche Filme einfach immer und immer wieder sehen kann. Solche Themen (Frau und Kinder werden im eigenen Haus gefangen gehalten, Mann muss etwas "spezielles" machen, um sie wieder zu bekommen usw.) könnte ich mir x-Male ansehen. Ausserdem waren hie und mal hier ein paar coole Ideen zu sehen! Für mich war es hier einfach eine besonders grosse Freude Harrisson Ford wieder sehen zu können. Einfach nur genial, er war wieder einmal mehr super und Firewall war genau seine Rolle. Ich sehe ihn unglaublich gerne in solchen Rollen! Auch Murphy als Böser war ja mal mehr als genial. Da kann man sich ja nur umso mehr freuen und dem Mai spannend entgegen-fiebern, um The Da Vinci Code auch endlich mal sehen zu können. Also ich war mit Firewall mehr als einfach nur zufrieden. Hammer! :]

      7,5/10

      :stern::stern::stern::stern::stern::stern::stern::halbstern::stern2::stern2:
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Sierra Burgess
      2. Love, Simon
      3. Mamma Mia! 2
      4. Revenge
      5. Tout Le Monde Debout
      6. Alex Strangelove
      7. Train To Busan
      8. Call Me By Your Name
      9. The Kissing Booth
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Halloween
      2. Beautiful Boy
      3. Searching
      4. Suspiria
      5. Postcards From London




      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      @Pendretti

      Oops, sorry. Ich meine natürlich Paul Bettany. Dachte wohl etwas viel a. Brittany Murphy... :grins:
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Sierra Burgess
      2. Love, Simon
      3. Mamma Mia! 2
      4. Revenge
      5. Tout Le Monde Debout
      6. Alex Strangelove
      7. Train To Busan
      8. Call Me By Your Name
      9. The Kissing Booth
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Halloween
      2. Beautiful Boy
      3. Searching
      4. Suspiria
      5. Postcards From London




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Firewall ist ein Thriller wie man ihn schon kennt und immer kennen wird.

      Die Elemente der Story bedürfen keine Worte mehr, sie ist so klar wie sonst was. Harrsion Ford spielt mal wieder sein typische rolle, aber wie immer klasse. Der Rest der Besetzung ist weitgehend nicht inordnung. Score-Technisch hat Alexandre Desplat einen einfachen, aber guten Thriller Score gezaubert.

      Ende ist vorhersehbar und der Rest einfach so wie es sein sollte.

      Fazit: Durchschnitts-Thriller, wo nicht viel zu sagen ist 5/10
      So gesehen und ich bin nicht enttäuscht. Kann mich nur carmine anschliessen. Firewall ist ein solider unterhaltsamer Thriller. Besser als die letzten vier Filme, in denen Harrison Ford die Hauptrolle gespielt hat.

      Am besten hat mir die Kampfszene zwischen Ford und Bettany gefallen. Das beweist, dass er fit genug für Indy Jones ist. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen. Der Plot ist nicht originell, aber weiss trotzdem, dank der Umsetzung, zu fesseln. Die schauspielerischen Leistungen von Ford und Bettany sind einwandfrei.

      7 von 10 Rentnern :goodwork:
      Winter is coming!
      Also war doch garnicht so schlecht der Film....klar gabs das alles irgentwie schonmal-hat mich auch nen bischen an Air Force One und auf der Flucht erinnert-aber dennoch gut gemacht....Cooler Bösewicht und ein klasse Actionfinale!
      Da gibts bestimmt schlechtere Filme...

      Ich geb ihm 7/10 Punkten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pette“ ()