Lost - Season 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      die beiden folgen waren recht gut aber wie kommt
      Spoiler anzeigen
      dieser desmond oder wie der typ nochmal hiess der im hatch lebt dorthin ? kann es sein das der auch früher bei einem flugzeugabsturz dort gelangt ist ?weil wenn ich es richtig verstanden habe dachte dieser desmon das wohl die insel verseucht ist weil er ja fragte ob jemand gestorben sei,fragen über fragen und wieder kam diese merkwürdige nummer zu einsatz als so eine art countdown ablief und er sie zurücksetzte mit dieser besagten nummern , und zu den others sahen ja mal krass aus so ne art barbaren volk hehe:) die nächste folge verspricht viel
      ANZEIGE
      Es gibt eine sehr nette Theorie aus dem offiziellen Lost-Board zu Desmond & Hatch:
      Spoiler anzeigen

      Dort wird gezeigt (mit Bildern), dass man in Man of Faith... (1. Episode) Desmond sieht, aber in einer anderen Zeit, wahrscheinlich von früher, wo er grade "frisch" da unten war. Wenn man die Bilder vom Hatch mit denen vergleicht, die man in "Adrift" (Episode 2) sieht, dann sieht man deutlich, dass das der aktuelle Zustand ist und das andere von früher ist, in seiner Morgen-Routine.

      Also was man Definitiv halt sagen kann ist, dass der Anfang der 1. Episode nicht der aktuellen "Hatch-Sprengung" Zeit entspricht.


      Theorie

      Was haltet ihr davon ? Für mich klingt es sehr plausibel.
      ich hab ja staffel 1 ausgelassen da ich mich nicht so dafür begeistern konnte,
      Spoiler anzeigen
      aber hab als in den USA noch staffel 1 lief eine zusammenfassung von folge 1-20 gesehen, und da wurde schon gezeigt dass dieser bunker gefunden wird. dies hat mich auf staffel 2 neugierieg gemacht weshalb ich mir jetzt die zusammenfassung aller folgen von staffel 1 und die beiden neuen folgen angesehen hab.

      die ganzen scenen im bunker waren hammer, auch die die verschiedenen sichten von kate, jack und john.wer the others sind genau sind nimmt mich auch wunder, laut dem preview scheint die nächste folge actionreich zu sein und michelle rodriguez aka ana-lucia cortez kommt ins spiel. soweit ich weiss hat sie sich mit jack auf dem flughafen getroffen.


      eine frage hätte ich jedoch,
      Spoiler anzeigen
      wer ist dieser Desmond? kennt man den von früher?



      Original von sYsTeM
      Es gibt eine sehr nette Theorie aus dem offiziellen Lost-Board zu Desmond & Hatch

      ja schon, aber
      Spoiler anzeigen
      ich hab im forum gelesen dass die explosion vielleicht auch davon stammen könnte als kate dynamit in das eine loch schmiss in welches john gezogen wurde. denn die explosion oben am bunker hätte desmond gar nicht mitbekommen da dies doch ein grosser abstand ist. dies würde zwar logisch klingen, aber denke auch nicht dass desmond so kurz seine einrichtung geändert hat.
      Hier mal mein Review zu den beiden bereits augestrahlten Episoden und eine kleine Vorschau auf was man in den nächsten Episoden erwarten kann, laut den Zeitschrift Artikel wo man die Macher von Lost interviewt hat.

      Spoiler anzeigen
      Also die Folgen wurden natürlich absolut genial insziniert und sogar noch spannender als die Folgen in der ersten Staffel, allerdings fand ich die erste Episode inhaltlich einwenig schwach, da man sich auf weniger Charakter also sonst konzentriert hat (weil man ja noch nicht gezeigt hat, was mit den anderen auf dem Floss passiert ist), aber die Szene mit Walt war schon genial;-) Einwenig SixthSenseFeeling.
      Aber auch wenn nun endlich gezeigt wurde was sich in TheHatch befindet wurden nun sehr viel mehr geheimnisse entfacht, was wohl ziemlich auf die nerven von einigen Zuschauern geht, da sich bereits viele beschwert haben, dass das ganze Inhaltlich so einwenig lahm wird und man sich schlussendlich fragt, ob die antworten zu all den Geheimnissen schlussendlich nocht befriedigt dargestellt werden können (DesperateHousewifes ist zb. ein gutes Beispiel wie man das machen sollte).
      Naja mal abwarten, doch inhaltlich wird in den ersten beiden Episoden überhaupt nichts gelüftet ausser TheHatch und auch die 3.Episode wird wohl ähnlich ablaufen.

      Ansonsten bin ich mal gespannt was noch alles kommen wird. Da man aber nun einen späteren TimeSlot auf ABC hat als in der SeasonOne wird es nun auch endlich einwenig Liebesszenen geben, da die Beziehung zwischen Charlie&Claire Sayit&Shanon sich vertiefen werden. Ausserdem wird Sun nun endlich mehr gefordet und wird zb. auch auf Bäumen klettern müssen, Shanon's Charakter wird sehr viel mehr tiefe bekommen, was auch daran liegt dass sie nun auf Walt's Hund aufpassen muss und es werden 3.Hauptcharaktere sterben, aber natürlich hat noch keiner ne Ahnung wer es ist. Wird also noch einiges geschehen und es wird ne 3.Staffel geben, da man schon einwenig darüber geredet hat was man in dieser (2.)Staffel lüften will und was "noch" nicht. Hoffe nur, dass die von selber wissen wann sie aufhören müssen. Nicht dass das ganze in einem Desaster wie bei den XFiles endet.


      Was sagt ihr dazu?
      darauf wird lost aber wohl rauslaufen, wenn schon schauspieler rausgeschrieben werden weil sie eine liebesbeziehung haben(falls das kein pr gag war).

      aber eine konzept serie wäre besser gewesen, als wenn man sich handlung aus den fingern saugt um auf xx folgen zukommen. ebenso das sterben von hautcharakteren,
      Spoiler anzeigen
      claire sitrbt auf jedenfall :( glaube ich
      was die frage aufwirft warum die ganze einführung, + gedächnisverlust., und wenn darsteller rausgeschrieben werden weil sie andere sachen machen wollen .

      man kann lost mit die geheimnisvolle insel vergleichen,(staffel1) und verrne hätte dann versucht noch weiter handlung auf die insel zubruingen(wenn sie nicht untergegangen wäre) wohingegen 20000 meilen unterdem meer schon einen würdigen nachfolger mit der insel hat.
      Meine Theorie nachdem ich Folge 2 gesehen habe:

      Spoiler anzeigen
      Der Kerl im Bunker ist ein Mitarbeiter für eine Organisation die sich mit Tierexperimenten beschäftigt. Das erklärt warum Eisbären auf der Insel sind. Außerdem werden Versuche mit neuen Militärwaffen gemacht, sogannten Stealthwaffen > erklärt das "Monster". Aus irgendeinem Grund gerät alles außer Kontrolle und niemand weiß mehr etwas über die Insel. Der Kerl im Bunker ist der letzte Überlebende dieses Projekts bzw. konnte er sich in dem Bunker retten. The Others könnten soetwas wie Schiffbrüchige sein, die seit Jahren auf der Insel sind und die Geräte von der Organisation > Boot usw. gefunden haben. Der Countdown dient dazu die Insel zu vernichten mit einer gewaltigen Sprengladung alles zu vernichten um die Beweise der Experimente die dort geführt wurden zu vernichten. Da Desmond das nicht will und natürlich weiterleben will schaltet er der Countdown immer wieder neu...


      :gruebel: Ist meine Thearie und ich denke dass es sich garnichtmal so verkehrt anhört :grins:


      What are you so afraid of? It's only death!
      das wäre ja eine hammer theorie baldur!! wenn man dies richtig über die ganze staffel verteilt, klasse :grins:

      Spoiler anzeigen
      vielleicht ich dies auch ein experiment, wo alles genau geplant war mit dem absturtz, etc. schliesslich sah es so aus, als wüssten die leute auf dem boot die den jungen entführten genau was sie wollten. vielleicht hat es auch ein maulwurf, unter den überlebenden. jedoch bleibt trotzdem die frage offen was desmond im bunker macht, der wusste ja von den inselbewohnern nichts.

      den bunker mit all den alten computern erinnert mich immer an die letzte szene von T3 kurz vor dem weltuntergang, wer weiss was da noch passiert.
      neue folge "gesehen"
      Spoiler anzeigen
      wow wer hätte das gedacht, das nun mehr 3 gruppen auf der nsel leben, eider wurde meine herr der fliegen situation mit den hauptdarstellen der lost serieverworfen höhle oder strand dan ging es verdammt gut, wenn man die herr der fliegen situation der "nicht anderen" beachtet, was auxch immer der komputer gemacht ätte, aber es schein gut zusein das er kaputt ist, sonst hätte lock alle 108 minuten zahlen eingeben muss, und die neue nur schock
      Hab auch noch ein paar Pics, speziell von Michelle Rodriguez...
      Bilder
      • micha8.jpg

        149,46 kB, 400×600, 616 mal angesehen
      • micha1.jpg

        150,04 kB, 400×600, 841 mal angesehen
      • micha2.jpg

        181,14 kB, 600×400, 836 mal angesehen
      • micha3.jpg

        182,24 kB, 600×400, 792 mal angesehen
      • micha4.jpg

        210,13 kB, 400×600, 748 mal angesehen
      • micha5.jpg

        234,76 kB, 600×400, 713 mal angesehen
      • micha6.jpg

        218,16 kB, 600×400, 682 mal angesehen
      • micha7.jpg

        178,94 kB, 600×400, 652 mal angesehen
      so, freudige nachrichten abc oder wer auch immer hat eine seite eröffnet die sich mit "der firma" befasst

      thehansofoundation.org/alvarhanso.html

      diese seite enthält sehr viele infos......

      und einen geheimenfilm dieser ist zufinden unter

      Active Projects

      ihr müsst dan unter den angegebenen punkten ein wenig tiefer scrollen dan findet ihr einen film.(dharma iniative)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gonn“ ()

      :aargh: :aargh: :aargh:
      3. folge war auch wieder mal geil!!!
      the others finde ich ganz cool, scheinen dann doch net sooooo pöööse zu sein wie man schon in der vorschau gesehen hat!! =)

      jack verliert mal wieder seine nerven..der arme :heulen:

      bin schon sehr gespannt auf folge "4" ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anakinvader“ ()

      Folge 3 war schon ganz gut nur die "The Others" Story fand ich ziemlich lahm. Das Mrs Rodriguez da reingegangen ist mit 'nem Hintergedanken war mir von vorne rein klar.

      Spoiler anzeigen
      Das Interessanteste war wohl mit den 6 Stations und das erklärt u.a. auch die Eisbären und andere "Unnormale Dinge".
      Aber trotzdem stellen sich wieder neue Fragen:
      Wo sind die restlichen Stations ?
      Ob Dhamra Industries immer noch aktiv daran beteiligt ist oder ob man die da einfach "vergessen" hat ?!
      Und was war wohl der Incident (Vorfall) ?

      Und wie Jack schon meinte "It's just a button"
      Mehr als die Insel in die Luft sprengen kann er auch nicht :P
      Die letzten Tage hab ich die restlichen Folgen der ersten Staffel endlich auch auf englisch sehen können. Und bin absolut begeistert, Lost hat gegen Ende rum einfach wieder mächtig zugelegt was Spannung betrifft.

      Das Ende der letzten Folge ist einfach nur fies und gemein, ich kann mir gar nicht vorstellen wie die Leute reagieren werden wenn sie das Finale auf Pro7 sehen und anschließend dann nen ganez Jahr warten müssen um erfahren zu können wie es weiter geht.

      Tja, zum Glück gehöre ich nicht zu denen. Hab mir nämlich soeben die erste Folge angeschaut, und welcher Smilie passt dazu am besten??? Ja, genau, dieser :aargh:

      War einfach genial, gibt keine Worte dafür. Hätte auch nicht erwartet das die Folge so endet, ich hab innerlich bereits 5 Sekunden vor Ende losgeschriehen "Nein nein nein nein" und *päng* aus.

      Wer mir total leid getan hat?
      Spoiler anzeigen
      Kate, die erste die da runter musste, irgendwie voller angst. Hatte echt was erschreckendes wenn die Kamera nach unter zeigte und man die Taschenlampe, den Spiegel und das Licht an/aus gesehen hat. Ihr schrei "Stop" hat bei mir ne Gänsehaut ausgelöst.


      Heute wird garantiert noch Folge 2+3 angeschaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      aber das meiste wird in meinen letzten post mit dem geheimen film erklärt.
      auf der insel ist igendetwas schiefgelaufen das sie un so ist , aber es muss etwas mit den contdown zutuen haben, der doctor geht darauf ein das etwas passiert wenn der code nicht eingegeben, aber waswird nicht geagt und der film ist aus den 70ern.
      Spoiler anzeigen
      aber wie es ausieht wurden in den 60er als psi begabten auf diese insel verfrachtet, und dann irgend etwas passiert ist, walt entspricht den kriterien



      btw ich denke das gedankenmanipulation bei lost eine rolle spielt.
      So, habe folge 3 vor ein paar Tagen auch gesehen und war doch recht überrascht, dass ich mit meiner Thearie garnicht mal so falsch liege. Irgendwie finde ich das sogar super dass die seltsamen Sachen recht logisch erklärt werden, ist besser als wenn die Serie zu sehr ins Science-Fiction Genre abdriftet.

      Spoiler anzeigen
      Die Sache mit der Nummer finde ich übrigens immernoch richtig geil. Das ist doch die selbe Nummer mit der Hurley im Lotto gewann und auch die selbe die auf dem Bunker steht. Bin echt gespannt was passiert wenn die mal vergessen den Code einzugeben 8o Dass Michelle eine böse ist glaube ich nicht wirklich, mich interessiert es was die mit dem Jungen vorhaben bzw. bin ich skeptisch dass die gezeigten "The Others" auch die selben Personen sind, die den Jungen entführt haben :gruebel:


      What are you so afraid of? It's only death!
      Baldur, du möchtest eine mögliche Antwort? Dann schau dir folgendes Bild an, ich glaub nämlich auch das
      Spoiler anzeigen
      es die gleichen Personen sind, die all das geplant haben und etwas mit der Entführung von dem Jungen zu tun haben


      Also, folgendes Bild nur anschauen wer die ersten drei Folgen der zweiten Season bereits gesehen hat.
      Bild. Klick

      Folge 3 fand ich im großen und ganzen auch ziemlich klasse.