Nicolas Cage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 57 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wuchter.

      Nicolas Cage

      Nicolas Cage

      Der Neffe von dem berühmten Regisseur Francis Ford Coppola änderte aufgrund der angesehenen Familie seinen Namen, da er allein in Hollywood Fuss fassen wollte. Also änderte er ihn in Cage, nach seinem Lieblingsmusiker John Cage. Mit 15 Jahren nahm er bereits Schauspielunterricht und die ersten Brötchen verdiente er sich mit TV Rollen - es muss nicht erwähnt werden, das wahrscheinlich ohnehin jeder wusste, aus welch berühmter Familie Mr. Cage stammt.
      Zu seinen berühmtesten Filmen gehören: "Peggy Sue hat geheiratet" (1986), "Wild At Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula" (1990) und "Tess und ihr Bodyguard" (1994). Für "Leaving Las Vegas" bekam er 1995 den OSCAR als Bester Hauptdarsteller.

      Zum Mega-Star hierzulande wurde er allerdings mit einer Reihe guter Action Streifen, wie unter anderem "The Rock", "Con Air" und "Im Körper des Feindes". Neben Meg Ryan spielte er 1998 in "Stadt der Engel" und "8 mm - Acht Millimeter" von 1999 lief bei uns ebenfalls recht erfolgreich, auch wenn letzterer etwas zu düster geraten ist.

      2000 kehrte er ins Action-Genre mit "Nur noch 60 Sekunden" neben Angelina Jolie und Robert Duvall zurück. Allerdings fühlte er sich in Action Krachern wohl nicht mehr so wohl, denn im selben Jahr folgte "Family Man" - ganz ohne Action, aber mit viel Herz. Nun gut, auch ein Nicolas Cage muss mal in einem Kriegsfilm mitgespielt haben, so 2001 in "Corellis Mandoline", und 2002 gleich nochmal in "Windtalkers". Beide alles andere als Kassenschlager und im Prinzip völlig unnötig. 2003 - nach einem erneuten Genrewechsel - spielte er neben Meryl Streep in Adaption.

      2005 ging es in Sachen "erfolgreicher Kinostreifen" wieder ganz nach oben: Mit "Das Vermächtnis der Tempelritter" überzeugte er gänzlich und bewies damit wieder einmal: Unser Nicolas Cage ist in solchen Rollen einfach am besten!
      Auch hinter den Kulissen des Hollywood Superstars ist Action angesagt. Von 1995 bis 2001 war Nicolas Cage mit Schauspielerin Patricia Arquette, von 2002 bis 2004 mit Elvis Tochter Lisa Marie Presley verheiratet. Seine aktuelle Frau heisst Alice Kim, mit ihr ist er seit 30.07.2004 verheiratet.
      Ausserdem hat Nic 2 Brüder: Marc Coppola, Schauspieler, und Christopher Coppola, seines Zeichens Regisseur.

      Filmographie
      1981: Best of Times (TV)
      1982: Ich glaub' ich steh' im Wald
      1983: Valley Girl
      1983: Rumblefish
      1984: Die Zeit verrinnt - Die Navy ruft
      1984: Cotton Club
      1984: Birdy
      1986: Peggy Sue hat geheiratet
      1986: Finish - Endspurt bis zum Sieg
      1987: Arizona Junior
      1987: Mondsüchtig
      1988: Das Highway-Trio
      1989: Vampire's Kiss
      1990: Zandalee - Das sechste Gebot
      1990: Wild At Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula
      1990: Air Borne - Flügel aus Stahl
      1992: Red Rock West
      1992: ... aber nicht mit meiner Braut - Honeymoon In Vegas
      1993: Deadfall
      1993: Amos & Andrew - Zwei fast perfekte Chaoten
      1994: Schneesturm im Paradies
      1994: 2 Millionen $ Trinkgeld
      1994: Tess & ihr Bodyguard
      1995: Leaving Las Vegas
      1995: Kiss of Death
      1996: The Rock - Fels der Entscheidung
      1997: Con Air
      1997: Im Körper des Feindes
      1998: Stadt der Engel
      1998: Spiel auf Zeit
      1999: 8mm - 8 Millimeter
      1999: Bringing Out The Dead - Nächte der Erinnerung
      2000: Nur noch 60 Sekunden
      2000: Family Man
      2001: Shadow Of The Vampire
      2001: Corellis Mandoline
      2002: Windtalkers
      2003: Adaption
      2003: Tricks
      2004: Das Vermächtnis der Tempelritter
      2005: The Weather Man
      2005: Lord of War
      2006: Ghost Rider
      2006: The Wicker Man
      2006: Next

      moviesection.de

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE
      der oscar für leaving las vegas geht in ordnung. aber sonst... konnte er mich nicht allzu sehr überzeugen. adaptation sticht vielleicht noch raus - auch wenn ich den im gegensatz zu den meisten nicht als den sooo überzeugenden kaufman verglichen mit being john malkovich und eternal sunshine... empfand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Sein bester Film ist The Rock!!! Con Air ist auch nicht schlecht. Aber eigentlich gefallen mir alle Action-Filme mit ihm. WIndtalkers fand ich auch nicht schlecht.
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      windtalkers war für mich so ein richtiger patriotischer ami film, mit dieser "mission" und lächerlichkeiten wie 5 kugeln essen können inklusive...

      sowas mag ich nicht, ist halt so. wie fandet ihr eigentlich diesen film wo er ein dieb ist und irgendwelche probleme mit seiner tochter hat? kann mich leider an den titel nimmer erinnern...
      Bin auch ein großer Fan von Nicolas.
      All Time Favorits sind
      - Con Air
      - Nur noch 60 Sekunden
      - Face Off

      Leider hat ich noch keine Zeit in "Lord of War" zu gehen. ;(

      Hab jedoch eine Gemeinsamkeit mit ihm.
      Hab am selben Tag wie er Geburtstag. 7.1. :goodwork:
      Most Wanted 2016 - Civil War, X-Men Apocalypse, TMNT, Suicicde Squad, Doctor Strange, Star Wars Roque One
      ANZEIGE
      Nic Cage ist einer meiner Lieblingsschauspieler seit The Rock (einer meiner lieblingsfilme) fand ihn davor nur so lalala aber nach The Rock :goodwork: Seitdem find ich fast alle Filme die er danach gemacht hat sehenswert egal ob nur action wie Con Air, Nur noch 60 Sekunden, thriller wie Spiel auf Zeit oder 8 mm oder wie zu letzt in Lord of War aber auch in Stadt der Engel fand ich ihn klasse :D
      Für mich zählt Nicolas Cage zu den wandlungsfähigsten Darstellern Hollywoods. Er schafft es, glaubhaft sowohl komödiantische, als auch dramatische Rollen zu verkörpern, er gibt glaubhaft vor, ein aufmüpfiger Jungspund zu sein, ein treusorgender Vater als auch ein gewitzter Actionheld. Darüberhinaus kriegt er es sogar gebacken, mehrere Rollen in einem Film zu spielen...
      Zu seinen besten Werken zähle ich für mich :

      Leaving Las Vegas
      Face/Off
      Adaption
      Peggy Sue hat geheiratet
      Nicolas Cage ist mit mein Lieblingsschauspieler auch weil er in jeder Rolle überzeugt und etwas einzigartiges hat!
      Obwohl er eigentlich auf den ersten Blick net unbedingt wie ein Action Star aussieht überzeugt er in diesen Rollen einen dennoch immer wieder!
      Unsre Heimat, unsre Liebe, in den farben Rot-Weiß-Rot,
      Kaiserslautern 1900, wir sind treu bis in den Tod.
      Tachsche :grins:

      Mhh.... bei Nicolas Cage muss ich nicht lange überlegen was ich von ihm denke....

      er ist einer der BESTEN Schauspieler die Hollywood zu bieten hat!

      Ich mag ihn sehr gern, er ist nicht so der üblich gut außende Typ wie z.B. Brad Pitt oder sonst wer, ihr wisst bestimmt was ich Meine ;)

      Man kann ihn vergleichen mit Al Pacino der is auch so'n Schauspieler der seinen ganz eigenen Style hat, gele?

      Nicolas Cage wird niemals in Vergessenheit geraden!



      Bye Sw@y!
      ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
      Koalahilfe Deutschland - Hilfe für das Koala Hospital in Port Macquarie, New South Wales, Australien
      ,, Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „**Sw@y**“ ()

      Habe mir heute KISS OF DEATH angeschaut. Der Film ist mittelklasse und Cage auch. Für kurzweilige Unterhaltung sorgt er aber trotzdem und Ving Rhames ist da auch noch etwas schmaler.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!