Naked Weapon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 44 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      Uh lang ist es her das ich ihn gesehen habe

      war damals auch GB-Tape

      Aber eines weiss ich noch

      TOP-Film zum unbedingt anschauen.
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)

      Naked Weapon

      Naked Weapon



      Hongkong 2002

      Regie: Tony Ching Siu-Tung

      Darsteller: Maggie Q, Anya, Daniel Wu, Jewel Lee, Cheng Pei Pei




      Story:

      In Rom wird die schöne Elitekillerin Fiona (Marit Thoresen) getötet. Ihre Chefin Madame M. (Almen Wong Pui-Ha) weint ihr keine Träne nach, sondern entführt sofort 40 Mädchen im jüngeren Teenager-Alter. Auf einer einsamen Insel bildet sie die Kinder zu Killerinnen aus. Wer aus dem Trainingscamp flieht, wird erschossen. Sechs Jahre lang werden die Mädchen schonungslos gedrillt, dann muss jede eine Kollegin töten, um weiterzukommen. Das Finale ist noch härter: Fighten auf Leben und Tod, bis nur noch eine übrig ist. Madame M. bricht vorher ab und lässt Charlene (Maggie Q), Katherine (Anya) und Jing (Jewel Lee) leben. Nun lässt sie alle drei noch vergewaltigen, damit die Girls auch ohnezu Zögern ihren Körper bei denAufträgen einsetzen - und die Killerinnen sind bereit. Der CIA-Agent Jack Chen (Daniel Wu Yin-Cho), der Madame M. seit sechs Jahren verfolgt, heftet sich bald an die Fersen der "China Dolls".





      Dt. DVD von MC-One (Achtung!: Bei der Kaufversion fehlt 1 Minute, nur die Verleihversion ist uncut))



      Bildformat : WS 1,78:1 (Anamorph)

      Tonformate : Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Kantonesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Headphone Surround), Englisch (Headphone Surround)

      Untertitel : Deutsch für Hörgeschädigte

      Extras : - Making of (23 Min. 14 Sek.)
      - Bildergalerien: Produktion / Movie
      - Filmografien
      - 19 Trailer





      ---------------------------------------------------------------------------

      Naked Weapon ist ein atemberaubendes Effektgewitter mit gut choreographierten Fights und gutaussehenden Asiatinnen! Allein der Anblick von Maggie Q ist der Kauf dieses Filmes wert! ;)
      Zwar ist Naked Weapon ein reinster B-Movie und man braucht nicht viel bei der Story mitzudenken, doch die Fights im Trainingscamp oder bei ihren Killeraufträgen sind sehr sehenswert.
      Trotz des voraussehenden Handlungsverlaufes ist der Film feinstes Popcorn-Kino und weiß zu unterhalten....vor allem das männliche Geschlecht :D

      7,5/10 Punkte

      ---------------------------------------------------------------------------


      Original von kami
      Ein schöner Film, den ich gerne schaue. Schade, dass er so unglaublich dumm ist.


      :freaky: Wiederspricht sich deine Aussage nicht ein wenig? :headscratch:

      Habe heute Email erhalten dass der Film bald bei mir ankommt, freue mich schon tierisch darauf. Ich liebe solche Streifen und bin mir sicher, dass auch dieser hier meinen Geschmack treffen wird :grins:

      Der Trailer hat schoneinmal heiß drauf gemacht 8o

      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen! Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      So Film geguckt und mehr als nur positiv überrascht!

      Eine süße Hauptdarstellerin, klasse Actionsequenzen, Matrix Style bis zum Abwinken und ein Ende wie ich es mir gewünscht hatte :hammer:

      Haltet mich für bekloppt ist mir egal, ich fand den Film hammer. Und erst diese "Maggie Q" 8o Noch mehr freut mich die Tatsache, dass sie in MI:3 mitspielt :grins: :freaky:

      8,5 von 10 tödlichen Mädels :D
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2:

      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen! Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      ich finde den film einfach nur saustark. genau solche hongkong-filme will ich sehen. aber scheinbar war meine fassung gekürzt. oder ist mit der achso krassen vergewaltigungsszene die szene gemeint, in der
      Spoiler anzeigen
      der polizist es mit der frau treibt obwohl sie drogen verabreicht bekommen hat
      ? falls es diese szene nicht ist, wo passiert die szene in der uncut-fassung?

      trotzdem so 9/10!
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans
      Man sieht doch schon in der cut-Fassung den Anfang der Vergewaltigung.
      Die Uncut-Fassung geht nur einfach näher drauf ein

      ----------edit-----------

      habe jetzt mal bei ofdb geschaut. und wie es den anschein hat, haben die österreicher die vergewaltigungsszene vollkommen rausgelassen. aber ich frage mich, ob man wirklich so heiß auf diese szene sein kann :gruebel:
      der unterschied zwischen der uncut und cut beträgt auch nur eine minute.
      und eine minute vergewaltigung kann ich mir auch sparen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Soljah“ ()