ANZEIGE

Eishockey und Hockey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 207 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Eishockey und Hockey

      Würd mich mal interessiern obs hier auch ein paar eishockeyfans gibt. Denn die Vorbereitungen für die neue saison laufen ja schon. Ich bin fan von den Augsburger Panthern hoffe mal die schaffen es wieder in die playoffs wird aber sau schwer.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „patri-x“ ()

      Augsburg :tlol: Das erinnert mich wieder an das Oberliga-Finale 89/90 ... als wir Iserlohner schön mit dem Samba-Zug angereist sind, den kompletten Weg vom Bahnhof bis zum Stadion (in Polizeibegleitung) blau-weiß geschmückt haben ... und dann schließlich noch den Meistertitel souvenrän eingefahren haben. Das waren noch Zeiten. :megacool:
      Na ja, ich bin gespannt was der ISERLOHNER EC in der kommenden Saison gebacken kriegt. Hab schon ewig kein Spiel mehr gesehen (Karten sind mir einfach zu teuer), verfolge das Geschehen aber immer noch regelmäßig. Letzte Saison ist nicht alles nach Plan verlaufen. Und hätte der IEC nicht einen Mike York in seinen Reihen gehabt, dann wären sie wohl ein heißer Kandidat für den Abstieg gewesen.
      Hui, so wenige Eishockeyfans hier?

      Und? Seid ihr zwei (kinski und LeonardoDede) zufrieden mit dem bisherigen Abschneiden eurer Teams? =)

      Die DEL interessiert mich eigentlich nur zweitrangig, aber da bin ich allgemein für die Kölner Haie (als Hannoveraner habe ich auch kein Problem damit, dass sie heute ausgerechnet von den Düsseldorfern abgefertigt wurde ;)) und bin aber schon glücklich, wenn die Hannover Scorpions haushoch verlieren. :)

      Der geneigte Eishockeyfan wird schon wissen, wieso mich die DEL nicht so sehr interessiert wie eine andere Liga und wieso ich als Hannoveraner gegen die Scorpions bin - na klar, ich bin Fan der Hannover Indians, die leider nur in der Oberliga für Furore sorgen.

      Echte Hannoveraner sind ja eh ECH-Fans ("EC Hannover Indians") und nicht für die Scorpions, die in der Wedemark hätten bleiben sollen und eh keine Fans, sondern bloß Zuschauer haben (und auch davon bloß erfreulich wenig). Na klar, zu den Indians kommen noch weniger Leute als zu den Scorpions, aber neben der Ligazugehörigkeit liegt das auch eindeutig daran, dass Verein und Fans sich niemals vom niedlichen Eisstadion am Pferdeturm trennen könnten, das gerade einmal 4678 Menschen fasst, in dem immer ein eisiger Wind herrscht und dem Begriffe wie "Videowürfel" oder "Lasershow" völlig fremd sind - wozu gibt es auch den schönen Effekt hunderter Wunderkerzen, wenn man einfach das Licht ausmacht? ;) Die 4678 Plätze finde ich eigentlich schon etwas optimistisch, denn ich frag mich arg, wie man noch mehr Leute in das Stadion kriegen will als beim bisherigen Saisonrekord mit 4424 Zuschauern, wo man kaum mehr Platz zum Atmen hatte... Und angeblich sollen es vor ein paar Jahren sogar mal 4802 Zuschauer bei einem Spiel gewesen sein. 8o

      Naja, ist ja auch egal... Jedenfalls sind die Indians ein klasse Team mit genialen Fans (die feine Gesänge haben, bei denen die Scorpions nicht wirklich gut wegkommen) in einem kultigen Stadion und großer Tradition seit 1948 (:D).

      Gibt es sonst noch jemanden hier, der sich um das Geschehen in der Oberliga schert?
      Ich versteh gar nicht, wieso Eishockey im Internet so wenig massentauglich wirkt. Es ist ein temporeicher, intensiver, hochspannender Sport, bei dem die Fans noch viel freundlicher miteinander umgehen als beim Fußball (nicht, dass ich kein Fußballfan wäre, aber mein 1.FC-Köln-Fähnchen sollte ich zurzeit wohl eher leise schwenken ;)).
      Neben Fußball bin ich auch Eishockey Fan. Bin natürlich Starbulls Rosenheim Fan (da ich nur einige km von Rosenheim entfernt wohne), die ja leider aus der DEL absteigen mussten. Jetzt spielen sie Oberliga und ich bin so oft es mir möglich ist im Stadion.

      Ansonsten drücke ich dem ERC Ingolstadt die Daumen. Ingolstadt ist meine Geburtsstadt und ich habe viele Bekannte dort. Wenn es gerade passt und ich dort ins Stadion kann, bin auch dort anzutreffen, aber das ist eher selten.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Original von Hito
      Neben Fußball bin ich auch Eishockey Fan. Bin natürlich Starbulls Rosenheim Fan (da ich nur einige km von Rosenheim entfernt wohne), die ja leider aus der DEL absteigen mussten. Jetzt spielen sie Oberliga und ich bin so oft es mir möglich ist im Stadion.


      Achja, gegen Rosenheim wars vor einer Woche auch ein schönes Spiel (5:2). :D
      Ich bin aber sowieso dafür, neben den Indians (natürlich) entweder Crimmitschau oder Rosenheim aufsteigen. Das sind alles Mannschaften mit Tradition und passendem Fanpotential.
      Original von Pryce
      Hui, so wenige Eishockeyfans hier?

      Und? Seid ihr zwei (kinski und LeonardoDede) zufrieden mit dem bisherigen Abschneiden eurer Teams? =)


      Nein, das kann ich nicht wirklich behaupten. Der IEC ist mal wieder unter seinen Möglichkeiten geblieben. Verletzungspech hin oder her ... wenn man jedes Jahr die Personaldecke so dünn hält, da darf man sich nicht wundern, dass Ausfälle nicht kompensiert werden können.
      Zudem hat Trainer Doug Mason die eine oder andere schwere Fehlentscheidung getroffen. Die schwachsinnige Idee, Rich Parent als dritten Torwart zu holen nur weil Kotschnew einmal schlecht gehalten hat !? :crazy2: Und was ist am Ende dabei heraus gekommen ? Parent verletzt. Und dann Parent am vergangenen Freitag nach 11 Minuten und einem kurzen Blackout vom Trainer düpiert und sofort aus dem Spiel genommen ! :confused: Nebenbei .... Kotschnew ist für die Nationalmannschaft nominiert worden .... da sieht man mal wie viel Ahnung Mr. Mason hat. :goodwork:
      Insgesamt ist auch diese Saison anstatt Platz 8 und somit die Play-Offs unteres Mittelfeld angesagt. Nur dass diesmal (im Gegensatz zu den Vorjahren) auch durchaus die Play-Downs nicht auszuschließen waren (bzw. sind). Der IEC sollte sich irgendwann mal entscheiden ... jede Saison zwar finanziell gut da stehen, aber sportlich gesehen seit 5 Jahren auf der Stelle treten kann nicht das Ziel eines Erstligisten sein. Entweder man wagt mal was (auch finanziell) oder man sollte eine Liga tiefer weiter machen und den Fans dort mal wieder was bieten fürs Geld.
      Und der IEC hat nach einer sehr durchwachsenen Saison mit zwei Siegen noch einen versöhnlichen Abschluss geschafft. Am Ende doch deutlich vor den beiden Letztplatzierten. Allerdings ist der Abstand zu den (eigentlich angestrebten) Play Off-Plätzen auch ziemlich groß. Na ja, da bleibt wieder einmal nur die Hoffnung auf die nächste Saison. :(
      Original von R2-D2
      Jo bin auch Eishockey-Fan von den Heilbronner Falken in der Oberliga. Bin natürlich auch stolzer Besitzer einer dauerkarte :D und pryce ihr verliert am dienstag falls des noch net gewusst hasch :D


      Du weißt aber, dass wir nur auswärts mit angezogener Handbremse spielen, oder? ;) Hättest mal das 2:1 gegen Landsberg sehen müssen - das war ein richtig geniales Spiel auf hohem Niveau von beiden Mannschaften. Hoffentlich sind übermorgen wieder mehr Leute da (und ich kann nicht :headbash: ) - heute hatten wir mit 2100 Besuchern Saisonminusrekord...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pryce“ ()

      Joa, der Zuschauerschnitt ist jetzt kaum geringer als damals in der obersten Liga und war in der Regionalliga auch so (kein Wunder, da wurden ja auch 42 von 42 Spielen haushoch gewonnen :D). Und die Stimmung ist um Welten besser und freundlicher als bei den bescheuerten Scorpions in der TUI-Arena. (nicht umsonst von den Eishockeynews zum Hexenkessel der Oberliga gewählt)

      Und, doch doch, das wird uns morgen helfen. :)
      Original von R2-D2
      und pryce ihr verliert am dienstag falls des noch net gewusst hasch :D


      Höhö 4:2 :D
      Und das auch noch hochverdient nach allem, was ich bisher gehört habe. Aber dass gerade einmal 2048 Zuschauer da waren, ist natürlich eine ziemliche Schande für Hannover. Naja, Heilbronn ist hier ja eh nicht so beliebt, nachdem wir bei unserem letzten Spiel dort (welches unverschämterweise sinnlos verschoben wurde, damit ihr eure guten Spieler einsetzen könnt) mit Bier und Feuerzeugen beworfen wurden. Naja, immerhin ging die sportliche Gesamtbilanz in dieser Saison mit 3:1 eindeutig zu unseren Gunsten aus. Auf ein Wiedersehen in den Play-Offs. :D
      Dafür ist der IEC fast sensationell gestartet ... Spitzenreiter nach dem 1. Spieltag (5:1 gegen Düsseldorf). Und nach dem 2.Spieltag (2:1 in Frankfurt) nur durch die schlechtere Tordifferenz auf Platz 2. :goodwork: Klar, dass das nicht über die gesamte Saison so laufen wird. Aber es wäre echt schön, wenn sie diesmal die Pay-offs erreichen könnten.