ANZEIGE

Kiss Kiss Bang Bang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 70 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Kiss Kiss Bang Bang

      Bewertung für Kiss Kiss Bang Bang 0
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Der Film soll wohl erst am 20.10.2005 in den deutschen Kinos anlaufen,aber wer in Berlin sich am kommenden Mittwoch befindet,der kann sich diesen Film als Eröffnungsfilm im CineMaxx Potsdamer Platz beim Fantasy Filmfestival ansehen > ich glaub er wird am Donnerstag noch mal wiederholt.

      Das Metall und meiner Einer werden zur Eröffnung dabei sein und bestimmt Bericht erstatten für die Interessierten von euch. :]
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Hier mal ein paar Infos zu dem Film ;)

      Kiss, Kiss, Bang, Bang

      Komödie/Thriller - USA 2005
      Filmlänge: ca 105 Min
      Verleih: Warner
      Bundesstart: 20.10.2005
      FSK: noch nicht bekannt

      Cast:

      Kristin: Deanna Dozier
      Gay Perry: Val Kilmer
      Harry Lockhart: Robert Downey Jr.
      Harmony Faith Lane: Michelle Monaghan
      Harlan Dexter: Corbin Bernsen
      Mr. Frying Pan: Dash Mihok
      Dabey Shaw: Larry Miller
      Mr. Fire: Rockmond Dunbar
      Pink Hair Girl: Shannyn Sossamon
      Flicka: Angela Lindvall

      Crew:

      Regie: Shane Black
      Drehbuch: Shane Black
      Buchvorlage: Brett Halliday
      Kamera: Michael Barrett
      Schnitt: Jim Page
      Musik: John Ottman
      Produktionsdesign: Aaron Osborne
      Kostüme: Christopher Kristoff
      Ton: Stephen A. Tibbo
      Produzenten: Joel Silver
      Koproduzenten: Carrie Morrow
      Ausführende Produzenten: Susan Levin, Steve Richards

      Story:

      Harry Lockhart (Robert Downey Jr.) ist im Grunde ein anständiger Typ. Gut, er ist ein Kleinganove, der mit einem Cocktail aus zerzaustem Charme und schlitzohrigem Optimismus durchs Leben schliddert, aber im Grunde will er sauber bleiben. Er weiß nur nicht recht, wie. Doch eines Tages hat Harrys ewige Pechsträhne ein Ende. Gerade macht er mit seinem Partner nach Ladenschluss Weihnachts-„Einkäufe“ in einem New Yorker Spielwarengeschäft, als die beiden von der Alarmanlage unterbrochen werden. Auf seiner hektischen Flucht vor den Cops stolpert Harry zufällig in den Casting-Termin für einen Hollywood-Krimi, und ehe er sich versieht, sitzt er schon im Flugzeug nach Los Angeles, um Probeaufnahmen zu machen.

      Den Trailer könnt ihr euch HIER anschauen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Selina“ ()

      Original von Basti Bargeld
      Ich bin gespannt auf den Film.
      Das ganze klingt sehr interessant.
      Kann ich sowas wie eine schwarze Komödie erwarten???
      Oder was genau ist der Film..?


      Ich habe irgendwo gelesen, dass es eine Art von Parodie von Noir und den Hollywood Buisness ist. Klingt sehr interessant, ein Muss für mich!
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      Gibts den Trailer auch in Quicktime. Denn ich hasse dieses Pogramm.

      Wäre nett danke! ;)

      Neues Poster On! :hammer:
      . . . . . .,'´`. ,'``; . . . . . . . . . .,`. . .`--'.. . . . . . . . . . .,. . . . . .~ .`- . . . . . . . . . . ,'. . . . . . . .o. .o__ . . . . . . . . _l. . . . . . . . . . . . . . . . . . . _. '`~-.. . . . . . . . . .,' . . . . . . .,. .,.-~-.' -.,. . . ..'-~` . . . . . . /. ./. . . . .}. .` -..,/ . . . . . /. ,'___. . :/. . . . . . . . . . /'`-.l. . . `'-..'........ . . . . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....l . . .l. . . . .' -........-'. . . ,' . . .',. . ,....... . . . . . . . . .,' . . . .' ,/. . . . `,. . . . . . . ,'_____ . . . . .. . . . . .. . . .,.- '_______|_') . . . . . ',. . . . . ',-~'`. (.)) . . . . . .l. . . . . ;. . . /__ . . . . . /. . . . . /__. . . . .) . . . . . '-.. . . . . . .) . . . . . . .' - .......-`

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bombstman“ ()

      Gestern auf dem FFF gesehen. Wow, wirklich ein absoluter Überraschung Hit der Film!!! Das Duo Kilmer/Downey Jr. ist einfach klasse, beide bieten hier wohl mit die beste Leistung ihrer Karriere, unbestritten aufjedenfall die lustige. :D

      KKBB ist der abgedrehteste, orginellste, witzigste Film den ich seit langem im Kino gesehen habe!!! Dazu tiefschwarzer Humor, geniale Ideen... den Film in eine Kategorie einzuordnen ist unheimlch schwierig. Ich würde es schon fast als Parodie mit Action und Thriller-Elementen einordnen.

      Zwischendrin gabs Szenen-Applaus bei einigen Einlagen und am Ende auch noch mal einen fetten Applaus für den Film, den meisten im bis auf den letzten Platz restlos ausverkauften großen Kino-Saal dürfte es wohl gefallen haben. :]

      Einen Punk Abzug gibts von mir, da mir bestimmt noch einige Gags entgangen sind aufgrund dem nur schwer zu verstehendem american-English der meisten Darsteller. :rolleyes:

      Werde mir den Streifen aufjedenfall nochmal auf Deutsch ansehen, dann gibts vielleicht die volle Punktzahl. Also meinen Geschmack hat er jedenfalls voll getroffen!!!! :hammer: :hammer: :hammer: Der Film hat potential in meine ewige Bestenliste aufgenommen zu werden. :]

      9/10 abgerissenen Fingern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Das Metall“ ()

      Original von Engelbert
      mja klingt mir ein wenig wie bad santa :goodwork:
      klingt vielversprechend, scheint halt son film zu sein wo man rein geht wenn sonst mal wieder nix läuft :rolleyes: oder kein blockbuster in der nähe ist :heulen:

      kennt jemand die schauspieler? also mir sagen die überhaupt NICHTS?


      Also der Film hat ja wohl nicht die geringste Ähnlichkeit mit "Bad Santa"....

      Und die Schauspieler sind doch recht bekannt und in entsprechenden Rollen auch sehr gut!

      @Rene

      Seit wir in Berlin erfahren haben, daß der Film läuft, reizt der mich auch :)
      Ich werd ihn unverzüglich gucken, wenn er startet :) Wieso man da vorher nix von gehört hat?
      Stiller Beobachter......
      ANZEIGE
      @Jörg
      Stimmt, bis auf die Tatsache das beide Filme an Weihnachten spielen (was man bei KKBB aber kaum merkt) haben die wirklich nix gemeinsam.

      Da man kaum was im Vorfeld von dem Film gehört hat, liegt vielleicht auch daran, dass keiner von den im moment angesagten Schauspielern mitspielt.

      Kilmer und Downey Jr. haben ja schon lange nicht mehr DEN Erfolgsfilm gehabt, aber ich hoffe mal das dieser Film hier deren "Comeback" wird. Verdient hätten sie es.
      "Actuacine.net" hat nun das neue internationale Poster zur Actionkomödie Kiss Kiss Bang Bang, von Regisseur Shane Black, veröffentlicht. Black war u.a. für die "Lethal Weapen"-Reihe verantwortlich. Die Hauptrollen spielen Val Kilmer, Robert Downey Jr. und Michelle Monaghan. Am 20.10. 2005 startet der Film bei uns in den Kinos.

      zur News (CLICK)
      Hab Tickets für die Vorpremiere bei uns gewonnen und war heute drin. Für diesen Film hätt ich auch liebend gern das Ticket bezahlt. Ich hab mich krumm gelacht, das war sowas von lustig. Man denkt immer wieder jetzt rutscht der Film in ein Klischee rein, aber es wird immer abgewendet, das hebt ihn auch so aus der Menge. Ich finde auch dass Val Kilmer hier die beste Leistung seiner Karriere abliefert, der Typ ist sowas von cool in diesem Film. Robert Downey Junior kann ich leider nicht beurteilen, da ich mich nicht daran errinere jemals einen Film mit ihm gesehen zu haben. Aber auch ihn fand ich zum brüllen komisch. Irgendwas schlechtes fällt mir momentan nicht ein, ich fand den Film einfach super. Und die Frau war auch lecker :P (sieht man die auch nackt bei euch?)

      Bleibt mir nur zu sagen: geht in den Film rein, es lohnt sich!
      Kann ich nur dick und fett unterschreiben!

      Hab ihn heuer auch auf dem Fantasy Film Fest in München gesehen, wo er ebenfalls Eröffnungsfilm war. Grandios! Val Kilmer mag ich normal nicht so, hier ist er aber sowas von cool und genial. Und Robert Downey Jr. gibt wohl seine größte Leistung seit "Chaplin" zum Besten. Unbedingt ansehen!!!

      Ach ja, auch "bei uns", sprich in der US-Version hat mal die Dame nackt gesehen...
      Original von kane
      sorry, aber den titel find ich sch****, ziemlicher nonsense und auch wenn solche "hollywood parodiert sich selbst"-ideen meistens in die hose gehen, will ich robert downey jr. echt ne chance geben. trailer war ganz nett. mal sehen.


      Also wenn du über skurilem, extrem schwarzem humor verfügst, WIRD dir der Film bombig gefallen! :goodwork:

      Für mich einer der besten Filme die ich in diesem Jahr gesehen hab!