Lobo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 146 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -=Zodiac=-.

      Es wird zeit für eine Lobo Verfilmung !
      Was meint ihr ?
      Ich besitze nur ein paar comics der serie aber die comics sind doch sehr spaßig
      Brutal,witzig,auch Sex etc...
      welcher schauspieler sollte Lobo verköpern ?


      PS:Es gibt schon ein kurzfilm von Lobo 8o !
      ofdb.de/view.php?page=film&fid=49393
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ghostface“ ()

      Also, wenn es eine Lobo-Verfilmung jemals geben sollte, dann fällt mir als Schauspieler nur einer ein: Danny Trejo!







      ...man müßte ihn nur noch ein bisschen mit cgi aufmotzen, (ähnlich wie bei Hellboy und Hulk) und fertig ist er :goodwork:


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Also wenns ein Comic verdient hätte verfilmt zu werden, dann wäre das ganz klar LOBO!
      Der Typ is einfach der King! Wegen dem Schauspieler dazu, hm is schwierig! Danny Trejo is meiner meinung nach aber schon mal verdammt nah dran!

      Aber wenn ich mir John Leguizamo in Spawn anschaue und dann in Natura! Dann denk ich mal würde das auch gehn das z.B. The Rock Lobo spielt! Genug Make up drauf und gut is!
      Bilder
      • Leguizamo.jpg

        10,17 kB, 135×200, 2.918 mal angesehen
      • spawn.jpg

        5,64 kB, 146×108, 2.860 mal angesehen
      Danny Trejo passt wie die Faust aufs Auge und einen Lobo Film würde ich mir
      garantiert ansehen. Die Storys der Comics sind immer so schön abgedreht. Altersfreigabe 16 bis 18 müsste aber schon mit drin sein. Weiß einer ob die Serie nach ihrer Einstellung bei Dino mal wieder eine Wiederbelebung erlebt hat?

      Aber ich denke mal ein Computergenerierter Lobo muss nicht sein, oder?

      Möglich ist alles. Wenngleich Hellboy mich eigentlich eines besseren belehrt hat.
      Trejo,Leguizamo oder Rourke sind zu klein um Lobo zu verköpern und The Rock (wusste das dieser name hier fallen wird) ist zu Mainstream orientiert und ihm würde so eine rüpelhafte person wie Lobo auch nicht stehen wobei ich aber sagen muss das Mickey Rourke eine gute wahl ist er aber auch eindeutig zu klein ist der Schauspieler der Lobo verköpert muss mindenstens 1,90 groß sein wobei die körpergroße eigentlich keine große rolle spielt Mickey Rourke wäre sicher ideal ;)

      @Blaze
      bin kein allzu großer Lobo experte besitze nur ein paar hefte aber ich denke er ist ein etwas abgedrehter Kopfgeldjäger aus der Zukunft

      Gibt es den hier keine Lobo-Comics experten die sich mit der serie auskennen? :crazy2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „@K-U@“ ()

      Trejo,Leguizamo oder Rourke sind zu klein um Lobo zu verköpern und The Rock (wusste das dieser name hier fallen wird) ist zu Mainstream orientiert und ihm würde so eine rüpelhafte person wie Lobo auch nicht stehen wobei ich aber sagen muss das Mickey Rourke eine gute wahl ist er aber auch eindeutig zu klein ist der Schauspieler der Lobo verköpert muss mindenstens 1,90 groß sein wobei die körpergroße eigentlich keine große rolle spielt Mickey Rourke wäre sicher ideal

      @Blaze
      bin kein allzu großer Lobo experte besitze nur ein paar hefte aber ich denke er ist ein etwas abgedrehter Kopfgeldjäger aus der Zukunft

      Gibt es den hier keine Lobo-Comics experten die sich mit der serie auskennen?


      Ein Lobo Experte bin ich nicht, aber ein Freund von mir hat nahezu alle Comics von ihm und ich habe mir einige durchgelesen.

      Das die ganzen Schauspieler die du erwähnt hast zu klein sind ist natürlich ein leichtes, denn Lobo ist nunmal auch übermenschlich groß! Aber das ist kein Problem denn ich habe ja auch erwähnt das Danny Trejo mit CGI aufgepeppt werden müßte um noch "näher" an der Vorlage zu kommen. Das gleiche haben die mit Eric Bana bei Hulk auch gemacht, denn soviel Steroide gibts auf der Welt nicht um einen Schauspieler in die Statur des Hulk zu trainieren, wie sie im Film vorkommt. Und da du dich so gut mit den Comics auskennst, hast du dir schon mal die Stiefel von Lobo angesehen? Die haben mindestens 15cm Absätze! :tlol: :tlol:

      Das The Rock nicht für die Rolle geeignet ist, stimme ich dir voll zu. Denn:

      1. ist der Typ wie du es erwähnt hast vieeeel zu mainstream, und
      2. hat er null Charisma/Ausstrahlung mit dem er Lobo Leben einhauchen könnte.

      Also ich bleibe weiterhin bei meinem Trejo als Idealbesetzung für Lobo, da auch sonst in anderen Rollen Danny Trejo Lobo von der Attitude sehr ähnelt.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      Ah verflixt, da war einer schneller. Na ja ich send trotzdem mal.
      Hat man vielleicht direkt einen kleinen Überblick

      So weit ich mich noch erinnern kann handelt es sich bei Lobo um den letzten seiner Art.

      Jetzt bitte kein Mitleid.

      Der Saftsack ist nämlich selbst dafür verantwortlich.

      Des weiteren einige Infos die ich jetzt mal versuche aus meinen Gehirnwindungen hervorzukramen.

      Lobo verfügt über Selbstheilungskräfte, die sogar den guten alten Logan (Wolverine) alt aussehen lassen.
      Lobo kann sich nämlich aus einem einzigen
      Blutstropfen wieder komplett regenerieren.

      Er Kopfgeldjäger.

      Er raucht dicke Zigarren.

      Er ist gewalttätig.

      Er hat mal Supermann in einem Kampf besiegt und den
      Stählernen anschließend verscherbelt.

      Er ist blau.

      Hat in dem „HITMAN“ seinen Meister gefunden. (Dieser hat nämlich etwas in der Hand was Lobos Ruf, ziemlich runterziehen könnte.

      So ich glaub mehr weiß ich nicht mehr, aber wenn mir noch was einfällt meld ich mich.
      Das mit Leguizamo war anders gemeint! Leguizamo hat in Spawn einen Charakter gespielt der das genaue gegenteil von ihm ist!
      Deshalb meinte ich das es ja schon einmal vorgekommen ist das ein Schauspieler eine für seine Statur absolut unpassende Rolle spielt! Warum sollte das dann bei Lobo nicht auch gehen!

      Zu The Rock, ich finde auch das er nicht passen würde als Lobo aber war irgendwie der erste der mir eingefallen ist für das Beispiel das ich oben beschrieben hab!
      Er hat Superman besiegt, aber gegen Batman hatte er keine Chance. Das einzige was er liebt (neben Gewalt), sind Delphine. Diese beruhigen ihn. Er ist Kopfgeldjäger :grins:

      Ahhh jaaaa. Der gute, alte Lobo. Ich hab viele Comics von ihm gelesen und die sind echt zum totlachen. Wie der abgeht, ist einfach nicht normal und diese besondere Art macht ihn so einzigartig im DC Universum :goodwork: Von daher, würd ich mich über eine Verfilmung sehr freuen...
      Danny Trejo sieht ihm zwar schon sehr ähnlich, aber ich weiss nicht, ob er den Main Man auch richtig rüberbringen könnte. Wurde zwar schon ein paar mal genannt, aber ich vote da auch mal für

      MICKEY ROURKE!

      Der ist wohl der einzige, der die olle Hackfresse mit'm Haken auch richtig spielen kann. Und das mit dr Körpergröße ist eh egal ...

      ... Bogard war auch'n Zwerg, und das hat man in keinem seiner Filme gemerkt ....

      Yo, Main-Man, setz dich auf'n Bock un' mach' dich auf in Richtung Blauer Planet. Supie ist wieder da und da wird's Zeit für'n Rematch! Und wenn'sde mit'm Kryptonischen Pfadfinder fertich bist, dann wechsel' mal's Universum, denn Wolvie wetzt schon mit'n Krallen :hammer:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      wow hört sich ja sehr interessant and er comic :goodwork:

      ich mag sowas.

      hatte zuvor nie etwas davon gehört.
      nach deninfos bin ich auch voll und ganz für eine verfilmuing,soweit ich das beurteilen kann.

      schauspieler kann ich deswegen eigentlich auch nix sagen,wobei im trejo vond en bildern her gewissermaßen ähnlich sieht.

      wenn ich das so lese scheint er ja nach seinen eigenen regeln zu leben und ist auch ziemlich gewaltätig.
      dann bleibt nur zu hoffen das man ihn bei einer möglichen verfilmung auch so darstellt und nix mainstream gerechtes :D
      Also, ich selbst habe sämtliche deutschen Comics von Lobo und habe sie verschlungen. Es ist der genialste comic, den ich kenne ;) und ein paar sachen müssen hier korrigiert werden:

      Lobo konnte sich zwar mit seinem Blut selbst duplizieren, diese Fähigkeit wurde ihm allerdings von Vril Dox abgenommen, was ihn dann erstmal zu einem fast normalen Sterblichen machte. Wie es der Zufall wollte, wurde er auch getötet und musste sich dann in einer Schlange von Seelen anstellen. Und wie man Lobo kennt, hat er für "Warteschlangen" alles andere als Geduld und metzelt sich erstmal den Weg nach oben, wo er darum "bittet", wiederbelebt zu werden. Dieser Wunsch wird ihm natürlich nicht gewährt, allerdings will ihn der teufel nicht haben, weswegen er im himmel bleibt un dort natürlich für ordentlich gemetzel und chaos sorgt...letztendlich muss sich der teufel dann doch beugen und ihn "aufnehmen"...da die hölle aber dazu gedacht ist, böse menschen zu bestrafen und Lobo Spaß da unten hat, kommt er wieder in den himmel und wird dann doch "wiederbelebt", allerdings als Frau im zweiten Weltkrieg, tierisch sauer darüber lässt er/sie sich von einer Bombe treffen, stirbt und lässt seiner Wut wieder oben angekommen freien Lauf, bis er noch einmal wiederbelebt wird....diesmal als Eichhörnchen auf dem Planeten wo er gestorben ist...und wird von seinem eigenen Oberkörper plattgedrückt. Diesmal ist er so sauer, dass er oben angekommen alles niedermetzelt (sämtliche Götzen wie Buddha, indische Götter, germanische Götter usw.)...das ganze schaut sich der eigentliche Gott an, auf einem Bildschirm, trinkt dabei Bier und lacht sich schlapp. Schließlich wird Lobo ein letztes mal wiederbelebt, allerdings in seinen eigenen Körper, der in der Mitte durchtrennt wurde, nichtsdestotrotz tötet er seinen Mörder und macht sich auf die suche nach einem tackerm *g*...im jenseits wird hingegen ein vertrag geschlossen, dass Lobo unter keinen Umständen sterben darf...somit is er unsterblich! (alles nachzulesen im Sonderband "Lobo: Himmel und Hölle)

      Lobo hat einen Lieblingssong, diesen lässt er von einem Radiosender ständig wiederholen und setzt sich den empfänger ins hirn...somit hört er ständig dieses Lied. In einer mehrere verschiedene comics umfassenden geschichte bietet ihm einer der Teufel einen Wunsch im Tausch für seine Seele...Lobo möchte gern die Seele des Teufels im Austausch für seine, allerdings wird ihm dieser Wunsch nicht gewährt....da allerdings der Radiomoderator Urlaub macht und jemand anderes ihn in der zeit ersetzt und andere lieder spielt, musste sich dieser teufel das radio selbst einpflanzen im austausch für lobos seele (die allerdings keinen wert hat, da lobo nicht sterben kann)....

      Es gibt noch viele andere kranke und geniale ereignissse, die lobo so einzigartig machen, wie zum beispiel sein kampf gegen den weihnachtsmann (der ja "verfilmt" wurde) oder als er den auftrag erhält, "die Maske" aufzuhalten (Lobo vs. Die Maske), wo sich herausstellt, dass er es eigentlich selbst ist, der die maske trägt...natürlich nicht zu verachten, dass er seinen Heimatplaneten ausrottet, damit er der letzte seiner art ist.

      Ich hoffe, ich konnte so manchem die Welt von Lobo näherbringen :P

      P.S.: Für Fehler übernehme ich keine Gewähr, im Großen und Ganzen sollte das Ganze stimmen.

      PPS: Der beste Schauspieler für Lobo ist meines Erachtens Mickey Rourke...auch wenn er nicht groß genug ist, kann man dies 1. durch tricktechnik ausfeilen oder 2. drauf scheißen...wie man zum beispiel auch auf die hautfarbe des kingpin geschissen hat im film daredevil.

      Frägg.