ANZEIGE

The_Ghost's Jahresrückblick 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Beschreibung



Ein Jahr ist wieder vorüber und da heißt es wieder, die Filme des vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen.


2017 bot viele und vor allem unerwartete Highlights, aber auch viele Flops. Ganz besonders von vielen Fans mit Spannung erwartete Blockbuster konnten nicht überzeugen. Abseits dieser bekam der Cineast mit kleineren Filmen, die kaum jemand auf dem Radar hatte, einige Perlen zu sehen.
Auch hätte ich nie gedacht, dass eine Fortsetzung, die unter vielen anderen Regisseuren zum scheitern verurteilt wäre, mein Highlight des Jahres werden würde.

Im Vergleich zu 2016 empfand ich 2017 im Gesamtpaket und seiner Vielfalt als das stärkere Kinojahr.

Bei einer erweiterten Liste, wären Baby Driver, Hell or High Water, Dunkirk, Manchester by the Sea und Wonder Woman vertreten gewesen. Auch diese Filme haben mich 2017 sehr überzeugt und zählen für mich zu den besten des Jahres.

Leider hatte ich nicht die Gelegenheit A Ghost Story, The Killing of a Sacred Deer, The Big Sick und Planet der Affen Survival zu sehen. Ich bin mir sicher, dass mindestens einer dieser Filme, ein Kandidat für die Top 5 sein könnte.